2

Nagelspitze bricht ab

"

Gelnägel

" Sabrina19, 30.01.2020 18:37.
Sabrina19

Sabrina19

4
1
Hallo zusammen!
Ich mache mir seit 5 Jahren meine Gelnägel selber. Alles hält Bombe! Alle 4 Wochen fülle ich auf.
Nun mache ich einer Freundin seit 6 Monaten die Nägel alle 3 Wochen. Sie wachsen schnell und Krallenförmig. Bisher hatte sie immer wenige Stunden/Tage nach der Modelage 1-2 Nägel wo nur die Spitze des Gels abbricht. Der Naturnagel steht meistens noch. Am Nagelbett hatte sie bisher noch nie Lifting. Ich benutze bei ihr Fiberglasgel von ND24.
Kann mir jemand einen Tip geben woran es liegen könnte?
Lg
Nagelspitze 1 Tag nach Modelage weg gebrochen, Gel Nagelspitze bricht ab in Gelnägel IMG-20200130-WA0005.jpg
Nagelspitze 1 Tag nach Modelage weg gebrochen, Gel
303 71.06 KB

30.01.2020 18:37 • #1


Ginger

Ginger

10032
117
70
4930
Hallo,

hast du verlängert, oder nicht?

Du schreibst, sie hat Krallennägel, die Nägel "bewegen" sich also.
Fiberglasgel hingegen ist eher starr, bewegt sich also nicht so viel / leicht.
Das könnte auf jeden Fall ein Grund sein, warum sich das Material von der Nagelspitze löst... da würde vielleicht mal der Versuch mit einem elastischeren Gel helfen.

Sind es unterschiedliche Finger? Oder immer die gleichen?
Vielleicht werden sie besonders belastet / beansprucht?

30.01.2020 21:49 • #2



Hallo Sabrina19,

Logo

x 3#3


Sabrina19

Sabrina19


4
1
Danke für die Antwort. Darunter ist reiner Naturnagel. Haben nie mit Tips verlängert.
Es brechen immer andere Finger. Und bei ihr entstehen oben am Bett nie Liftings. 4 Monate hatten wir normalen Aufbaugel. Haben vor 2 Modelagen gewechselt auf Fiberglas. Es ist seitdem weder schlechter noch besser...

30.01.2020 22:27 • #3


Sabrina19

Sabrina19


4
1
Kann mir noch jemand helfen mit meinem Problem? Meiner Freundin ist heute wieder ein Nagel gebrochen vorne...

03.02.2020 18:48 • #4


Sabrina19

Sabrina19


4
1
Hier wieder ein Bild von einer abgebrochenen Spitze
Abgebrochene Nagelspitze bei Gel Nagelspitze bricht ab in Gelnägel IMG-20200201-WA0000.jpg
Abgebrochene Nagelspitze bei Gel
176 75.46 KB

03.02.2020 18:51 • #5


shorti100

shorti100

1082
22
7
722
Ich denke auch, dass die Gele, die du bisher probiert hast, zu starr sind für die Krallennägel. Die wachsen ja ab einer gewissen Länge nach unten und dann steht das Ganze doch wohl ziemlich unter Spannung.
Probier doch mal ein extra ausgewiesenes "elastisches" Gel aus. Könnte helfen.
Wenn bei dir selber alles wunderbar hält, wird es wohl nicht an deiner Arbeitsweise liegen.

Wenn gar nichts anderes hilft, könntest du die NN komplett kürzen und per Schablone neu verlängern. Dann krallen die erstmal nicht (erst wieder, wenn der NN gut nachgewachsen ist). Das ist allerdings doch schon ein recht großer Aufwand.
Aber könnte sein, dass nichts anderes hilft.....

03.02.2020 19:16 • x 2 #6










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel


cron