1

Richtiger Aufbau ?

"

Gelnägel

" trulla6780, 07.03.2010 20:08.

trulla6780

53
12
Hallöchen,

mich würde mal interessieren wie ihr den Aufbau hinbekommt ?

Bei mir will das einfach nicht richtig klappen :roll:

Wär toll wenn ihr n paar Tipps hättet :)

LG

07.03.2010 20:08 • #1


alessa

58
3
schau mal hier

https://www.beautynails-forum.de/wie-sie ... t4724.html

wie machst u denn deinen aufbau und welche konsistenz hat dein gel?ich mach immer etwas auf den stresspunkt und dann verteil ich das schwebend mit dem pinsel

07.03.2010 20:45 • #2


trulla6780


53
12
Mein Gel ist dickviskos
und ja so wie du es machst, mach ich eigendlich auch aber ich weiß auch nicht es klappt einfach nicht wirklich. Ich werde mal versuchen ein Foto hinzubekommen wo man evtl sieht was ich falsch mache :?

07.03.2010 20:52 • #3


trulla6780


53
12
So vllt kann man hier ja erkennen was ich falsch mache ?! :?
was mache ich falsch ? Richtiger Aufbau ? in Gelnägel 13452_585x780_100_7667.jpg
was mache ich falsch ?
2696 98.97 KB

07.03.2010 21:04 • #4


trulla6780


53
12
und hier noch eins
 Richtiger Aufbau ? in Gelnägel
13452_585x780_100_7664.jpg
2690 104.8 KB

07.03.2010 21:09 • #5


Magy74

Magy74

1696
102
20
hi auf dem 1.bild ist deutlich zu sehen, dass kein aufbau vorhanden ist!zudem schaufeln die naegel(gehen vorne auseinander) und french ist zu dick.
aber lese dich mal in dem link von alessa durch, da findest du mehr tips und weiter ueben, wird schon :-)
lg magy

07.03.2010 21:33 • #6


alessa

58
3
ich würde auch sagen, dass dein french zu dick ist. vielleicht fällt es dir leichter einen guten aufbau hinzubekommen, wenn du nach dem aushärten noch mal die feile anlegst. einfach vorne an den spitzen, hinten und an den seiten etwas wieder weg feilen und dann sieht das ganze schon ganz anders aus. du musst darauf achten das du beim auftragen gleich eine leichte wölbung drauf hast. wobei der höhste punkt am stresspunkt sein sollte, klar klappt das nicht immer, aber dafür kann man ja nachfeilen (aber bitte vorsichtig und nicht zu viel, sonst hält es nachher nicht)

07.03.2010 21:44 • x 1 #7


alessa

58
3
das french wird nicht so dick, wenn du es 2 mal ganz dünn auftragst oder halt nur einmal, aber denn sollte es schon ein gut deckendes french sein (super ist das exrtrem white von ebecos)

07.03.2010 21:47 • #8


trulla6780


53
12
erstmal danke für eure tipps, ich hoffe ich bekomme es beim nächsten etwas besser hin

und das french trage ich eigendlich schon immer 2ml ziemlich dünn auf :? aber gut vielleicht sollte ich es noch dünner versuchen :oops:

07.03.2010 21:55 • #9


trulla6780


53
12
ich meinte natürlich 2 MAL :D

07.03.2010 21:58 • #10


trulla6780


53
12
wie lange habt ihr denn so gebraucht um den aufbau wirklich gut hinzubekommen ? :?:

07.03.2010 22:08 • #11


Sabsi

15768
144
4
46
kommt auch ein klein wenig aufs Talent an welches man zum selber modellieren hat oder braucht oder wie man das was man liest umsetzen kann.

Bei machen gehts schneller und bei anderen langsamer, eine genaue Zeitangabe kann man nicht machen, kann sich um Wochen, Monate oder Jahre handeln.

Je mehr man übt und auf seine Schwachstellen achtet umso gezielter wird man von mal zu mal besser.

Zum Üben aber ist es besser für die eigenen Nägel, sich einen Nailtrainer anzuschaffen, der hat immer Zeit und mault nicht wenns mal länger dauert und dieser nimmt auch Feilfehler nicht so krumm wie die eigenen Nägel.

Das Ziel ist es die Nägel mit einer Modellage zu schützen aber nicht zu beschädigen !

08.03.2010 00:58 • #12










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel