7

Weiser runder Fleck auf dem Nagel

"

Gelnägel

" Lastsong, 16.06.2019 12:52.

Lastsong

38
7
5
Hallo.

Ich brauch schnell Hilfe.
Es geht darum, dass ich auf meinem Zeigefinger einen weißen Kreis habe, ziemlich weiter oben und mittig zur Nagelspitze hin.
Ich weiß allerdings nicht, ob das nun meine Schuld war oder der Vorgängerin die die Verstärkung vorher gemacht hat die ja Ahnung hat.
Also ich wollte ganz normal meine Nägel auffüllen. Entdeckte dann beim gel runter nehmen diesen weißen Fleck. Er drückt auch leicht, aber nix wildes nehm ich mal an.
Solch einen fleck hab ich selbst noch nie erlebt, gesehen oder je an meinem Nagel gehabt.
Es wäre schön, wenn sich das jemand mal anschauen könnte der etwas mehr Ahnung von dem wesentlichen hat als ich.
Und vor allem, was zu tun wäre.
Es kann sein, dass ich mich gestoßen hab?. Aber das weiß ich nicht mehr so genau. Dieser Fleck scheint mir sogar irgendwo zwischen dem gel zu sitzen.
Ich bedanke mich schon mal, für den ein oder anderen hilfreichen Tipp der kommen könnte.

16.06.2019 12:52 • #1


de Bär

de Bär

921
25
17
1303
Ein Bild wäre hilfreich, wenn es zwischen den Geschichtlichen liegt kann es ja eigentlich nur ein Lifting sein.
Oder wie sehen das unsere Damen hier?

16.06.2019 13:05 • x 1 #2


Lastsong


38
7
5
Hier mal ein Bild
Hier mittig zu sehen Weiser runder Fleck auf dem Nagel in Gelnägel 20190616_134633.jpg
Hier mittig zu sehen
147 35.37 KB

16.06.2019 13:10 • #3


Ginger

Ginger

9778
115
70
4676
Also für mich sieht es aus wie ein "Taschenlifting", also eine Ablösung des Materials in der Nagelmitte, ohne eine offene Stelle.

Feile vorsichtig alles Material runter, dann solltest du es merken. Das ist dann wie eine Blase quasi. Wenn du dünn genug gefeilt hast, dann lassen sich die losen Stücke am besten mit dem ProPusher oder einem Rosenholzstäbchen entfernen. Achtung, nicht festes Material abhebeln, sondern wirklich nur das lose lösen und entfernen :wink:

16.06.2019 13:30 • x 2 #4


Lastsong


38
7
5
Erst mal vielen Dank für deine Liebe Antwort! :)

Nach einem taschenlifting hab ich gestern schon geschaut und mich versucht schlau zu lesen. Mir schien das auch eher wie ein Lifting auszusehen. Ich wollte halt nicht unnötig drum rum feilen, bis mir jemand der sich damit auskennt Antwort liefern konnte. Daher wäre meine nächste Frage wie so ein TL entsteht und was ich beachten muss? Bzw ich sehe ja ob ich an die Stelle komme oder?
Ich hab noch nie ein TL gehabt, deshalb die Frage.

16.06.2019 13:51 • #5


Ginger

Ginger

9778
115
70
4676
Sowas entsteht, wenn man irgendwo gegenhaut, sich stößt oder quetscht.
Und es ist durchaus möglich, dass man es nicht merkt, bzw. es bedarf keiner großen Schmerzen, also sieht man es evtl. erst später :wink: Schlimm ist es in dem Sinne nicht, weil eben keine Öffnung da ist, wo Wasser und Bakterien eindringen können, die dann ggf. was Unschönes verursachen. Ein Taschenlifting sollte aber vor einem neuen Materialauftrag entfernt werden.

Und ja, du solltest es merken, wenn du vorsichtig immer dünner feilst. Kann sein, dass das lockere Material dann etwas hin- und her "wabbelt" und wenn du dann (immer noch sehr vorsichtig) weiterfeilst, werden sich vielleicht kleine Löcher bilden, dann kannst du da eben mit dem ProPusher oder Holzstäbchen rein und das lose Material ablösen. Es kommt aber auch ein bisschen auf die Härte und Konsistenz des Gels an, wie es sich verhält :wink:

16.06.2019 13:59 • x 1 #6


de Bär

de Bär

921
25
17
1303
Zitat von de Bär:
wenn es zwischen den Geschichtlichen liegt


Es sollte eigentlich Gelschichten heißen. :frech2:
Habe ich eigentlich schon einmal bemerkt, das ich die Autokorrektur hasse. :motz:

16.06.2019 14:11 • #7


Lastsong


38
7
5
Zitat von de Bär:
Zitat von de Bär:
wenn es zwischen den Geschichtlichen liegt


Es sollte eigentlich Gelschichten heißen. :frech2:
Habe ich eigentlich schon einmal bemerkt, das ich die Autokorrektur hasse. :motz:


Ja, die ist schon mies. :D ich habe ehrlich gesagt deinem Fehler nicht bemerkt.

16.06.2019 14:53 • #8


Lastsong


38
7
5
Ja und wie sieht das aus wenn dieser Kreis nicht locker ist?.was mach ich dann?

16.06.2019 14:58 • #9


de Bär

de Bär

921
25
17
1303
Da sich bei einem Lifting das Material immer löst, kannst du dir sicher sein das es locker ist.
Denn mit festem Material kein Lifting, ohne Lifting keine Blase und ohne Blase kein heller Fleck.
Ne, Spaß beiseite. Es ist unmöglich das das Material nicht lose ist.

16.06.2019 17:40 • #10


Ginger

Ginger

9778
115
70
4676
Zitat von de Bär:
Ne, Spaß beiseite. Es ist unmöglich das das Material nicht lose ist.



*klugscheißmodusan* Unmöglich ist es nicht! Es könnte auch z.B. eine Onycholyse sein, also eine Ablösung der Nagelplatte vom Nagelbett.*klugscheißmodusaus* :mrgreen:

Allerdings glaube ich in diesem Fall hier nicht daran, denn das wäre meiner Meinung nach zu weit oben.
Vielleicht ist es aber auch eine kleine (unbedenkliche) Schädigung der Nagelplatte. Auch da kann ein Stoß oder Schlag die Ursache sein, dass sich einzelne Schichten der Nagelplatte voneinander lösen und das schimmert dann weißlich. Aber auch das kann ich mir hier nicht so recht vorstellen. Für mich sieht es nach Lifting aus, aber ich habe den Nagel nicht vor mir, deshalb kann man eh nur "raten" und keime 100 % tige Aussage treffen.

16.06.2019 18:17 • x 1 #11


de Bär

de Bär

921
25
17
1303
Zitat von Ginger:
Zitat von de Bär:
Ne, Spaß beiseite. Es ist unmöglich das das Material nicht lose ist.



*klugscheißmodusan* Unmöglich ist es nicht! Es könnte auch z.B. eine Onycholyse sein, also eine Ablösung der Nagelplatte vom Nagelbett.*klugscheißmodusaus*


*fasziniertlesemodusan* Aha, wieder was gelernt :daumen: *fasziniertlesemodusaus*

Danke für die Erklärung, wusste ich nicht.

16.06.2019 18:38 • x 1 #12


Lastsong


38
7
5
Also ich hab jetzt mal halbwegs runter gefeilt, mit einer ganz feinen Feile. Ich weiß allerdings nicht wie ich weiter vorgehen soll. Ich möchte ungern ALLES abfeilen. Es sieht mir langsam nicht nach einem lifting aus. Aber ich hab davon ab noch nie ein TL vor mir gehabt. Also, wie gehe ich nun weiter vor? Ich darf ich auf dem Fleck feilen oder eher nicht? :/
Das einzige was zum Thema stoßen passen könnte wäre .. dass der fräser beim runter feilen des alten materials abgerutscht ist. Das ist aber schon bisschen her und ich hätte das ja merken müssen. Ich weiß also nicht, wie der nagel danach aussah. Naja, kann ja mal passieren.
Soll ich lieber den Nagel kürzen Wenn's kein TL wäre?
Darf da überhaupt noch gel drauf? Hier handelt es sich um meine naturnägel. Keine Verlängerung oä. :)

16.06.2019 18:55 • #13


Ginger

Ginger

9778
115
70
4676
Puh, also so auf die Ferne jetzt weiter was zu raten, ist wirklich schwierig :nixweiss:
Es bleibt ansich nichts anderes, als alles Material zu entfernen, denn dann hast du Sicherheit, ob Lifting oder Nagelproblem.

Mehr kann ich dir auch nicht raten, leider, denn dazu müsste ich den Nagel live vor der Nase haben. :wink:

Sollte es ein Taschenlifting sein, müsste es sich irgendwann beim Feilen lösen. Wenn du dir das Abtragen nicht zutraust, dann musst du es so lassen und neu drauf modellieren und hoffen, dass alles hält und es dann beim nächsten Auffüllen vielleicht besser klappt oder zu erkennen ist. Wie gesagt, keine offene Stelle, kein Eindringen von fies-Zeuch möglich, also erstmal halb so wild. :wink: Ist aber nicht die schönste Lösung.

Wenn es am Nagel liegt, wird es irgendwann rauswachsen, kann aber keinen Schaden anrichten, braucht nur Geduld. Nagel kürzen bringt dir überhaupt keinen Vorteil.

Was ist denn mit derjenigen, die dir die Modellage gemacht hat? Habe ich doch richtig verstanden, dass du es nicht selbst warst, oder?

16.06.2019 20:33 • #14


Lastsong


38
7
5
Lieben Dank. Du warst mit deinem lifting ganz richtig gewesen. Es sitzt so wie ich erkennen kann ziemlich Richtung NN. Es ließ sich lösen, aber nur zum Teil, und das nicht so easy wie geschrieben wurde.. Na egal. Der Druck ist auch weg. Ich muss ja Gott sei dank kein mehrschichtiges Design auftragen, sondern nur verstärken. :) Das war eigentlich meine ND. Aber aus schutz Gründen möchte ich hier nicht weiter drauf eingehen. Zumindest nicht öffentlich. Meine Nägel müssen halt mehr oder weniger aufgefüllt werden, ich kanns soweit ja auch und mache es nicht beruflich oder an anderen Händen oder wie man es sich bei den meisten flitzpiepen kennt. ;)

17.06.2019 14:19 • #15










Gelnägel