8

Gebt ihr viel Geld für Kleidung aus? Und wo?

ela-nails

ela-nails

3081
55
105
1532
Ich kaufe ebenfalls das was mir gefällt ...Marke egal...es muss nur vernünftig passen ....und da meine Tochter und ich nicht nur den gleichen Geschmack sondern auch die selbe Grösse ist das alles für mich noch einfacher, weil wir oft Klamotten tauschen :)

31.03.2016 21:21 • #46


sonni

sonni

207
25
1
29
Leider viel zu viel. Aber was ist schon zuviel für den anderen sind 100 Euro viel, für den anderen wenig aber ja, es dreht sich so um die 100 Euro.

Ich kaufe viel hier:

http://www.bodendirect.de/
https://www.douglas.de/douglas/SALE/index_c0900.html

und bei den High Heels könnte ich mich sowieso tot kaufen

http://www.asos.de/Damen-Schuhe-Absatzs ... Cat_Header

07.05.2016 12:44 • #47


senta

senta

101
8
2
Eigentlich nicht so viel...aber das ist ja relativ. Ich würde so ca. 100 im Monat schätzen. Mal bisschen mehr, mal weniger. Für meinen Sohn gebe ich mittlerweile mehr aus.

06.08.2016 12:45 • #48


NiciLight

NiciLight

11
3
7
Seitdem es in Leipzig den Primark gibt, geh ich da auch hin und wieder einkaufen... Kaufe aber vor allem viele Basic Teile wie einfarbige Tops und Tshirts dort, oder auch mal Hosen. Hin und wieder finde ich auch mal eine Bluse oder ein Kleid dort was mir gefällt.. Und klar es ist keine Top Qualität, aber auch nicht schlechter als h&m, New Yorker und Co
Habe eine Bluse zum Beispiel schon 2,5 Jahre und da ist nix dran, also vollkommen in Ordnung...
Klar mit den Arbeitsbedingungen ist das nicht so einfach, aber die teuren Marken stellen auch in den Ländern her und ich glaube nicht, dass die Arbeiter da mehr verdienen, im Gegensatz glaube ich sogar, dass die unter einem viel höheren Druck stehen. Wenn bei Primark ne Naht nicht hundertprozentig gerade ist, sagt glaube ich niemand was, aber bei den teureren Marken... Ich weiß nicht...

Ansonsten Kauf ich viel bei Pimkie, New Yorker und Colloseum ein. H&M find ich haben selten schöne Sachen und bei Esprit Kauf ich gern mal was im Sale, aber oft find ich da auch nicht so das richtige
Und ausgeben, im halben Jahr vielleicht 100€ maximal mit Schuhen und Accessoires... Aber maximal, bin ja auch nur Studentin

06.08.2016 18:05 • #49


Clara5

8
1
Hi ihr lieben :),

das variiert bei mir, wie auch mit den Kosmetik Ausgaben, sehr.
Ich schätze, ich gebe rund 100 Euro monatlich für Kleidung aus.
Dabei kaufe ich Sachen dir für mich bestimmt sind zur Hälfte Online ein und zur anderen Hälfte Offline in den Läden vor Ort.

Lg Clara

24.10.2016 16:06 • #50


smilnail

smilnail

1884
34
1
1082
Hmm, kann ich gar nicht sagen. Meine meisten Sachen hab ich teilweise schon länger, kauf ab und an mal bei Aldi und Lidl, wenn die schöne Shirts haben. Ab und zu mal bei Otto oder bonprix, aber hält sich bei mir in Grenzen. Hab letzten erst wieder ein Shirt, was ich schon lange habe einfach mit Glitzersteinen wieder aufgepeppt (war einfarbig) und schwupp ein "neues" Teil :haha:

24.10.2016 18:19 • x 1 #51


Zupa

Zupa

31
2
3
54
"Viel Geld" ist ja immer relativ. Ich persönlich bewege mich in der schwarzen Szene und finde oft einfach keine Klamotten die meinem Stil entsprechen. Oft mache ich es wie smilnail und kaufe mir Basics - durchaus auch bei Aldi und Lidl - und peppe die selbst auf. In den letzten Jahren bin ich auch zum selbst schneidern übergegangen. "Szene" Klamotten sind uuuuunglaublich teuer und dann ist meist die Qualität echt schlecht - und zu dem hat dann jede 2. das gleiche an. Da ist es doch einfacher, sich selbst etwas zu machen. Nichtsdestotrotz bin ich eine Frau und gehe gern shoppen 8) ich mag New Yorker unglaublich gern. Die haben eigentlich immer etwas nach meinem Geschmack - ich habe eine Vorliebe für witzige T-Shirts und werde fast immer fündig. Und nicht zu vergessen kann Frau nie genug an Cardigans, Übergangsjacken und Co haben :D ich denke ich gebe so ca. 100 Euro im halben Jahr für gekaufte (!) Klamotten aus. Vorgestern habe ich mir für 150 Euro ein paar Timberlands gekauft - die wollte ich schon seit Jahren haben. Das ist ein unglaublich tolles Gefühl wenn sich nach Jahren ein Wunsch erfüllt :)

04.11.2016 13:17 • x 2 #52


smilnail

smilnail

1884
34
1
1082
Ja, bei New Yorker haben meine Tochter und ich auch oft Sachen gekauft, leider hat der Laden bei uns hier zugemacht :weinen:

04.11.2016 19:23 • #53


Miss_Fits

52
6
9
Ich kaufe meine Sachen bei Only und bei EMP und ab und an auch mal bei Amazon

30.11.2016 16:05 • #54


NewYorkNailz

NewYorkNailz

7
1
3
Ja in manchen Monaten gebe ich schon eine Menge an Geld aus. Aber es gibt auch Zeiten in den ich kein Bedarf an neuer Kleidung verspüre und das tut dann auch meinem Bankkonto ganz gut. ;)
Oft bestelle ich bei Zalando, H&M oder Esprit. Ich gehe nur noch selten in die jeweiligen Geschäfte vor Ort.

20.12.2016 14:50 • #55


kolibri82

kolibri82

5
1
1
Seit ca. 2 Jahren kaufe ich mir Kleidung und Schuhe nur bei Bedarf - in 2016 habe ich für allgemeine Kleidung insgesamt ca. 100€ ausgegeben.

Allgemein betone ich daher, da ich mich letztes Jahr neue Sachen fürs Reiten gekauft habe - neue Stiefel, Winterjacke, Hose etc. Dafür habe ich ca. 800€ ausgegeben. Also blieb auch gar kein Geld für anderes ;)

Zu Beginn 2014 habe ich eine Ernährungsumstellung gemacht und fast 2 Kleidergrößen abgenommen. Da stand dann auch einmal neu Einkleiden an - auch wieder einige hundert Euro. Mal schauen was in 2017 passiert.

11.01.2017 14:07 • #56


Alexi143

Alexi143

8
Hallo :)
ich kaufe mittlerweile am liebsten online ein. Dabei finde ich Onlineshops wie Forever21 und H&M besonders gut, da sie meinem Geschmack entsprechen.

01.02.2017 22:37 • #57


hanuma

19
8
1
Hallo :)

Bei dem Kauf der Kleidung ist es immer anders, wenn ich online was schönes finde, dann kaufe ich und wenn es im Laden was tolles gibt, kaufe ich auch :) Habe mich da also nicht festgelegt.
Zudem muss ich sagen, dass ich als letztes bei "Link entfernt" bestellt habe.
Die Klamotten waren super !

Aber gut, jedem das seine :)
Ich habe es nicht festgemacht und würde auch jeden empfehlen dass er sich als erstes online umguckt - so kommst da am besten an Infos.

Wieder mal ein Werbepost von dir - wie lang willst du noch auf der Schiene spielen?

Vor 17 Minuten • #58










Kosmetik, Mode & Wellness