wo ist welcher hersteller drin

"

Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps

" Vera B., 16.06.2013 17:28.
Vera B.

Vera B.

19
8
Hallo

Ich hoffe ich bin mit meinem Beitrag jetzt in der richtigen Abteilung :P
Wenn nicht bitte ich darum den Beitrag zu verschieben :oops:
Da ich jetzt schon mehrfach gelesen habe das es so und so viele gele gibt und jeder seinen Namen drauf macht, aber es gar nicht soviel Hersteller gibt würde mich ja schon interessieren wo welcher Hersteller drin ist! Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen.

Speziell würde mich ja interessieren ob gele wie die von alessandro oder catherine ob die gleichen gele mit den gleichen Inhaltsstoffen auch von einer anderen Firma billiger verkauft werden.

Liebe grüsse

Vera

16.06.2013 17:28 • #1


sonne_w_75

sonne_w_75

2485
73
288
697
das ist bestimmt ein riesen geheimniss! Sonst wären die doch schon alle pleite... :-)

16.06.2013 17:31 • #2


Vera B.

Vera B.


19
8
Wäre aber super interessant :P

16.06.2013 17:33 • #3


Lydra_maloxx

67
4
Bei Lebensmittel kann man ja schauen wo sie hergestellt wurden und kann dann ja 1 und 1 zusammen zählen.

Keine Ahnung wie das bei Nagelsachen ist, ob da ein Herstellungort irgendwo steht :nixweiss:

16.06.2013 17:56 • #4


wild-touch

wild-touch

718
13
2
12
Man kann den Großhändler herausfinden.
Viele Farbegele z.B. haben eine bestimmte Bezeichnung, z.B. apple glitter green. Der bleibt meist.
Nailexpert hat z.B. zum Teil die gleichen Gele wie nailsfactory, nur sind sie dort um einiges günstiger.
Bei xxl-cosmetics hab ich Farbgele gekauft, die es in einem anderen Shop viiiiiiel teurer gab.

Wenn Gele extra für einen Shop hergestellt werden findet man die natürlich nirgendwo anders.

16.06.2013 18:12 • #5


MAXILARIA

259
22
2
Ja das würde mich auch mal interessieren.

16.06.2013 18:51 • #6


tabatax

tabatax

2399
54
16
9
DAS würde glaub ich jeder gerne wissen :mrgreen:

Bis jetzt hat's aber noch keiner herausgefunden, denn sonst gäbe es sicherlich schon ein Thema dazu ... ich glaub die sind alle zur Geheimhaltung verpflichtet :mrgreen:

16.06.2013 22:20 • #7


MAXILARIA

259
22
2
Wenn man etwas googelt findet man zumindest mal die Hersteller. ;)
Lg

16.06.2013 22:41 • #8


Brina1990

Brina1990

3627
83
60
19
Die Schimmergele von MPK gibts für doppelt so teuer bei Profi Nail Produkts. Und die Exklusivgele von Cameleon sehen einige verdächtig ähnlich aus wie von Hanse.
Ich weiß aus einer Quelle das es einige Hersteller gibt und diese von vielen Shops zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden aber denke mehr darf ich dazu nicht sagen vielleicht äußert sich ja da noch jemand näher dazu ;)

16.06.2013 22:47 • #9


Sabrinahabiba81

Sabrinahabiba81

459
29
11
6
Uiii..das wäre wirklich interessant..ich hab auch immerwieder gehört das emmi u. Jolifin das gleiche sind...das ist bestimmt genauso wie bei den Lebensmitteln...

16.06.2013 23:10 • #10


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
53
Brina, was hastn du für ne Quelle, die ich noch nicht hab? :)

Es ist durchaus so, dass viele auch international sehr große Firmen Produkte haben, die in gleicher oder ähnlicher Rezeptur für andere Preise verkauft werden.

So hatten Blossom und Jet Set beispielsweise in Teilen die gleichen Gele bzw. vom gleichen Hersteller. Auch bei Alessandro, Magnetic, Jolifin und diversen anderen gibt es identische oder ähnliche Produkte unter anderem Namen und zu anderen Preisen.
Ein Großteil der kleineren Shops in DL bezieht sein Farbgel von ungefähr 3 Großhändlern, wovon einer Hersteller ist.

Es gibt aber auch weltweit nur wenige Hersteller für Modellageprodukte. Die Qualität hat also nicht immer nur mit dem Hersteller zu tun, weil einige Firmen sich exklusive Rezepte fertigen lassen. Der Endkunde wird da aber nie wirklich Einblick bekommen.

17.06.2013 10:59 • #11


Tutti

Hmmm, wo fang ich an...
Die großen Firmen haben eigene Rezepturen. Es wird so lange gemixt, bis das richtige Ergebnis da ist. Diese Rezeptur ist dann auch nur bei Firma X zu bekommen.
Einige wenige kleinere Firmen machen es auch so, aber das ist halt sehr teuer.
Die breite Masse sucht sich bei dem Hersteller einige Gele aus und klebt das eigene Label drauf. Da kann es schon mal sein, dass man das gleiche Gel auch bei einer anderen Firma findet.

17.06.2013 18:25 • #12


mymaus

mymaus

1165
41
5
6
soweit ich das richtig mitbekommen habe müssen demnächst die hersteller zusätzlich mit draufstehen

20.06.2013 04:03 • #13


Young Nails

Ich hab da mal ein Einblick erhalten. Also wenn Du sowas herstellen willst, flieg am besten nach China. Die machen da auch für kleines Geld die Tigelchen, musst nur sagen was draufgedruckt werden soll. Da bin ich mal froh, das Young Nails in den USA hergestellt wird, und das im eigenen Betrieb. War echt interessant zu zusehen. So mit eigenen Chemikern und Labor.

20.06.2013 14:31 • #14


Tini Tenk

11
1
3
Also die namenhaften Gele bekommt man nicht in einer günstigeren Variante. Die werden von einen Private Label Hersteller hergestellt. Die Firmen sagen wie das Gel sein soll und der Hersteller entwickelt es speziel für sie was aber nicht günstig ist. Meistens hat der Hersteller auch noch eine Serie entwickelt die günstiger ist. Diese kann dann jeder Händler kaufen und dann unter seinem Namen verkaufen. Er muss dann aber damit rechnen das andere Händler die Gele auch auf den Markt bringen nur unter andern Namen.

17.07.2013 12:14 • #15











Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps