10

Acrylmodellage mit Prägefolie

Nagelfee93

Nagelfee93

491
24
67
295
gerne;)
ich denke das Ziel der Video-Macherin war auch nicht eine fachlich 100% korrekte Modellage vorzuzeigen, sondern nur wie man das Design nachmachen kann und das konnte man nun mal gut sehen.
Niemand ist perfekt und wir machen doch alle immer wieder mal Fehler, deswegen sehe ich es wie du, Sula, dass man das Ganze sachlich kritisch betrachten sollte.
In gewisser Weise sollten wir auch alle dankbar sein für Videos mit "Fehlern", denn schließlich lernt man aus Fehlern am besten. Und da man die Fehler bei anderen immer schneller sieht, als bei sich selbst, ist es vielleicht auch mal eine gute Gelegenheit, dass man bei den eigenen Arbeiten selber immer wieder reflektiert und überlegt, was man vielleicht noch falsch macht und verbessern könnte.

19.01.2016 00:52 • x 2 #16


Ginger

Ginger

9993
117
70
4902
ich wollte es gerade sagen: ich denke, es geht hier vorrangig darum, dass design zu zeigen.
...und ich kann jetzt nicht sooo viel schlimmes erkennen. ja, ich arbeite zwar anders und würde gewisse dinge niemals so machen, aber ich habe schon viel schlimmeres gesehen! :wink:

...sowas kann man übrigens auch mit gel machen (glasgel). :D

19.01.2016 01:18 • x 1 #17



Hallo Chaia,

Acrylmodellage mit Prägefolie

x 3#3


Chaia

Chaia


2501
64
76
1440
@Nagelfee93 ich danke dir für deine Meinung zumal ich von Acryl echt keinen Plan habe :flehan:

Ich bin ja schobmal beruhigt dass ich das mit dem Aufbau nicht verkehrt sehe :D ist die Festigkeit (ich nenns jetzt einfach mal so) also von Gel und Acryl in Endeffekt die gleiche?

Ich bin auf jeden Fall glücklich dass ich dank sula doch noch eure Meinungen hören kann :mrgreen:

Und das mit dem bürstchen ist mir gar nicht aufgefallen :shock: da war ich wohl blind :haha:

19.01.2016 04:38 • x 1 #18


Solaria

Solaria

1946
38
5
846
Zitat von Chaia:
ist die Festigkeit (ich nenns jetzt einfach mal so) also von Gel und Acryl in Endeffekt die gleiche?


Also generell ist Acryl härter als Gel, aber wenn man mit Gel vernünftig arbeitet kann man damit eigentlich genauso viel machen wie mit Acryl.

19.01.2016 09:16 • #19


Ginger

Ginger

9993
117
70
4902
ich finde, acryl ist im vergleich zu gel viel starrer und unflexibler. gel ist da etwas "elasticher", falls man es so nennen kan, was aber nicht heißt, dass es nicht genau so haltbar und stabil ist. macht nur eher ein paar bewegungen mit. :wink:

19.01.2016 09:52 • #20


Chaia

Chaia


2501
64
76
1440
Also bricht theoretisch beides gleich schnell wenns gleich verarbeitet wurde?

19.01.2016 10:29 • #21


Rala

180
15
53
Zum Buffern mit den Schleifkappen / mit dem Fräser allgemein: Man kann es machen, wenn man es kann :). Greg von Young Nails macht das auch mit Schleifkappen :).
Liebe Grüße von Lina :)

19.01.2016 11:13 • #22


Ginger

Ginger

9993
117
70
4902
Zitat von Chaia:
Also bricht theoretisch beides gleich schnell wenns gleich verarbeitet wurde?


man verarbeitet es ja nicht gleich. :wink:
ich bin ja auch kein acylexperte, ich kenne es nur vom hörensagen, dass gelnägel eben eher mal kleine stöße abfedern und aushalten, und bei acryl durch das starre eher was brechen oder stärker schmerzen kann.

19.01.2016 14:11 • x 1 #23


Chaia

Chaia


2501
64
76
1440
Aaaaah okay. Macht Sinn, wieder was gelernt, danke :mrgreen:

19.01.2016 15:17 • #24


Nagelfee93

Nagelfee93

491
24
67
295
Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass mit Acrylnägeln eher "Stücke" abbrechen und mit Gelnägeln bei mir gleich die ganze Modellage runter geht.
Das kann aber natürlich auch an der Verarbeitung von mir liegen, weil ich mit Gelnägeln nicht so geübt bin und die Stabilität dadurch vlt nicht so gegeben ist.

19.01.2016 15:22 • #25


Nagelfee93

Nagelfee93

491
24
67
295
und mehr schmerzen tut es definitiv bei Acryl :D
also wenn man da mal hängen bleibt und es reist was ab, dann kann man vor Schmerzen auch schon mal im Kreis hüpfen :/

19.01.2016 15:23 • #26


Ginger

Ginger

9993
117
70
4902
Zitat von Nagelfee93:
Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass mit Acrylnägeln eher "Stücke" abbrechen und mit Gelnägeln bei mir gleich die ganze Modellage runter geht.
Das kann aber natürlich auch an der Verarbeitung von mir liegen, weil ich mit Gelnägeln nicht so geübt bin und die Stabilität dadurch vlt nicht so gegeben ist.


das hätte ich jetzt widerum nicht gedacht. ich dachte, bei acryl geht wenn eher alles kaputt.
ich kenne es ja nur vom gel, und wenn da mal was ist, geht nur ein kleines stückchen verloren :wink:

19.01.2016 15:43 • #27


Nagelfee93

Nagelfee93

491
24
67
295
ist nur bisher meine persönliche Erfahrung gewesen, vlt ist es bei anderen auch anders :)

19.01.2016 15:50 • #28



Hallo Chaia,

x 4#13










Acrylnägel