Airbrush nur mit spezialgeräten?

"

Airbrush Nailart

" Yvi31, 12.11.2010 10:49.

Yvi31

8
4
also ich habe hier noch eine airbrushmaschine von revell rumliegen...
kannn ich die auch nutzen oder eher nicht?
dann tu ich die nämlich weg

lg

12.11.2010 10:49 • #1


Smusemaus

3
leider kenne ich mich damit gar nicht aus viele machen jezt die airbrush technik auch mit dem schwämmchen...ich werde das erstmal mit dem schwämmchen austesten bevor ich mir die zulege bin ja auch noch ne neue...

12.11.2010 11:18 • #2



Hallo Yvi31,

Airbrush nur mit spezialgeräten?

x 3#3


pinke_blume

pinke_blume

518
14
20
Hallöchen,

ich bin zwar nur Leihe und fange mit Airbrush an,
aber mein Mann nimmt das Revell ding zum Modellbau, hab es mir schon paarmal geliehen und es geht.

ist halt meine Frage gleich mit so einem Kompressor oder mit einer Dose?
weil das mit der dose kann ich nur zum ausprobieren empfehlen, weil nicht teuer...

12.11.2010 11:24 • #3


Yvi31


8
4
das ist das mit der dose mein ich...ich habs bevor ich bei mir selber angefangen hab irgendwann mal vom dachboden gekramt und nachdem ich mich so durchgelesen hab fiel mir das ding wieder ein :P

12.11.2010 12:21 • #4


pinke_blume

pinke_blume

518
14
20
das mit der dose kannst zum mal probieren bzw. für kleinigkeiten nehmen aber nicht für größeres...

für das lernen solltest was besseres nehmen...

liebe Grüße

12.11.2010 18:20 • #5


Alicechen

1026
64
3
3
du solltest wenn dann schon das set mit kompressor nehmen, reicht für den eigenen gebrauch völlig aus, wenn man nicht grade mehr als 100€ ausgeben möchte.
bei den dosen ist näömlich das problem, dass sie solange noch die hälfte drin ist auch ganz gut funktionieren und wenn sich die dose dann leert kleckts dann weil nicht mehr genügend druck vorhanden ist. wenn man dann die zig dosen die man da braucht zusammenrechnet kann man auch nen kompressor kaufen!

12.11.2010 22:54 • #6


Sabsi

15767
144
4
52
und die Pistole die bei den Revell-Modell-Airbrushsets dabei ist, ist gänzlich unbrauchbar, denn die haben nur den Anschluss für die Farbgläser aber keine Mulde oder kl. Fliessbecher.

12.11.2010 23:20 • #7


Alicechen

1026
64
3
3
komisch, ich habe einen becher oben auf der pistole aus metall, genau wie die komplette pistole...
die düse hat glaube ich 0.3 oder 0,35 mm, also bin für den hausgebrauch echt zufrieden!

http://shop.revell.de/item/20302500/203 ... essor.html

ist fast das gleiche set, der komressor hat nicht so extrem viel druck, aber lässt sich schon einiges mit anfangen und zum persönlichem gebrauch finde ich bekommt man auch total schöne ergebnisse

14.11.2010 13:31 • #8


Sabsi

15767
144
4
52
Stimmt, es gibt auch bei diesen Sets verschieden Pistolen, aber die Pistole die dabei ist, ist aber trotzdem eine Single Action und keine Douple Action welche wesentlich besser ist fürs Nageldesign, da damit die Gefahr nicht besteht, das man zu nass brusht.
Fürs gleiche Geld täte man auch einen vernünftigen Kompressor bekommen und so teuer sind Farben und eine vernünftige Pistole zusätzlich dann auch nicht.
Der Kompressor hat keinen Wasserabscheider, was früher oder später zu Problemen beim brushen führt, man kann den Druck nicht regulieren, etc.

Wenn man schon vor hat sich etwas derartiges zu kaufen, dann soll man nicht am falschen Ende sparen, denn letztendlich zahlt man 2 x ist zu vergleichen wie beim Kauf eines Fräsers.

14.11.2010 23:32 • #9


Alicechen

1026
64
3
3
ja das stimmt wohl, deshalb trockne ich es noch einwenig immer mit der druckluft an, habe aber bis jetzt keine probleme gehabt.
ich sehe auch schon die ganze zeit nach einer double action, ich möchte aber erstmal mit der single technisch klar kommen bevor ich mir dann eine gute double hole, da ich befürchte dass man doch bei nicht ausreichender pflege nicht so lange davon hat.
generell bin ich bis jetzt noch nicht an meine grenzen gestoßen mit der single, aber es kommt ja noch weihnachten... :D

14.11.2010 23:38 • #10


Klitzeklein

202
2
gut dann weiß ich ja jetzt was ich meinem bruder aus dem kreuz leiern muss :)

15.11.2010 00:00 • #11


pinke_blume

pinke_blume

518
14
20
Es gibt bei ebay schon zum lernen für Ca. 15 Euro Airbrush Pistolen. Habe mir selber erst 2 gekauft weil will die ganz guten nicht schon nehmen.
Weiteren kann man nichts kaputt machen nur immer am ende ordentlich sauber machen und das dauert unter 5 Minuten.
Und wenn ma zu dicke Farben da sind wie zur Zeit bei mit sollte man sehr viel probieren das alles ordentlich klappt.

15.11.2010 09:04 • #12


whiskeytiger

whiskeytiger

477
14
5
habt ihr vielleicht mal links für brauchbare Airbrushsets?

15.11.2010 10:24 • #13


pinke_blume

pinke_blume

518
14
20
Ich habe hier mal den Link von meinen beiden Airbrushes zum üben, den Farben, Kompressor.

Airbrush 0,25mm
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWNX:IT
Airbrush 0,2/0,3mm
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWNX:IT
Farbenset
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWNX:IT
Kompressor+Airbrush
http://cgi.ebay.de/ROWI-Airbrush-Kompre ... 483d91510e

Liebe Grüße

15.11.2010 10:38 • #14


DiamondLi

12
6
Ist der Kompressor und die Pistole gut und zu empfehlen?

15.11.2010 12:18 • #15



Hallo Yvi31,

x 4#15









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag