Aufbau und Seitenränder noch zu schwach?

"

Anfänger Nagelmodellagen

" paulefrau, 19.05.2013 19:29.

paulefrau

Hallo Ihr Lieben,

erst mal ein schönes Pfingstfest an Alle Mitglieder und -leser!

Heute habe ich meine Josi mal wieder gequält und mich erneut an Gelnägeln mit French probiert.
Am Daumen, Ring- und kleinen Finger habe ich mit Schablone verlängert.

Ich bin mir mit den Seitenrändern nicht sicher, ob diese so passen. An manchen Ecken habe ich mich (glaube ich) ein wenig verfeilt.
Der Aufbau stimmt wahrscheinlich auch noch nicht an allen Fingern.

Das war jetzt mein 1. Versuch an einer kompletten Hand. Hierfür habe ich versucht alle Arbeitsschritte (inkl. Desinfektion, Nagelhaut usw.) wie an einer "echten" Hand zu machen. Ich habe 2,5 h gebraucht...

Über Anregungungen und Kritik, aber auch Lob freue ich mich :P
Seitenansicht Gel mit French Aufbau und Seitenränder noch zu schwach? in Anfänger Nageldesign 23656_487x650_100_2459.jpg
Seitenansicht Gel mit French
454 46.22 KB
Gesamtansicht Gel mit French Aufbau und Seitenränder noch zu schwach? in Anfänger Nageldesign 23656_487x650_100_2458.jpg
Gesamtansicht Gel mit French
453 60.15 KB
Tunnel Gel mit French Aufbau und Seitenränder noch zu schwach? in Anfänger Nageldesign 23656_487x650_100_2460.jpg
Tunnel Gel mit French
451 18.95 KB
Daumen Draufsicht Aufbau und Seitenränder noch zu schwach? in Anfänger Nageldesign 23656_487x650_100_2467.jpg
Daumen Draufsicht
455 37.61 KB
Daumen Seitenansicht Aufbau und Seitenränder noch zu schwach? in Anfänger Nageldesign 23656_487x650_100_2466.jpg
Daumen Seitenansicht
450 28.41 KB
Daumen Tunnel Aufbau und Seitenränder noch zu schwach? in Anfänger Nageldesign 23656_487x650_100_2464.jpg
Daumen Tunnel
452 24.91 KB

19.05.2013 19:29 • #1


Claudi1405

Claudi1405

374
63
75
ich fang mal an bei dem was ich so sehe :D
beim daumen von der seite ist mir der aufbau ein stückchen zu weit hinten, grad ganz wenig nach vorne dann passt das, zeigefinger ist er meiner meinung nach auch zu weit hinten, ringfinger ist fast kein aufbau, am besten gefällt mir der mittelfinger, wobei da der aufbau auch etwas vor könnte nicht viel nur ganz minimal.draufsicht, seitenlinien sind verfeilt, wenn du eine feile an die seite hältst dann müssen sie parallel zu einander verlaufen also gerade raus aus dem nagelbett..der tunnel ist zu flach, entweder du rollst die schabis schon so vor das du einen ausgeprägten tunnel bekommst oder du kannst pinchen.dann bekommst du nen tollen tunnel und mehr stabilität...so ich glaub das wars erstmal :D achja misses F hat nen tollen you tube kanal da zeigt sie tolle videos, weiss grad nur net wie sie dort heisst :( schau mal hier bei der suchfunktion, ;-)

19.05.2013 19:40 • #2


paulefrau

Vielen Dank Claudia,

das mit den Tunnel ist mir auch schon aufgefallen. Das bekomme ich bei den Nailtrainer-Nägeln so einfach nicht hin. Ich werde mir gleich mal eine Pinch-Pinzette kaufen und es dann noch einmal versuchen.
Der Aufbau müsste also mittiger sein, habe ich das richtig verstanden?

Ich suche mal bei Youtube, danke für den Tipp :)

19.05.2013 20:25 • #3


Claudi1405

Claudi1405

374
63
75
Zitat von paulefrau:
Vielen Dank Claudia,

das mit den Tunnel ist mir auch schon aufgefallen. Das bekomme ich bei den Nailtrainer-Nägeln so einfach nicht hin. Ich werde mir gleich mal eine Pinch-Pinzette kaufen und es dann noch einmal versuchen.
Der Aufbau müsste also mittiger sein, habe ich das richtig verstanden?

Ich suche mal bei Youtube, danke für den Tipp :)


der aufbau gehört auf den stresspunkt des nagels

Als Stresspunkt bezeichnet man die Sollbruchstelle am Nagel, sie wird sichtbar, wenn man die Freie
Nagelspitze leicht nach unten drückt – es entsteht eine weiße Linie. Hier sollte der Aufbau besonders gut und dicker ausgearbeitet werden als am hinteren und vorderen Nagelrand.
In der Seitenansicht hat man den Eindruck eines auf der Seite liegenden C`s – deshalb wird sie von einigen auch als C-Kurve bezeichnet.

Der Aufbau wird mit schwebendem Pinsel und mittel- bis dickviskosem Gel gearbeitet. Das bedeutet, der Pinsel berührt hierbei nicht den Nagel sondern führt das Gel hin und her. Nur zur Spitze hin wird leicht ausgestrichen.

ein tipp mit dem du am anfang vll gut klar kommst, du nimmst gel auf den pinsel und schwebst damit über den nagel, dann drehst du die hand auf 180grad um paar sekunden je nachdem mit was fü gel du arbeitest ich denke aber eher mit mittel bis dickviskos, das gel läuft in den sekunden ca auf den stresspunkt des nagels, dann drehst die hand um und ab in die lampe, danach feilst du noch etwas und hast deinen aufbau dadurch schon an der richtigen stelle.
ich hoffe ich konnte helfen
LG :D

19.05.2013 21:25 • #4











Anfänger Nagelmodellagen