4

Babyboomer Acrylnägel

"

Acrylnägel

" _sonnenlicht_, 27.02.2020 11:44.

_sonnenlicht_

Hallo,

Ich habe gestern zum 2. mal Acrylnägel als Babyboomer gemacht. Leider bin ich noch nicht zufrieden, mich stört etwas. Jedoch weiß ich nicht was. Ich denke mich stört der Übergang noch. Habt ihr Tipps was ich besser machen kann?

27.02.2020 11:44 • #1


ela-nails

ela-nails

4692
112
185
2984
Also direkt beim Übergang hab ich nichts zu meckern dafür das du das erst das zweite mal gemacht hast. Was mich nur stören würde sind die Seiten von der Ballerinaform. Die könntest du noch gerade nach aussen feilen. Das sieht noch ungleichmäßig aus. :)
Aber das ist natürlich auch Geschmackssache ;)

27.02.2020 18:29 • x 1 #2



Hallo _sonnenlicht_,

Babyboomer Acrylnägel

x 3#3


_sonnenlicht_

Zitat von ela-nails:
Also direkt beim Übergang hab ich nichts zu meckern dafür das du das erst das zweite mal gemacht hast. Was mich nur stören würde sind die Seiten von der Ballerinaform. Die könntest du noch gerade nach aussen feilen. Das sieht noch ungleichmäßig aus. :)
Aber das ist natürlich auch Geschmackssache ;)






Vielen Dank für die Antwort. Ja bei der Form komme ich noch nicht wirklich klar. Bin nie zufrieden damit

28.02.2020 08:53 • #3


Ginger

Ginger

9912
115
70
4830
Ich finde sie auch sehr gelungen, gut gemacht! :D

Die Form finde ich auch nicht so perfekt, wobei es auch nicht schlimm oder krumm aussieht :wink: Aber die Ballerina-Form passt eben einfach nicht zu jedem Nagel und deine Nägel sind evtl. auch ein bisschen kurz dafür. Ich würde da eine andere Form wählen, entweder eckiger, mit leichtem Hang zur Ballerina, also dass sie vorn etwas schmaler werden, oder eine leichte Mandel, die mir glaube ich so rein vom Optischen besser gefallen würde :wink:

Du hast auch kein Bild von der Seite eingestellt, ich kann es nur am Daumen erahnen, aber da sieht es eben so aus, als würde die Basislinie nicht passen. Der Nagel sollte gerade aus dem Nagelbett laufen, das ist auch wichtig für die Stabilität. :D Deshalb wäre vielleicht eine andere Form ratsamer.

Aber alles in allem hast du das wirklich schön gemacht, weiter so!

28.02.2020 10:38 • #4


NCS

NCS

14
1
11
Der Verlauf ist fürs erste Mal eigentlich sehr gut geworden. Klasse!

Dass die Form nicht ganz so schön ist, wurde hier ja schon thematisiert. Das sieht etwas ungleichmäßig aus.

Wie Ginger schon schrieb, wäre eine Seitenansicht der Nägel nicht schlecht.
Wenn ich den Daumen auf den Bildern betrachte, dann fällt mir die Basislinie, sowie die Arch auf , die nicht schön gefeilt ist und der Apex, der an der falschen Stelle ist.
Wenn du die Sachen noch mal nach arbeitest, dann sieht es wirklich toll aus.

02.03.2020 12:47 • #5


Ginger

Ginger

9912
115
70
4830
@NCS Danke für deine Meinung, aber eine kleine Erinnerung: ich denke, dass jemand, der 1. neu und 2. wahrscheinlich nicht vom Fach ist, mit Begriffen wie "Arch" oder "Apex" nicht viel anfangen kann. :wink: Man selbst vergisst das manchmal, ja das kenne ich auch, aber deshalb sind wir ja hier und helfen, doch dazu ist es dann bestimmt sehr hilfreich, wenn man es genauer erklärt :D

Soll überhaupt keine Kritik sein, also nicht falsch verstehen, aber es fiel mir gerade so auf :D

02.03.2020 14:41 • x 1 #6


NCS

NCS

14
1
11
@Ginger Danke für deinen Hinweis. Es war mir nirgendwo ersichtlich, dass es sich um einen Laien handelt.
Schulungsfrischlingen sollten die Wörter eigentlich ein Begriff sein. :wink:

Also @_sonnenlicht_ zur Erklärung: Arch ist die Konturlinie (Form) des Nagels, die man sieht, wenn man seitlich auf den Nagel blickt. Der Apex ist der höchste Punkt der Modellage und liegt über dem Stresspunkt (der Punkt, wo der Nagel die meiste Beanspruchung hat).

02.03.2020 15:42 • x 2 #7


_Maria_

3
1
Hallo ihr Lieben,

ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mir bitte kurz weiterhelfen könntet.
Ich suche eine Lösung für schöne Nägel, die ich zuhause machen kann. Meine Nägel sind kurz, brüchig, auch wenn ich sie monatelang nicht lackiere und ich keinen Vitaminmangel habe. Nagellack hält bei mir ca 2 Tage und die Nägel brechen mir schon nach ca 2 mm ab. Nachdem ich tagelang recherchiert habe, habe ich herausgefunden, dass es zum einen Soak Off gele gibt, die die Nägel nicht so sehr angreifen und die man auch zuhause verwenden kann. Auch habe ich von UV Gelen gelesen, von Stripp off Lacken usw. Jetzt komme ich aber einfach nicht weiter, weil ich nicht weiß, was besonders schonend für die Nägel ist, gleichzeitig aber auch möglichst lange hält. Das Produkt kann ruhig teuer sein, weil ich es nur für mich verwenden möchte und das dann nur alle paar Wochen verwenden muss (hoffentlich). Am liebsten würde ich Produkte verwenden, die nicht abgefeilt werden müssen.
Ich bin jeder von euch die einen Tipp für mich hat sehr dankbar!

02.03.2020 16:18 • #8










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Acrylnägel