7

Babyboomer Art

"

Gelnägel

" Franziii, 10.05.2021 21:02.

Franziii

60
23
9
Hallo ihr Lieben

Wie macht ihr eure Babyboomer Nägel? Es gibt ja sehr viele Arten / Methoden und ich würde gerne wissen welche ihr benutzt und mit welcher ihr am besten klar kommt

Liebe Grüße!

10.05.2021 21:02 • #1


ela-nails

ela-nails

4969
120
212
3166
Ich benutze die Produkte von Laveni....den Babyboomer intensive white zu erst und nach hinten ausstreichen, danach mit dem Fiberglas rose den Aufbau und nach vorn auslaufen lassen. Danach wird gefeilt. Bei mir persönlich klappt diese Methode am besten. :)

10.05.2021 23:03 • x 1 #2



Hallo Franziii,

Babyboomer Art

x 3#3


Franziii


60
23
9
Achso okay

Also machst du garkeine Schicht klares Aufbaugel am Ende nochmal drüber?



Zitat von ela-nails:
Ich benutze die Produkte von Laveni....den Babyboomer intensive white zu erst und nach hinten ausstreichen, danach mit dem Fiberglas rose den Aufbau und nach vorn auslaufen lassen. Danach wird gefeilt. Bei mir persönlich klappt diese Methode am besten. :)

10.05.2021 23:18 • x 1 #3


Ginger

Ginger

10332
120
70
5122
...wenn du ein sehr gut pigmentiertes, sprich sehr gut deckendes Weiß hast, kannst du auch den Aufbau mit Covergel machen, befeilen, und dann den weißen Verlauf auftupfen, z.B. mit einem Schwämmchen.

Ich denke, da musst du selber mal testen, was dir besser liegt oder gelingt, bzw. wie es sich mit deinen Produkten umsetzen lässt. :wink:

Ich mache es meistens so, dass ich es unter den Aufbau mache, sprich erst die Spitze mit Weiß, nach hinten auslaufen lassen, dann das gleiche andersrum, also von der Haut Richtung Nagelspitze mit einem Covergel. Danach arbeite ich ganz normal meinen klaren Aufbau, der dann befeilt und versiegelt wird.

11.05.2021 00:22 • x 1 #4


Franziii


60
23
9
Danke !

Liebe Grüße



Zitat von Ginger:
...wenn du ein sehr gut pigmentiertes, sprich sehr gut deckendes Weiß hast, kannst du auch den Aufbau mit Covergel machen, befeilen, und dann den weißen Verlauf auftupfen, z.B. mit einem Schwämmchen.

Ich denke, da musst du selber mal testen, was dir besser liegt oder gelingt, bzw. wie es sich mit deinen Produkten umsetzen lässt. :wink:

Ich mache es meistens so, dass ich es unter den Aufbau mache, sprich erst die Spitze mit Weiß, nach hinten auslaufen lassen, dann das gleiche andersrum, also von der Haut Richtung Nagelspitze mit einem Covergel. Danach arbeite ich ganz normal meinen klaren Aufbau, der dann befeilt und versiegelt wird.

11.05.2021 08:24 • #5


Franziii


60
23
9
Woran entscheidet ihr ob ihr das Aufbaugel unter oder über das Farbgel arbeitet?
Ich habe gehört bei groben Pikmentne sollte man das Aufbaugel lieber drüber arbeiten.

Liebe Grüße!

11.05.2021 10:30 • #6


Ginger

Ginger

10332
120
70
5122
Was meinst du mit "groben Pigmenten"?
Die Pigmente siehst du ja eigentlich nicht :wink:

Ich denke, du meinst groben Glitter?!
Wenn du so ein Gel hast, z.B. Glittergel mit größeren Stückchen / Pailetten etc. drin, würde ich es unter den Aufbau machen, da es sonst wahrscheinlich zu sehr aufträgt auf dem Aufbau. Aber auch da muss man vorsichtig sein, dass man es beim Befeilen des Aufbaus nicht mit wegfeilt :D
Aus diesem Grund arbeite ich eigentlich alle Farbgele über den Aufbau! Also auf den befeilten Aufbau, so dass dann nur noch versiegelt werden muss. Dazu sollte man aber gute Farbgele haben!

11.05.2021 20:04 • x 2 #7


ela-nails

ela-nails

4969
120
212
3166
Zitat von Franziii:
Achso okay

Also machst du garkeine Schicht klares Aufbaugel am Ende nochmal drüber?



Zitat von ela-nails:
Ich benutze die Produkte von Laveni....den Babyboomer intensive white zu erst und nach hinten ausstreichen, danach mit dem Fiberglas rose den Aufbau und nach vorn auslaufen lassen. Danach wird gefeilt. Bei mir persönlich klappt diese Methode am besten. :)

Doch das hab ich vergessen....der Aufbau wird natürlich noch mit clear gearbeitet :)

12.05.2021 23:24 • x 1 #8


NCS

NCS

333
5
5
200
Ich mach das French (weißoder Farbe) etwas dicker auf die Haftschicht und verblende es mit einem Pinsel. Anschließend mache dann mit einem Make-up-Gel den Aufbau. Dabei achte ich darauf, dass nicht zu viel Make-up-Gel auf der Spitze landet. Alles in Form feilen, dann nur noch versiegeln.
Bei grobem Glitzer mache ich erst das Haftgel, dann das Make-up-Gel und anschließend verblende ich das Glitzer. Dann mache ich den Aufbau in klar, da ich finde, dass sonst zu viel vom Glitzer verloren geht. Dann in Form feilen und versiegeln.

14.05.2021 21:36 • x 1 #9



Hallo Franziii,

x 4#9









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


cron