3

Bitte um Beurteilung

"

Acrylnägel

" Gege, 23.12.2018 21:42.
Gege

Gege

267
7
102
Hallo zusammen, habe mir die Nägel das erste mal mit Acryl machen lassen. Es war kein Asiastudio.
Würde gerne einmal eure Meinung dazu hören, ob die Nägel so in Ordnung sind.
Falls falsch eingestellt, bitte verschieben.
Acryl Bitte um Beurteilung in Acrylnägel 20181223_193659.jpg
Acryl
196 55.21 KB
Acryl Bitte um Beurteilung in Acrylnägel 20181223_193706.jpg
Acryl
196 91.81 KB
Acryl Bitte um Beurteilung in Acrylnägel 20181223_193743.jpg
Acryl
196 87.2 KB
Acryl Bitte um Beurteilung in Acrylnägel 20181223_193753.jpg
Acryl
196 49.29 KB
Acryl Bitte um Beurteilung in Acrylnägel 20181223_193852.jpg
Acryl
196 38.04 KB
Acryl Bitte um Beurteilung in Acrylnägel 20181223_193922.jpg
Acryl
196 110.16 KB
Acryl Bitte um Beurteilung in Acrylnägel 20181223_193933.jpg
Acryl
196 116.14 KB
Acryl Bitte um Beurteilung in Acrylnägel 20181223_193959.jpg
Acryl
196 143.44 KB

23.12.2018 21:42 • #1


Gege

Gege


267
7
102
Achso, verlängert wurde mit Schablone

23.12.2018 22:00 • #2


Ginger

Ginger

9696
115
70
4526
puuh, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll :nixweiss:
es tut mir sehr leid für dich, aber ich finde die absolut nicht gelungen :(

- teilweise recht dick
- wirken dellig / uneben
- die meisten sehen nach himmelfahrtsnägeln aus (gehen nach oben)
- die faben wirken sehr "schattig" und ungleichmäßig
- teilweise ist material unter die nägel gelaufen
- ich glaube, es wurde auch zu nah an der haut gearbeitet
- bei manchen fehlt aufbau, bei anderen ist es zu viel / zu dick

also leider leider war das wohl ein fehlgriff.
tut mir wirklich leid, dass ich dir das jetzt so sagen muss, aber da stimmt einfach so vieles nicht. :(

du könntest jetzt natürlich noch mal hingehen und um nachbesserung bitten, aber ich denke, das wird nicht viel helfen, sie kann es anscheinend nicht besser :nixweiss: ich hoffe, es bilden sich nicht sofort liftings, aber du musst dich darauf einstellen, dass es wahrscheinlich so sein wird. am besten wäre es wohl, das ganze bei einem guten (!) nageldesigner nacharbeiten zu lassen, der sein ahndwerk versteht. aber das kostet dann halt wieder. auf jeden fall würde ich mir für´s nächste mal jemand anderen suchen.

finde ich wirklich schade, dass du so eine erfahrung machen musstest.
wünsche dir trotzdem schöne weihnachten und drücke dir die daumen, dass du beim nächsten mal mehr glück hast! :wink:

24.12.2018 00:30 • x 2 #3


Gege

Gege


267
7
102
Danke für die ehrliche Meinung.
Genau das gleiche denke ich auch.
Es ist nicht einfach, jemand zu finden, der Acrylmodellagen anbietet, ohne dabei ein bestimmtes studio zu sein.
Mit Gel habe ich so meine Probleme.
Die Modellage wurde vor 4 Tagen gemacht, der erste Nagel löste sich hinten bereits nach 2 Tagen, aktuell sind es 4, die ich, wenn ich vorne auf die Spitze drücke, hochklappe.
Sie hat die Nagelhaut nicht zurückgeschoben oder bearbeitet.
Wenn es hochkommt, stimmt vllt bei einem Nagel die Statik.
Die Nägel hat sie nicht mit dem buffer angeraut, sondern mit der rauen Seite der Feile.
Die Feile hat sie übrigens nicht entgratet, eine kleine Wunde hat sie mir am nagelbett gefeilt (desinfiziert wurde die wunde mit cleaner).
Was mich richtig ärgert, ist der hohe Preis.
Habe für acryl mit schablone 75 bezahlt (falls man das nicht erwähnen darf, dann bitte zensieren).
Für Reparaturen nimmt sie 5 pro Nagel und Fahrzeit dorthin hätte ich für eine Strecke 30 min. Ob sich das dann lohnt, dafür dass es wahrscheinlich nicht besser wird.
Es sollte übrigens der babyboomer sein.
Finde allerdings, dass die Nägel viel zu weiß sind und feilspuren erkennt man auch noch

24.12.2018 00:51 • #4


Ginger

Ginger

9696
115
70
4526
..oh weia!
also ich kann mich nur wiederholen: such dir jemand anderen! auch, wenn es länger dauert, aber so kann es ja auch nicht sein! und dann noch für DEN preis! also sorry, dafür würde ich aber eeeiiniges mehr an service und qualität erwarten! :evil:

wo liegt denn dein problem mit gel? bzw. warum soll es acryl sein?
naja, aber was hilft dir acryl, wenn es schlecht gearbeitet ist und nicht hält?!

24.12.2018 01:26 • #5


YuT666

YuT666

4602
37
2
4728
Zitat von Gege:
Habe für acryl mit schablone 75 bezahlt (falls man das nicht erwähnen darf, dann bitte zensieren).
Für Reparaturen nimmt sie 5 pro Nagel



Ich wollte gestern Abend schon was schreiben, aber wollte nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen... :oops: .. Aber Ginger schreibt 1 zu 1 was ich schreiben wollte...und wenn ich jetzt noch den Preis lese, dann fällt mir nur ein..."da weiß jemand wie er schnell viel Kohle machen kann ohne was dafür zu leisten"..denn eine "Leistung" sehe ich da nicht wirklich...tut mir echt leid für dich..

24.12.2018 11:58 • #6


Ginger

Ginger

9696
115
70
4526
Zitat von YuT666:
Ich wollte gestern Abend schon was schreiben, aber wollte nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen... :oops: .. Aber Ginger schreibt 1 zu 1 was ich schreiben wollte...


naja, aber es hilft ja nicht... :nixweiss:
schlechtes kann man nicht schön reden und es ist ja wirklich niemandem geholfen, wenn man etwas als gut bewertet, was es nicht ist. sollte ja auch nicht böse rüberkommen, und es tut mir ja auch wirklich richtig leid (und ärgert mich zudem).

doch ich bin ja ein kämpfer für schöne nägel :lol: und darum sage ich gern immer wieder, wie es sein sollte / könnte, denn ich habe schon zu oft erlebt, dass kunden schlechte erfahrungen machen und dann a) nie wieder ein studio betreten oder b) denken, man muss mit dicken, unförmigen klumpennägeln rumlaufen. das muss mal ein ende haben (wird es wohl nie, aber man darf die hoffnung ja nicht aufgeben! :wink:

24.12.2018 14:53 • #7


YuT666

YuT666

4602
37
2
4728
Zitat von Ginger:

naja, aber es hilft ja nicht... :nixweiss:



Ich hab das schon richtig verstanden...meine Meinung :"die Dame sollte sich in Grund und Boden schämen dafür auch noch Geld (in Worten: fünfundziebzig Euro) zu verlangen...im Gegenteil sie müßte was zahlen dass sich jemand bereit erklärt sich als "Versuchskaninchen" für sie zur Verfügung zu stellen"..

24.12.2018 15:39 • #8


Soniboni

Das dachte ich auch, beim Anblick dieser Nägel.
Dafür hätte sie eher 75,- Euro zahlen anstatt verlangen müssen :shock:

Sorry

Also ich bin ja auch noch absolute Anfängerin und arbeite nur an Modellen zum Materialpreis, aber SO! :shock: hat bei mir noch Niemand das Haus verlassen. ... Da würde ich nächtelang nicht mehr schlafen können!

25.12.2018 13:07 • #9


Gege

Gege


267
7
102
Meint ihr, ich sollte mein Geld zurück verlangen?
Oder zumindest anteilig?
Im Prinzip habe lch ja für eine Dienstleistung Geld bezahlt, die ich so Nicht erhalten habe.
Also auf Nachbesserung würde ich ehrlichgesagt bei ihr gerne verzichten....
Sie hat es bei sich zuhause gemacht.
Also keine Ladenmiete, keine Personalkosten, keine Fahrtkosten usw

25.12.2018 20:34 • #10


YuT666

YuT666

4602
37
2
4728
Zitat von Gege:
Meint ihr, ich sollte mein Geld zurück verlangen?
Oder zumindest anteilig?
Im Prinzip habe lch ja für eine Dienstleistung Geld bezahlt, die ich so Nicht erhalten habe.
Also auf Nachbesserung würde ich ehrlichgesagt bei ihr gerne verzichten....
Sie hat es bei sich zuhause gemacht.
Also keine Ladenmiete, keine Personalkosten, keine Fahrtkosten usw



Ehrlich gesagt denke ich du hast dein Geld in den Wind geschossen, denke nicht dass sie sich bereit erklärt es dir zurück zu erstatten, geschweige denn eine Kostenerstattung anbieten...wenn überhaupt wird sie dir anbieten zum "nachbessern" zu kommen, da du das aber verständlicherweise nicht willst, wirst du die 75Euro wohl leider unter "Lehrgeld" verbuchen können/müßen...

25.12.2018 21:23 • x 1 #11


Soniboni

Ich würde es versuchen, die Chancen stehen 50:50

Wenn du nichts machst, steht die Chance zu 100% bei Null .... mehr wie "Nein" sagen kann sie nicht.

Viel Glück!

26.12.2018 14:24 • #12


Shad

Shad

10
1
4
Hi,
also selbst meine Übungen in Acryl an mir selbst sind bedeutend besser (optisch und vermutlich auch die Haltbarkeit) und ich traue mich noch lange nicht an fremde Hände ran... Als ich das eben so gelesen habe dachte ich nur "soo eine Frechheit!" . Schade, dass wohl Frechheit siegt und sie mit 75 euro *dafür* auch noch durchkommt. Zumindest telefonisch hätte ich mal entsprechend Feedback gegeben. Tut mir leid für dich

26.12.2018 19:31 • #13










Acrylnägel