2

Dünne Nägel durch UV Lack?

"

Nagellack & UV-Lack

" Katjuscha, 08.04.2020 16:26.
Katjuscha

Katjuscha

1
1
Hallo zusammen,
Ich bin noch relativ neu hier und auch "im Nagel Business" :) heißt ich versuche mich seit Dezember 2019 daran, mir selbst die Nägel mit UV Lack zu machen.. Bisher klappt das auch ganz gut, ich verwende alles von Neonail, die Lacke halten einwandfrei und das Ergebnis wird langsam auch immer besser (für meinen Amateur Anspruch;))

Mein Problem ist aber, dass meine Naturnägel seitdem wahnsinnig dünn und empfindlich geworden sind und ich ohne neu uv Lack aufzutragen nur sehr kurze Nägel tragen kann und diese auch druckempfindlich sind..
Was kann ich dagegen tun oder woran liegt das?

Ich entferne den Lack etwa alle 2 Wochen mit aceton Wraps, der Lack ließ sich aber nur semi gut entfernen, weshalb ich es auch mit einem Peel Off Lack unter dem basecoat versucht habe, was das Entfernen des Lacks schon deutlich vereinfacht, aber unter dem Lack irgendwie unschöne Unebenheiten wirft, so dass ich nicht wirklich zufrieden bin..

Vllt hat ja jemand noch einen Tipp und/oder Empfehlung?

Ich würde mich sehr freuen!
Katharina

08.04.2020 16:26 • #1


Peggylein

Peggylein

968
43
52
1090
Hallo,
Sei bitte so nett und stell dich hier vorstellung-der-mitglieder-f21.html noch vor ;) danke.

Nicht der UV-Lack macht die Nägel dünn. Mir klingt es sehr danach, als ob du deine Naturnägel zu stark bearbeitest. Anbuffern zur Vorbereitung, Pealoff und das aggressive Aceton...da muss ein Nagel von Natur aus sehr stark und stabil sein, damit er das dauerhaft mitmacht. Ich gehe davon aus, dass dadurch der Nagel einfach zu dünn wird. Das Aceton trocknet zudem stark aus und greift den Nagel an.
Dann werden die Nägel natürlich brüchig und man kann sie nicht mehr länger tragen.

Bei meinen wenigen UV-Lack-Kundinnen entferne ich nur die Farbe mit der Feile, entferne die unsichtbare Nagelhaut und buffere nur den Rauswuchs an. So wird die Bearbeitung des Naturnagels so gering wie möglich.

Generell ist UV-Lack nicht für jeden Naturnagel geeignet. Meine Erfahrung.
Bei dünnen und brüchigen Nägeln kam es immer zu Problemen. Entweder hielt die Kundin den Nagel dann kurz oder wir sind auf Gel umgestiegen.

Lass das Pealoff und den Remover weg. Vielleicht machst du auch erstmal eine Pause und lässt die Nägel rauswachsen und sich erholen. Und ganz viel mit einem guten Öl pflegen.

08.04.2020 20:03 • x 2 #2










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagellack & UV-Lack