6

Erfahrung mit Jolifin oder Pro Nail Art Schulung?

"

Kurse, Workshops & Weiterbildung

" KaDDaRina, 23.05.2013 16:29.

KaDDaRina

69
8
Hallöchen..

ich bin neu hier und beschäftige mich schon eine ganze weile damit wo es am besten wäre eine Schulung zu machen.

Hat jemand Erfahrung mit Jolifin oder Pro Nail Art Schulungen? Oder was würdet ihr mir raten?

Ich komme aus Bielefeld und bin noch total am Anfang und habe noch ganz wenig Erfahrung.

Freue mich wenn ihr mir helft ....

23.05.2013 16:29 • #1


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
54
Also rein von dem, was ich von dieser Firma an Anleitungen und Kursumfang kenne, rate ich persönlich dir von dieser Schulung ab.

In deinem Umkreis gibt es Katja Piontek-Hübner in Köln, Bärbel Grahe in Hagen, Silvia-Anne Müller in Hamm, Heike Csillig in Duisburg. Eine Basis kostet bei den Mädels 300-500€ für 2 (Silvia) bis 4 (die anderen Mädels) Tage.
Das sind alles Nageldesignerinnen, auf deren Fachwissen und Können ich sehr viel vertraue. Das sind wirklich Top-Adressen für eine sehr gute Ausbildung, in der es nicht nur um Produktverkauf, sondern um Wissensvermittlung geht.

23.05.2013 16:56 • #2


DragonLady

DragonLady

1303
70
13
1
In Duisburg kann ich Dir auch noch Hellbabe hier aus dem Forum empfehlen, war selber letztes WE dort und habe einen Kurs gemacht :mrgreen:

http://www.younique-schulungszentrum.de/

Viel Glück :knuddel:

23.05.2013 17:01 • x 1 #3


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
54
Stimmt, sie gibts auch noch :)

23.05.2013 17:02 • #4


KaDDaRina


69
8
mit was für produkten arbeiten die so? und was zahlt man da so?

23.05.2013 21:05 • #5


Hellbabe

Hellbabe

1096
81
87
139
Ich arbeite Produktunabhängig und schule wenn ihr möchtet mit euren eigenen Materialien....ich habe Gele von diversen Anbietern und lege mich grundsätzlich nicht auf eine Firma fest sondern vermittele in den Schulungen die Produkte, die sich während meiner "Laufbahn" als Naildesigerin als gut herauskristallisiert haben

Preise der Schulungen sowie noch mehr Infos über die Schulungen findest du unter www.younique-schulungszentrum.de oder www.younique-schulungsshop.de

Ganz liebe Grüße

Silke

24.05.2013 20:48 • #6


KaDDaRina


69
8
Zitat von Hellbabe:
Ich arbeite Produktunabhängig und schule wenn ihr möchtet mit euren eigenen Materialien....ich habe Gele von diversen Anbietern und lege mich grundsätzlich nicht auf eine Firma fest sondern vermittele in den Schulungen die Produkte, die sich während meiner "Laufbahn" als Naildesigerin als gut herauskristallisiert haben

Preise der Schulungen sowie noch mehr Infos über die Schulungen findest du unter www.younique-schulungszentrum.de oder www.younique-schulungsshop.de

Ganz liebe Grüße

Silke




habe mir deine seite angeschaut. hört sich sehr interessant an...
danke erstmal für den tip :)

26.05.2013 14:33 • #7


KaDDaRina


69
8
Habt ihr vllt noch ein paar Internetseiten für mich von Damen die Schulungen hier in meiner Nähe (Bielefeld) anbieten die ihr empfehlen könnt das ich mal schauen kann was andere so anbieten?

Lieben Gruß

02.06.2013 09:59 • #8


Chaosmama

372
7
Leider kann ich dir keine Seite empfehlen, die du nicht selber über google finden würdest, da ich aus Niedersachsen komme :D

Aber ich habe mich in letzter Zeit auch intensiv mit dem Thema "die richtige Schulung für mich" beschäftigt, und kann dir ein paar Tipps geben, auf was du achten solltest.

Als erstes... die Schulung bei Hellbabe ist ein super Angebot! Ab und zu zeigen auch mal Schüler von ihr hier ihre Ergebnisse, die sehen durchweg prima aus. Also lass sie auf jeden Fall in deiner engeren Auswahl.

Diese Firmenschulungen von ABC, Jolifin usw... ich hab da einige Leute kennen gelernt, die solche Schulungen gemacht haben, letzendlich wird dir dort nur das beigebracht, was du auch hier lernen kannst... und für alle Probleme sollst du ihr "ach-so-tolles-Spezialprodukt" kaufen, dann wird alles wieder gut. Auch wenn du genau weißt, dass andere Firmen Material herstellen, wo es gar nicht erst zu DIESEM Problem kommt... das wollen sie nicht hören, und lassen dich dann im Stich.

Ein Beispiel aus meinem Bekanntenkreis: dort wurde in der Schulung nichts im Detail erklärt... sie ist nun 3 Jahre im Beruf und ICH habe ihr letzen Monat gezeigt, wie man Seitenlinien feilt, was eine Baseline ist usw, weil es ihr dort einfach nicht beigebracht wurde. Dort wurde ihr nur ein weiterer Kurs angeboten und jede Menge Hilfsmittel verkauft, die ihr natürlich alle nicht die Erkenntnis brachten. Letztendlich fehlte ihr nur eine winzige Info... nämlich dass man den Kern der Feile gerade und ganz sehen muss.

Natürlich kommen einige Komponenten zusammen, um die für einen persönlich richtige Schulung zu wählen, da sind einmal die Inhalte, dann die Termine und nicht zu vergessen die Preise. Aber eben auch deine Ansprüche an eine Schulung. Preislich gehen die meisten Schulungen nicht sehr weit auseinander... je nach Inhalt und Wohnort ( hier sind die Schulungsmöglichkeiten sehr rar, daher natürlich etwas teurer) muss man 500 - 1000 Euro in die Hand nehmen. Nun kommt es aber auch darauf an, ob man "nur das Zertifikat" haben will, damit man auf die Menschheit losgelassen werden kann, oder ob man wirklich was lernen will.

Ich persönlich will was lernen, verstehen, und eine gewisse "Nachsorge", also einen Ansprechpartner, der mir später auch noch mal auf die Sprünge helfen kann, wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. Und dann will ich natürlich nicht mein Geld aus dem Fenster werfen.

DAS bieten dir die Firmenschulungen nicht... Dort geht alles nach Schema F ( natürlich gibt es Firmen, die eine wirklich gute Ausbildung machen, aber die liegen dann auch an der oberen Preisgrenze), wer aus dem Rahmen fällt, fällt einfach...

02.06.2013 12:19 • x 1 #9


Hellbabe

Hellbabe

1096
81
87
139
Danke dir chaosmama für deine netten Worte ;-)
Deinem Bericht ist nichts mehr hinzuzufügen

@ Kaddarina: Lies dich einfach hier durchs Forum und mache dir ein eigenes Bild der Schulungsanbieter...
Du wirst hier im Forum vieles über mich lesen, was positiv geschrieben wurde...manchmal muss man halt sehr weit fahren, um eine gute Schulung zu besuchen....das Gute liegt manchmal nicht so nah....

Ich wünsche dir viel Spass auf deiner Suche...

LG

Silke

02.06.2013 13:13 • x 1 #10


Selly

Selly

166
So kann ich das nicht stehen lassen. Sicher gibt es welche die nicht alles von der picke auf erklären und womöglich auch eigene Produkte anpreisen, aber letztendlich ist das jedem selbst überlassen ob man die Produkte kauft. Zu den Schulungen selbst, jeder macht es anders und wir sind auch nur Menschen und nicht Computer. Unser Gehirn speichert auch nicht alles was gesagt wird und vieles kann unter gehen was wir nicht für ganz so wichtig halten. Von daher. Egal für welche Schulung man sich entscheidet, es ist nicht ausgelernt. Man lernt nie alles auf einmal und lernt ständig dazu, sei es im Forum, Youtube, Messen, Zeitschriften etc.

Aber das muss jeder für sich entscheiden.

02.06.2013 13:26 • #11


Chaosmama

372
7
Zitat von Selly:
So kann ich das nicht stehen lassen. Sicher gibt es welche die nicht alles von der picke auf erklären und womöglich auch eigene Produkte anpreisen, aber letztendlich ist das jedem selbst überlassen ob man die Produkte kauft. Zu den Schulungen selbst, jeder macht es anders und wir sind auch nur Menschen und nicht Computer. Unser Gehirn speichert auch nicht alles was gesagt wird und vieles kann unter gehen was wir nicht für ganz so wichtig halten. Von daher. Egal für welche Schulung man sich entscheidet, es ist nicht ausgelernt. Man lernt nie alles auf einmal und lernt ständig dazu, sei es im Forum, Youtube, Messen, Zeitschriften etc.


Du unterstreichst gerade meine Aussage, dass es bei den Firmenschulungen nicht immer um das Einzelergebnis geht, sondern eher "Massenabfertigung", es wird nicht geprüft, ob der Einzelne auch das mitgenommen hat, was der Anbieter sich so als Ergebnis vorstellt, weil dies eben nicht immer möglich ist.

Natürlich muss man auch selber dahinterstehen und immer am Ball bleiben, damit steht und fällt jedes System.

Aber was ich, seit dem ich suche, so an Firmenschulungen gesehen habe, entspricht einfach nicht MEINEN Ansprüchen an die Schulung, und die Leute sind eben auf ihre Produkte fixiert.

Aber genau deswegen habe ich mich gegen "Firma X" mit "Schulungsmodel F" entschieden, und lasse mich (für entsprechend mehr Geld natürlich) individuell und Markenunabhängig schulen. Das ist eine Entscheidung, die IMMER jeder für sich treffen muss.

Aber auch hier im Forum gibt es nur Wenige, die exakt mit dem Material weiterarbeiten, mit dem sie mal gelernt haben... man muss testen, womit der Einzelne am besten das gewünschte Ergebnis erhält. Da sind Firmenschulungen einfach in den Möglichkeiten eingeschränkt.

02.06.2013 13:38 • #12


Sabrinahabiba81

Sabrinahabiba81

459
29
11
6
Huhu ihr lieben,
Ich würd gern hier Zwischenfragen ob ihr mir jemand in Hamburg für eine gute schulung acryl u. Gel basis empfehlen könnt? Hatte schonmal ein thread dazu aufgemacht leider hTte sich da nix ergeben
Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag
lg Sabrina

02.06.2013 13:50 • #13


Chaosmama

372
7
Zitat von Sabrinahabiba81:
Huhu ihr lieben,
Ich würd gern hier Zwischenfragen ob ihr mir jemand in Hamburg für eine gute schulung acryl u. Gel basis empfehlen könnt? Hatte schonmal ein thread dazu aufgemacht leider hTte sich da nix ergeben
Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag
lg Sabrina


Im Norden ist es echt rar... spontan fällt mir da nur die mymaus aus Nordleda ein... http://www.nagelstudio-kreativ.de/schulungen/

02.06.2013 14:23 • #14


Sabrinahabiba81

Sabrinahabiba81

459
29
11
6
Huhu ja ich weiss, aber leider macht sie kein acryl umd das ist mir fast das wichtigste ...und ich such schon jemand der alles schult Aber danke lg

02.06.2013 17:53 • #15










Kurse, Workshops & Weiterbildung