Frage zu Nagelöl

"

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege

" Gast, 15.08.2013 19:45.

x_Heike_x

Moin :)

Kann man nach einer Modellage eigentlich jeden Tag seine Nagelhaut mit Nagelöl pflegen oder beeinträchtigt das die Haltbarkeit der Modellage am Rand bzw. kann zu Liftings führen ?

15.08.2013 19:45 • #1


tabatax

tabatax

2409
54
22
27
Du kannst Nagelöl jeden Tag problemlos verwenden. Solltest aber drauf achten, dass es ohne Paraffin ist, denn wenn das enthalten ist, dann trocknet dir die Nagelhaut eher aus als das es pflegt. Vor einer Modellage solltest du jetzt nicht unbedingt Nagelöl nehmen, dann könnte es nämlich zu Liftings kommen, wenn du den Nagel nicht genug entfettest.

15.08.2013 20:48 • #2



Hallo Gast,

Frage zu Nagelöl

x 3#3


peewaal

peewaal

651
23
17
4
genau so - lieber öfter als weniger. Einen Tag vor der Modellage nicht mehr ölen oder cremen. Du muss auch kein teures Nagelöl kaufen, Olivenöl oder Babyöl (von Rossmann, 2,99) tuns auch. :lol:

15.08.2013 23:28 • #3


x_Heike_x

.. danke für die Antworten. :) Ob meins nun Paraffin enthält, weiss ich nu auch nicht

16.08.2013 10:15 • #4


elfriede

elfriede

192
3
1
könnt ihr ein paar nagelöle empfehlen ?

ich liebe ja eigentlich alles was fruchtig duftet :D

ist der lateinische begriff "paraffinum liquidum" ?
^^ dann brauch ich wohl ein neues nagelöl ...

16.08.2013 12:46 • #5


StrawBerry00

StrawBerry00

448
12
8
also ich hab mir jetzt ein Nagelöl von Alverde gekauft (: Das ist die Naturkosmerik marke von DM (für jene die es nicht wissen) Es sind ausschließlich Naturöle drinnen (: Und es kostest auch nicht die Welt 10ml für ca 2,50 aber dafür weiß man das es der Nagelhaut gut tut (; Es riiiiecht soooo toll nach Aprikosenöl (: Sehr zu empfehlen

16.08.2013 13:44 • #6


x_Heike_x

.. danke für den Tip, :) meins hat 3,95 gekostet und riecht nicht sehr gut nach Vanille ..

16.08.2013 14:01 • #7


wee-wee

wee-wee

3224
11
3
99
Zitat von elfriede:
ist der lateinische begriff "paraffinum liquidum" ?
^^ dann brauch ich wohl ein neues nagelöl ...


Ja, genau das ist er. Wenn das in deinem Nagelöl drin ist, dann solltest du dir wirklich was neues zulegen. Ich liebe ja die Öle von Haken, wobei es die bald nicht mehr geben soll - also noch schnell zuschlagen ;)

16.08.2013 14:58 • #8


x_Heike_x

.. auf meinem ist die Schrift so klein, das kann ich nicht mal mit Lupe lesen :nixweiss:

16.08.2013 15:02 • #9


KarinMaria

5
1
Nach vielem Ausprobieren hab ich "meins' gefunden. Das Nagelfalzöl von (Pedi)Baehr, für Nagelhaut, -falz und Nagelplatte - ohne Paraffin.
Meine Nagelhaut war immer trocken und rissig, da ich viel mit Papier arbeite. Bei regelmässiger Anwendung nach 3 Tagen war eine sichtbare Verbesserung.
Es kostet etwas mehr wie viele andere, 7 ml ca. 6 €. Der Geruch ist angenehm und ich hab für unterwegs immer ein Fläschen mit dabei.

LG - Karin

21.08.2013 11:47 • #10


Accolana

Ich verwende nach dem Duschen so ein wunderbares, nahezu geruchsfreies Babyöl von Bübchen für die Haut, praktisch "ohne alles", also keine Konservierungs- und Farbstoffe, Mineralöle und ohne Gluten. Dafür aber mit Sheabutter und Sonnenblumenöl.
Nun hab ich mir überlegt, das umzufüllen in mein Nagelölfläschchen, wenn es leer ist und auch als Nagelöl zu verwenden. Ist das eine gute Idee und hält es sich darin auch?
Beschäftige mich erst seit Kurzem damit genauer, deswegen die Frage :mrgreen:

20.01.2014 14:29 • #11


DaVinci1

DaVinci1

629
10
2
3
Zitat von Accolana:
Ich verwende nach dem Duschen so ein wunderbares, nahezu geruchsfreies Babyöl von Bübchen für die Haut, praktisch "ohne alles", also keine Konservierungs- und Farbstoffe, Mineralöle und ohne Gluten. Dafür aber mit Sheabutter und Sonnenblumenöl.
Nun hab ich mir überlegt, das umzufüllen in mein Nagelölfläschchen, wenn es leer ist und auch als Nagelöl zu verwenden. Ist das eine gute Idee und hält es sich darin auch?
Beschäftige mich erst seit Kurzem damit genauer, deswegen die Frage :mrgreen:


ich glaub das das sicher kein problem ist, das fläschen wo es original drinnen ist, ist ja auch durchsichtig.

ich hab mein babyöl in nen dispender gefüllt, weil ich damit die schwitzschicht abnehme und das hat das öl auch nicht gestört :mrgreen:

20.01.2014 15:13 • #12


salis

826
29
14
2
Ich habe auch schon viele versch. Nagelöle getestet und einen angenehmen fruchtigen Duft hat das Essie Nagelöl. Mein absoluter Favorit ist allerdings das Nagelöl von CND. Das riecht ganz lecker nach Mandeln und wenn mans bei ebay.com in der grossen Flasche bestellt geht es auch vom Preis.

Grüssle Salis

20.01.2014 15:21 • #13


Accolana

Okay danke DaVinci1, das könnte ich auch mal versuchen, dann sollte es ja klappen :D

20.01.2014 15:29 • #14


DaVinci1

DaVinci1

629
10
2
3
Zitat von Accolana:
Okay danke DaVinci1, das könnte ich auch mal versuchen, dann sollte es ja klappen :D


ja bitte gerngeschehen :)
ich wüsste nicht warums nicht klappen sollte.....

20.01.2014 16:07 • #15



Hallo Gast,

x 4#15









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


cron