Gel Anleitung

"

Gelnägel

" Steffi005, 04.11.2009 14:06.

Steffi005

75
9
Hallo mädels

sorry ich bin wahrscheinlich nicht die erste die das fragt aber ich habe das Gelforum durchgeblätter und irgendwie keine antwort gefunden.

ich mach schon länger nägel als hobby habe auch im Internet schon sehr viele Anleitungen zur Gelmodellage gefunden aber könnte mir vll jemand eine hier rein stellen denn die ich gefunden habe sind alle verschieden.. :lol:

braucht man eig den Primer? wenn ja wann?

Vielen Dank jetzt schonmal für eure Antworten

04.11.2009 14:06 • #1


lavendelchen

lavendelchen

1394
69
12
2
primer wird noch von vielen verwendet
der soll zur besseren hafteigenschaft des gel mit den nn sorgen
wichtig ist halt immer die gründlich nn vorbeireitung wie glanz entfernen mit nen buffer dann die unsichtbare nnhaut zu entfernen mit einem probusher( wenn du nicht mal bei ebay eingeben)
und niemals dann den nagel cleanern erst zum schluss wenn du das versieglungsgel aushärten lassen hast
den staub immer mit einer nagelbürste oder guten rasierpinsel entfernen
lg anne

04.11.2009 14:59 • #2



Hallo Steffi005,

Gel Anleitung

x 3#3


Steffi005


75
9
vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Naja ich hab den primer nie benutzt deswegen wollte ich mal nach fragen ob der überhaupt notwendigt ist :D

soll ich wären der ganzen Modellage kein cleaner benutzen?

LG

04.11.2009 15:26 • #3


Sabsi

15768
144
4
48
Schau mal hier findest Du eine komplette Zusammenstellung für eine gelungene Modellage:

https://www.beautynails-forum.de/zusamme ... t3583.html

Es gibt nicht nur den Gel-Bereich und im Anleitungsbereich wird man wenn man nach einer Anleitung sucht auch "fündig."

Bei einer entsprechend gründlichen Nagelvorbereitung braucht man keinen Primer.

und gecleanert wird nur zum Schluss oder gar nicht, denn man kann auch mit Öl die SS entfernen und den Nagel damit aufpolieren.

04.11.2009 22:56 • #4


Dero

505
25
24
Habe auch Haftungsbrobleme bei meinen Nägeln, obwohl ich sie richtig vorbereite. Wenn ich keinen Primer benutze, dann geht die Gelschicht am nächsten Tag ab wie eine zweite Haut. Meine damaliege Naildesignerin sagte mir ich hätte zu fettige Nägel.

04.11.2009 23:03 • #5


Sabsi

15768
144
4
48
Liegt wohl eher an der Feuchtigkeit,... denn Nägel fetten nicht. ausser man hat sie schon dermassen ausgedünnt dass man dem Nagelbett sehr nahe ist, dann ist es das Bindegewebe das durchkommt und drauf hälts auch mit Primer nicht.

04.11.2009 23:05 • #6


Dero

505
25
24
Ahhh...also ist es die Feuchtigkeit und nicht, wie meine damalige Nageldesignerin sagte. Denn bei mir hält es jetzt immer, passe auch immer schön auf, dass ich die nicht anfeile. Und wieder hab ich was dazu gelernt.

05.11.2009 00:39 • #7


Steffi005


75
9
Danke schön für den Link oben :D

Könnte es nicht auch am Gel liegen das es sich wieder abziehen lässt?

denn das problem hatte ich am anfang auch gehabt nur bei mir ist es gar nicht hart geworden in der Lampe sondern ich konnte es gleich abziehen egal wie lange es in der Lampe war.

Dann habe ich mein Gel bei einer anderen Firma gekauft und dann hat alles bestens funktioniert :D

LG Steffi

05.11.2009 10:31 • #8


Sabsi

15768
144
4
48
Zitat von Steffi005:
Könnte es nicht auch am Gel liegen das es sich wieder abziehen lässt?
LG Steffi


dann muss es aber schon was ganz "grottenschlechtes" gewesen sein, oder ne Fehlabfüllung.

Bei qualitativ hochwertigen Gelen passiert das nicht. Ist mir jedenfalls bisher noch nicht untergekommen.

07.11.2009 01:20 • #9



Hallo Steffi005,

x 4#9










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel