2

Gel löst sich vom Nagel ab

"

Gelnägel

" Gi_unhas, 04.09.2013 07:20.

Gi_unhas

21
7
Hallo Ihr lieben,

ich mache eine Ausbildung als Nageldesignerin, habe in Juli angefangen.
Bis jetzt habe ich ungefähr 20 Modellage gemacht, aber gestern ruft mich eine Kundin an und sagte, dass eine von ihrer Gelnagel sich komplett abgelöst hat :nixweiss:
Kennt ihr sowas? Ist euch schon sowas passiert?
Den Aufbau habe ich bei alle Nägel gleich gemacht.
Nägel Feilen...
Primer...
Grundiergel...
Aufbau...
French und Acryl malerei...
Versiegelung!
Wir arbeiten mit Emmy Gel.

Liebe Grüße an euch alle und einen wunderschönen Arbeitstag
:lol:

04.09.2013 07:20 • #1


Misses F

Misses F

4590
127
249
141
Wo genau löst sich die Modellage denn? Hinten an der Nagelhaut oder vorne am Rand?
Hast du denn auch die unsichtbare Nagelhaut von der Nagelplatte entfernt? Das hattest du nicht aufgeschrieben. Die MUSS unbedingt und gründlich entfernt werden. Nagelvorbereitungen sind das A und O und machen eine langanhaltende Modellage ohne Liftings möglich.

Und zum Primer.. du könntest versuchen den mal weg zu lassen. Primer brauchst du nur bei wirklichen Extremfällen. Bei "normalen" Nägeln kann dieser überflüssig sein und genau das Gegenteil bewirken - nämlich Liftings und Ablösung der Modellage.
Du brauchst sehr sehr selten beide Komponenten zusammen. Entweder du benutzt Haftgel und lässt dafür den Primer weg oder du benutzt Primer und lässt dann aber das Haftgel weg.
Meiner Meinung nach ist Haftgel aber die bessere Variante.

Natürlich können Ablösungen oder Liftings auch andere Ursachen haben.
Wie gesagt, es ist erstmal wichtig zu wissen, ob du die unsichtbare Nagelhaut entfernt hast. Denn das ist fast immer der häufigste Grund, wieso es nicht hält.

04.09.2013 08:10 • x 1 #2



Hallo Gi_unhas,

Gel löst sich vom Nagel ab

x 3#3


Bambi88

24
1
Das kenne ich. Ich modelliere bei mir selber und an der linken Hand hällt alles immer nicht so gut wie an der Rechten, aber da komme ich mit dem Gel einfach immer an die Nagelhaut ran :-(

04.09.2013 08:19 • #3


Misses F

Misses F

4590
127
249
141
Zitat von Bambi88:
Das kenne ich. Ich modelliere bei mir selber und an der linken Hand hällt alles immer nicht so gut wie an der Rechten, aber da komme ich mit dem Gel einfach immer an die Nagelhaut ran :-(


Dann solltest du vor dem Aushärten den Rand mit einem Hufstäbchen oder Holzstäbchen reinigen ;)

04.09.2013 08:20 • #4


Bambi88

24
1
Das mache ich ja schon aber trotzdem löst es sich an der rechten Hand meistens

04.09.2013 08:25 • #5


wee-wee

wee-wee

3224
11
3
99
Zitat von Bambi88:
Das mache ich ja schon aber trotzdem löst es sich an der rechten Hand meistens


Wie entfernst du die unsichtbare Nagelhaut? Bei Rechtshändern ist an dieser Hand oft mehr Nagelhaut als an der anderen Hand - vorwiegend an D, ZF und RF. Wenn man da nicht sehr gründlich entfernt können Liftings entstehen.

04.09.2013 08:29 • x 1 #6


Bambi88

24
1
Ich entferne mittlerweile mit einem ProPusher, früher hab ich noch mit Nagelhautentferner gearbeitet und Rosenholzstäbchen da haben sie noch besser gehalten! Aber mit dem Propusher braucht man ja keinen Nagelhautentferner mehr?!

04.09.2013 08:42 • #7


wee-wee

wee-wee

3224
11
3
99
Zitat von Bambi88:
Ich entferne mittlerweile mit einem ProPusher, früher hab ich noch mit Nagelhautentferner gearbeitet und Rosenholzstäbchen da haben sie noch besser gehalten! Aber mit dem Propusher braucht man ja keinen Nagelhautentferner mehr?!


Normalerweise braucht man das dann nicht mehr. Allerdings kann es bei sehr viel Nagelhaut sein, dass man die selbst mit dem Propusher nicht ganz komplett entfernt bekommt. Seit ich mit Fräser arbeite sehe ich, was da noch runter kommt.

Wenn es dir aber besser gehalten hat mit Nagelhautentferner, dann kannst du das doch miteinander kombinieren. Mach das mit dem Entferner einfach 1-2 Tage vorher und dann noch mit Propusher direkt vor der Modellage. Vielleicht bekommst du es so in den Griff - man muss einfach für sich die beste Lösung finden.

04.09.2013 09:16 • #8


Bambi88

24
1
Nen Fräser hab ich ja auch daheim rum liegen aber mit dem komme ich noch nicht so ganz klar, hab ihn mal benutzt um die alte Modellage abzuarbeiten und es ist ganz ungleichmäßig geworden sodass ich bei einem Teil schon aufm Naturnagel fast war und wo anders noch total viel Gel drauf war. Da brauche ich noch ein wenig Übung...
Aber ich probiere es heute mal aus indem ich Nagelentferner benutze und den Pusher und zusätzlich natürlich dass ich nicht an die Nagelhaut komme.

04.09.2013 09:54 • #9


Gi_unhas


21
7
Hallo Misses F.
Vielen danke für deine Antwort.
Ich versuche, es zu erklären:
Die Kundin hat gesagt, dass den ganzen Nagel auf einmal weg war. Sie hat mir den Nagel jetzt gezeigt, den ganzen Gel die ich aufgetragen habe, hat sich abgelöst von ihre Naturnagel.
Also ist nicht vorne oder hinten passiert, es ist alles auf einmal weggesprungen.

Vielen danke für deine Hilfe mit dem Primer, ich werde es versuchen.

L.g

04.09.2013 10:27 • #10


wee-wee

wee-wee

3224
11
3
99
Zitat von Bambi88:
Nen Fräser hab ich ja auch daheim rum liegen aber mit dem komme ich noch nicht so ganz klar, hab ihn mal benutzt um die alte Modellage abzuarbeiten und es ist ganz ungleichmäßig geworden sodass ich bei einem Teil schon aufm Naturnagel fast war und wo anders noch total viel Gel drauf war. Da brauche ich noch ein wenig Übung...
Aber ich probiere es heute mal aus indem ich Nagelentferner benutze und den Pusher und zusätzlich natürlich dass ich nicht an die Nagelhaut komme.


Probier es mal. Welche Gele nutzt du denn? Arbeitest du mit Primer oder Dehydrator?

04.09.2013 10:52 • #11


wee-wee

wee-wee

3224
11
3
99
Zitat von Gi_unhas:
Hallo Misses F.
Vielen danke für deine Antwort.
Ich versuche, es zu erklären:
Die Kundin hat gesagt, dass den ganzen Nagel auf einmal weg war. Sie hat mir den Nagel jetzt gezeigt, den ganzen Gel die ich aufgetragen habe, hat sich abgelöst von ihre Naturnagel.
Also ist nicht vorne oder hinten passiert, es ist alles auf einmal weggesprungen.

Vielen danke für deine Hilfe mit dem Primer, ich werde es versuchen.

L.g


Sieht der NN ungeschädigt aus? Nimmt die Kundin Medikamente? Hat das Gel von der Flexibilität gepasst? War das nur an einem Nagel?

04.09.2013 10:54 • #12


Bambi88

24
1
Ich benutze die Gele von Jolifin und benutze Primer, kein Dehydrator

04.09.2013 12:24 • #13


Gi_unhas


21
7
Hallo Wee Wee...
die NN sind nicht beschädigt. Ja, es war nur ein Nagel kaputt gegangen. Die andere Nägel sind perfekt da.
L.g
Gi

04.09.2013 14:10 • #14


wee-wee

wee-wee

3224
11
3
99
Zitat von Gi_unhas:
Hallo Wee Wee...
die NN sind nicht beschädigt. Ja, es war nur ein Nagel kaputt gegangen. Die andere Nägel sind perfekt da.
L.g
Gi


Wenn es echt nur ein Nagel ist, würde ich grundsätzliche Haftprobleme fast ausschließen. Versuch mal zu dehydrieren und den Primer wegzulassen. Vielleicht hat sie an diesem Nagel auch besonders viel unsichtbare Nagelhaut, da mal ganz penibel diese mit Fräser entfernen. Evtl. kann man irgendwann auch mal den Nailprotector ausprobieren sollte es demnächst nicht halten.

04.09.2013 21:12 • #15



Hallo Gi_unhas,

x 4#15









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag