Gel und nagellack?

"

Gelnägel

" feejule, 21.09.2011 19:25.

feejule

15
4
hallöchen zusammen

also ich bin ja eher so die hobbie-nageltante und mache mir die nägel ja selber.
derzeit laufen hier viele frauen mit nägeln rum, die wie soll ichs beschreiben mhhhh
sec suche mal fix nen bild
na glaubt ihr, dass ich genau das was ich meine als bild finde?

ich versuche es mal zu erklären also dort wo man die smile-linie normalerweise setzt, ein stückchen noch drunter zieht man nach oben glitzerlack und dann zieht man mit einen anderen lack eine smilielinie (ca 0,5cm frei lassen, damit man diesen glitzerlack sehen kann) halt auch bis nach oben

ich hoffe ihr versteht was ich meine.
kann man das mit normalen nagellack machen und halt oben und drunter mit gel arbeiten?

oder hält das nicht?

danke im vorraus die fee

21.09.2011 19:25 • #1


feejule


15
4
ha doch noch ein bild gefunden
zwar nicht ganz so wie ich es möchte, aber so in etwas

21.09.2011 19:34 • #2


Carmi

Carmi

1739
73
2
Hmmmm..... Meinst du vllt. einen Farbverlauf, d. h. Wenn zwei Farben ineinander laufen?

Oder verstehe ich dich total falsch?.

21.09.2011 19:43 • #3


feejule


15
4
hihi
ich kann es nicht genau sagen, da ich es selber noch nicht gemacht habe
aber ich denke das man es so beschreiben kann
das man einen lack über den halben nagel zieht und das trocknen lässt
und dann eine andere farbe über den viertel nagel zieht
sodass man von beiden ca 0,5cm sieht

21.09.2011 19:47 • #4


Carmi

Carmi

1739
73
2
Ok.....wie ist denn jetzt genau deine Frage? Die hab ich aus deinem Beitrag nicht so richtig heraus gelesen

21.09.2011 19:53 • #5


tina1982

tina1982

481
13
Hallo,

Nagellack hat nicht die gleichen Hafteigenschaften wie Gel.

Nagellack als French, hält (meiner Erfahrung nach) nur wenn du sehr gut ummantelst, damit hättest du Probleme, wenn du wie beschrieben den Nagellack bis zum Nagelbett ziehen willst. Ich kann mir gut vorstellen, das du viele Liftings bekommen wirst, wenn die Nägel rauswachsen.

Du kannst allerdings mal folgendes versuchen, vll hilft´s dir ja so weiter.

bereite den NN ganz normal vor. Mache eine Schicht Haftgel darauf und eine zweite Schicht. Buffern etc. (muss ich ja nicht alles erwähnen)Ich würde dann den Nagellack 1-2 mm vor dem Haftgel enden lassen, und dann versuchen den Aufbau zu machen. So kommt der Aufbau einige mm an der Haftschicht an, und kann evlt. den Nagellack versiegeln.

Ob es wirklich hält kann ich dir nicht sagen, da du hier sehr ganau und filigran Arbeiten musst. :nixweiss:

(Ich kann mir auch gut vorstellen, das es von der Optik nicht gut aussieht, sondern schon sehr rausgewachesen. Aber versuch es doch mal, vll stellst du ja hier ein Bild ein)

LG

21.09.2011 20:57 • #6


feejule


15
4
mhhhh das bild verwirrt wohl alle grade

ich will nicht bis zum nagelbett arbeiten mit dem nagellack
sonder1/1,5cm über den nagelbett

also nicht wie beim french, sonder schon ein kleines stück tiefer, aber halt nicht am nagelbett

21.09.2011 22:32 • #7


Sabsi

15768
144
4
46
je grösser die Fläche vom Nagellack umso eher löst sich die nachfolgende Versiegelung, da Nagellack mitunter Stunden später noch ausgasen kann, wenn dieser nicht wirklich 100% trocken ist bevor man mit Gel weiterarbeitet.

Besser ist es mit Farbgel zu arbeiten als mit Nagellack.

21.09.2011 23:02 • #8


feejule


15
4
sooo ich habe mich gestern einfach hingesetzt und es ausprobiert
und ich muss sagen, es sieht echt gut aus
und bis jetzt alles tutti
habe heute schon das halbe haus geputzt (ich finde das ist irgendwie immer der härtetest)
und ich hasse ja handschuhe, sprich alles an reinigungsmittel kommt auch an die nägel
und sie sehen immer noch wie neu gemacht aus.
ja ich weiß, man muss immer ein paar tage warten.
aber ich bin so schon sehr zufrieden

22.09.2011 14:45 • #9


tina1982

tina1982

481
13
sei doch mal so lieb, und setz ein Foto ins Forum...würde es gerne sehen.

Dann wissen wir auch, was du genau gemeint hast.

LG

22.09.2011 19:34 • #10


Beautynails-Team

1333
201
6
Einzelbilder bitte in die Galerie und hierher in den Tread verlinken.

Danke !

23.09.2011 12:21 • #11


nellynails

6
Ich habe versucht Nagellack anstatt Farbgel zu benutzen. Also wenn ihr nur etwas verzieren wollt, ist das kein Problem. Aber den ganzen Nagel zu lackieren ist bei mir schief gegangen. Da schon eine Gelschicht drauf war, sah der Nagellack nicht mehr so gut aus und er musste auch öfters aufgetragen werden.Das trocknen dauert natürlich auch seine Zeit. Obwohl da noch eine Gelschicht daruf war blätterte er nach kurzer zeit leider ab...

05.02.2013 20:02 • #12


nellynails

6
Bei einem anderen mal deckte der Nagellack nicht, weil er auf dem Gel nicht haften konnte....

05.02.2013 20:04 • #13










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel