Gelnägel mit wenig Aufbau

"

Gelnägel

" mikado, 06.12.2011 20:55.

mikado

210
9
8
2
Hallo Ihr Lieben!
Habe mal ne Frage:
Wenn man selbst Nägel macht, schaut man ja automatisch anderen auf die Finger. Ich sehe so viele Nägel, die ganz flach sind, völlig ohne Aufbau. Auch relativ lang und schon herausgewachsen. ich frage mich, wie das hält!
Oder sind es Acrylnägel, die keinen Stresspunkt brauchen?
Ich möchte keine dicken Nägel machen, aber ich traue mich nicht, sie so flach zu machen. Wollte letztens mal ein Foto in die Galerie packen, hab`s aber komischerweise nicht hingekriegt, obwohl das Hochladen sonst keine Probleme macht. Naja.
Dachte immer, dass man einen gewissen Aufbau modellieren muss, je länger der Nagel, desto stärker. Was sagt Ihr?

06.12.2011 20:55 • #1


bocki

bocki

146
20
10
Hallo!
Stimmt Du hast recht !
Das sehe ich in letzter Zeit auch sehr häufig.
Aber ich denke mir das gleiche wie du dir denkst.
WIE GEHT DAS?
Aufbau oder kein Aufbau also was nun?
LG Bocki

06.12.2011 21:00 • #2


Tina78

Tina78

2778
52
16
3
Sehe das auch ständig.
Beispiel meine Kollegin, hat auch super flache Nägel, ansonsten sehen sie so ansich schick aus.
War jetzt bei ihrer Schwester zum Mägel machen und sage so, bitte nie mit Sekundenkleber ankleben, wenn was is,
Da erzählt sie mir, das ihrer Schwester einer komplett abgegangen ist, der NN aber noch dran war, da hat sie diesen Gelnagel wieder mit Sekundenkleber drauf geklebt.
Da werden viele Probleme mit ihren Nägeln haben, kenen es aber nicht besser. So gings mir auch bei meiner damaligen ND, dachte, das is eben so das nach 2 tagen die Nägel lifften und nach 3 Wochen 2-5 fehlen.

06.12.2011 21:30 • #3


mikado


210
9
8
2
Also, ich fahre am 16. 12. nach Minden zu LCN zu einer Schulung. Werde mal nachfragen, was die dazu sagen. Halte Euch auf dem laufenden.

06.12.2011 22:21 • #4


Frl-Menke

637
37
ich seh das auch immer mehr, das die Nägel dünner sind. Mit Fiberglas muß man auch nicht dick arbeiten, das hält schon, aber es benutzt nicht jeder Fiberglasgel.
Ich war letzte Woche bei Nail Expert, und da hat mir die Inhaberin mal einen Nagel im sogenannten Newstyle gemacht, und ich muß sagen, das mir das schon besser gefällt, und er wirkt viel dünner. Hab jetzt alle so nachgearbeitet, und muß mich auch daran gewöhnen, das der Aufbau nicht mehr im hinteren Drittel ist.

06.12.2011 22:37 • #5


Faylyla

Faylyla

1435
105
55
5
new style is ja nicht wirklich new.. das hatten wir ja schonmal.. ;) generll gilt mMn: gutes Material bedingt auch dass man dünner arbeiten kann.

vor 20 jahren war das alles anders..

06.12.2011 22:52 • #6


Stenoblock

83
2
Ich arbeite auch mit Fiberglasgel + Acrylgel, kann damit sehr haltbare Nägel mit ganz wenig Aufbau arbeiten.
Letztes WE war ich bei einem Semi., dort wurde nur mit LCN gearbeitet und ich hatte mir meine Nägel machen lassen. Muss sagen, dass die Nägel zwar ähnlich dünn wie meine Fiberglasgelnägel sind, aber nicht annähernd so gut halten. Werde mir in den nächsten Tagen die Nägel mit meinen Gelen verstärken, sonst brechen sie mir ab.

06.12.2011 22:59 • #7


Tina78

Tina78

2778
52
16
3
Dünn ok, aber net so flach, da ist ja oft gar kein Aufbau, also keine Form drinn.

06.12.2011 23:05 • #8


Sabsi

15768
144
4
46
oftmals sieht man das gerade bei denen die anfangen sich selber die Nägel zu machen...die landen spätestens dann bei uns im Forum weil sie sich wundern warum alle Augenblick lang sich irgendwo was liftet, die Nägel einreissen oder abbrechen...

Das muss aber alles nicht sein, je nach Qualität des Materials und wenn man auf die wesentlichen Kriterien einer Modellage achten, dann brauchen Nägel nicht dick sein.

06.12.2011 23:16 • #9


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
55
nur dass die meisten, die so flache nägel arbeiten auch keinen new style arbeiten. das schlimme ist, dass viele mit solchen aufbaufreien nägeln aus studios kommen. das sind nicht nur heimnaglerinnen oO

07.12.2011 00:35 • #10


Sabsi

15768
144
4
46
da darf mir jetzt bitte keine böse sein.... eine alte Designerin hat mal gesagt, Nägel müssen nicht länger halten als bis zum nächsten Refill in 3 oder 4 Wochen.... was im Klartext heisst, man braucht, wenn man geschäftstüchtig ist, gar keine so stabilen Nägel arbeiten...welche 5 Wochen und länger aushalten, würde man ja nichts drann verdienen... wenn jede Kundin nur dann kommt, wenn es ihr in den Kram passt und genau deswegen wird meist dünner gearbeitet als es sein müsste.

Im Gegenzug dazu, sind das dann die Kunden welche sich sagen, wenn Nägel vom Studio schon nicht halten, dann kann ich das selber auch machen.... und so manch ein Studio beschwert sich dann, wenn Kunden nicht mehr kommen.

07.12.2011 00:51 • #11


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
55
na bei den meisten liftet es sich ab einer gewissen länge schon ab der 3. oder 4. woche.
nochwas zum eröffnungspost: auch ein acrylnagel braucht einen gut ausgearbeiteten stresspunkt.

07.12.2011 01:04 • #12


bocki

bocki

146
20
10
Hallo !
Was bitte ist derNew Style ?Und wie sieht der aus?
LG Bocki

07.12.2011 05:39 • #13


Zuckerfee

472
50
44
Hallo,

eine Kollegin von mir arbeitet auch die Nägel ganz flach weil ihre Kundinnen den Aufbau nicht wollen. Am Stresspunkt kommt einwenig mehr Gel / Acryl als Aufbau drauf was man kaum sieht. Die Nägel halten bei ihr sehr lange , ich saß letztens bei ihr wo eine nach nach 8 Woche erst zum Refill kam ! Ich denke wenn alles an der richtigen Stelle ist dann muß kein richtig dicker Aufbau drauf ist aber nur meine persönliche Meinung ! Sie arbeitet seid 10 Jahren schon als Naildesignerin !

LG :wink:

07.12.2011 08:20 • #14


lena5311

41
6


schaut schon sehr gut aus, finde ich ....

07.12.2011 10:31 • #15










Gelnägel