5

Gelnagel eingerissen

"

Nagelmodellagen Reparatur

" Ann-Ann, 04.06.2019 22:02.
Ann-Ann

Ann-Ann

1
1
Hallo zusammen!

Mir ist leider mein Gelnagel unbemerkt total eingerissen. Soweit ich das beurteilen kann, hat es nicht geblutet. (

Ich hoffe ihr könnt im Bild erkennen (Bild 1 und 2), wie er eingerissen ist. Geht einmal quer über den ganzen Nagel... Habe es jetzt erst mal dick eingepflastert. Am Donnerstag habe ich eh einen Termin im Nagelstudio, muss das ganze Gel runter? Oder muss ich den Nagel komplett kürzen? :(

Außerdem wollte ich nachfragen, was ihr allgemein zum Aufbau meiner Gelnägel sagt (Bild 3), da ich in letzter Zeit öfter mal Probleme habe, dass mir einer einreißt. Bisher immer nur ganz leicht, nie so extrem wie aktuell. Das Gel ist von der Marke Catherine, sollte das eine Rolle spielen.

Bitte um Hilfe, danke!
Bild 1 eingerissener Nagel Gelnagel eingerissen in Nagelmodellagen 8A7273D9-B8A0-40DB-89CB-D97D682BFD3E.jpeg
Bild 1 eingerissener Nagel
60 23.64 KB
Bild 2 eingerissener Nagel Gelnagel eingerissen in Nagelmodellagen 5748C8D3-6D30-419D-8B92-7A13C9E16C6C.jpeg
Bild 2 eingerissener Nagel
60 24.94 KB
Bild 3 Aufbau von einem Nagel Gelnagel eingerissen in Nagelmodellagen image.jpg
Bild 3 Aufbau von einem Nagel
60 62.72 KB

04.06.2019 22:02 • #1


Ginger

Ginger

9592
115
70
4387
Hallo,
ich kann die eingerissene Stelle leider nicht so gut erkennen.. :nixweiss:
Aber wenn es geblutet hätte, hättest du es gemerkt, garantiert :wink:
Hast du denn das Gefühl, dass etwas locker ist? Oder nur noch am "seidenen Faden" hängt?
Gut verpflastern ist schon mal nicht schlecht. Und dann aufpassen, dass bis zum Termin nichts passiert, aber es ist ja zum Glück nicht mehr lang.

Was dann genau gemacht werden muss, sollte deine Nageldesignerin wissen.
In den meisten Fällen versucht man, den Nagel zu retten. Wahrscheinlich muss das ganze Material entfernt werden und dann kann man den Riss verstärken und wieder neues Material aufbringen. Wenn es schlimmer ist und je nach dem, wo sich der Riss befindet, kann man auch alles kürzen und neu verlängern.

Zum "Aufbau"... ja, was soll man sagen?! Absolut null und nichts vorhanden! :shock:
Bin ein bisschen erschrocken! Kein Wunder, dass es reißt! Hast du nicht andauernd ein unangenehmes / unsicheres Gefühl, wenn du was anfasst? Bei der Länge stelle ich mir so dünne Nägel ohne Aufbau nicht unbedingt angenehm vor.

Außerdem krallt der Nagel vorn ganz schön nach unten, das ist auch nicht so optimal. Der Nagel sollte gerade aus dem Nagelbett laufen. Viele Finger, und besonders die Zeigefinger, wachsen gern mal nach unten. Das wird aber normalerweise beim Refill korrigiert. Entweder nur durch Feilen oder, wenn es schlimmer ist und nicht anders geht, über eine neue Verlängerung per Schablone.

Also: alles nicht schlimm, aber leider auch nicht so optimal.
Ich würde deine Nageldame da beim nächsten Mal dringend drauf hinweisen, dass sie bitte einen Aufbau macht. Hoffentlich hilft´s :wink:

Ansonsten wünsche ich dem Nagel eine gute Besserung :D

04.06.2019 22:57 • x 2 #2


YuT666

YuT666

4534
36
2
4605
Zitat von Ann-Ann:

Außerdem wollte ich nachfragen, was ihr allgemein zum Aufbau meiner Gelnägel sagt (Bild 3), da ich in letzter Zeit öfter mal Probleme habe, dass mir einer einreißt.



Hallo,

die liebe Ginger hat ja schon alles gesagt... aber Aufbau? Welcher Aufbau ? ..zumindest der Nagel am Foto schaut aus als wäre es nur mit Nagellack lackiert, so flach... :nixweiss:

05.06.2019 13:36 • x 1 #3


shorti100

shorti100

882
19
7
549
Ginger hat ja schon alles super gesagt :respekt:

Aber eins muss ich noch anmerken : ein schwarzer Nagel auf dunklem Handtuch lässt sich jetzt nicht soooo gut beurteilen.
Ich seh da nüscht (und ich hab wohl meine Lesebrille aufgesetzt :pfeifen:)

05.06.2019 14:13 • x 2 #4










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelmodellagen Reparatur