Glasnagelfeile, was ist daran besonders?

"

Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps

" Funny Anny, 29.08.2009 22:34.

Funny Anny

550
17
10
Ich hab als Werbegeschenk eine Glasnagelfeile mitgeliefert bekommen.
Ich habe einige Maniküre Kunden daher:
Was ist besonders daran, oder worin liegt der Unterschied zur Sandblattfeile?

29.08.2009 22:34 • #1


Sabsi

15768
144
4
46
der wesentliche Unterschied liegt darann, das man sie sorgfältigst desinfizieren kann und somit für mehrere Kunden verwenden kann ohne dass sie sich in ihre Einzelbestandteile auflöst, was bei normalen Feilen meist der Fall ist.

........und sie nutzen sich weniger schnell ab.

Liebe Grüsse

29.08.2009 23:04 • #2


Sunny1206

273
18
lang ists her mit dem thema hier, aber hab da auch mal ne doofe frage, kann man diese feile auch für ne gelmodellage verwenden, also alles was dazu gehört, blenden, in form feilen etc. oder ist die dafür eher ungeeignet?

lg, sunny

16.04.2010 17:17 • #3


wonny

283
38
2
ich glaub ehr nicht... da sie viel zu glatt sind.

16.04.2010 17:30 • #4


Sany

Sany

999
10
3
Ich hatte so eine Feile auch da und die Bringen rein garnichts also bei mir zumindestens

16.04.2010 18:08 • #5


Sunny1206

273
18
ok ist ja schonmal gut zu wissen, dankeschön ^^

16.04.2010 18:55 • #6


Beautynails-Team

1333
201
6
Glasfeilen sind nur für die Maniküre.

18.04.2010 00:31 • #7


Vicarious

12
1
Ich feile meine Naturnägel ausschließlich mit einer Glasfeile. Glasfeilen sind feiner gekörnt als Sand- oder gar Metallfeilen und sorgen so für eine "glattere" Feilkante.

Seit dem ich die Glasfeile verwende, wachsen meine Naturnägel auf eine richtig schöne Länge, ohne vorher einzureißen oder abzubrechen.

Ob man die auch für Gelnägel verwenden kann - keine Ahnung. Ich denke aber, diese Feilen sind wohl eher etwas für die "Naturfreundinnen". ;-)

24.04.2010 15:39 • #8


Terrormieze

13
5
Ich weiß, dass bei Glasnagelfeilen der Naturnagel durch die mikrofeine Schleiffläche an den Feilkanten "versiegelt" wird, wodurch sie nicht mehr so leicht "splissen" und einreißen. Wichtig ist, auf hochwertige Feilen zu achten die geätzt sind und nicht anderweitig aufgerauht wurden.

Laut einer Vertriebsseite von Glasnagelfeilen, sind diese auch für Gel-/Acrylnägel geeignet :wink:

Übrigens Edit:
Klare Vorteile von Glasnagelfeilen sind zum einen, dass du sie bis 180° erhitzen und somit sterilisieren und desinfizieren kannst, dass sie sich nicht abnutzen und eine hohe Lebensdauer haben UND das du damit "wild" feilen kannst also nicht darauf achten musst, immer in eine Richtung zu feilen (Nagelrand zur Mitte).

04.07.2010 01:26 • #9


Sabsi

15768
144
4
46
"Wild" feilen würde ich aber auch mit einer Glasnagelfeile nicht bei Naturnägeln.

Acryl und Glasfeile........da feilt man sich eher einen Wolf bevor man auf einer Acrylmodellage eine grossartige Veränderung sieht.

Gel mag funktionieren, da es weicher ist.

04.07.2010 02:30 • #10


Kyra26

Kyra26

3
1
ich weiß das Thema ist etwas älter

aber ich verwende gerne eine glasfeile ..ich habe aus einer apotheke eine feine Feile für naturnägel und eine etwas Gröbere aus einem discounter für die Gelnägel und ich arbeite gerne damit weil sie sich nicht so abnutzt wie die Feilen die auf Pappe geklebt sind.

ich denke das eine feine Feile nicht so geeignet ist für Gel oder kunstnägel da stimme ich zu, darum lieber beim kauf darauf achten das es eine gröbere ist ;)

19.10.2010 02:14 • #11


paranoiid

3
also ich habe seit einiger zeit auch eine glasfeile undich muss sagen ich bin schwer begeistert.
Gel wird man damit wohl nicht abfeilen können dafür ist sie die feile viel zu fein würde ich sagen.

07.01.2011 15:26 • #12


LadyLike

LadyLike

44
1
habe die ganze zeit schon als von diesen glas nagelfeilen gelesen und sie waren und sind bis jetzt uninteresant für mich gewesen ich dachte es ist wider ein artikel den die welt nicht braucht da ich ja gel und acryl trage
(acryl Erst seit kurzem) aber so alle halbe jahr lasse ich alles ab um meinen naturnägeln mal etwas luft zum natürlichen zu lassen :lol:
interessant zu lesen das davon die nägel wachsen und fester werden genau das richtige in meinem fall also währe es eine überlegung wert :roll: sie anzuschaffen eben auch mal was tolles für die natur liebhaberrinen und nicht nur für die gel und acryl trägerinnen :lol:

07.01.2011 16:27 • #13


Sabsi

15768
144
4
46
Wenn Du Deinen Nägeln (Natur) wirklich was gutes tun willst, dann kauf Dir statt einer Glasfeile eine aus Keramik.

07.01.2011 17:55 • #14


LadyLike

LadyLike

44
1
Zitat von Sabsi:
Wenn Du Deinen Nägeln (Natur) wirklich was gutes tun willst, dann kauf Dir statt einer Glasfeile eine aus Keramik.


danke für den lieben tip sabsi :wink:

07.01.2011 20:53 • #15










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps