Grundiergel...

"

Gelnägel

" Melle, 04.09.2008 15:36.

Melle

3
1
Hallo zusammen...

Ich hab mal eine Frage.. und zwar.. Ich mache normalerweisse kein Grundiergerl vor dem AUfbaugel darunter.
Nun hat eine Bekannte gemeint ich solle doch mal Grundiergel unter das AUfbaugel machen, das würde besser halten. Ich muss dazu sagen ich hatte bisher noch nie porblem mit dem Aufbaugel.

Jetzt meine Frage, wie machte ich das denn mit dem Grundiergel??

WIe "normal"auch?
Also erst Grundiergel, dann Aufbau,French und dann Versiegelungsgel?
Vll könnt ihr mir da weiter helfen*g*

Liebe Grüsse Melle

04.09.2008 15:36 • #1


Sabsi

15768
144
4
46
Hallo Melle,

kommt drauf an mit welchem System Du arbeitest.

1-Phasen-System oder 3-Phasen-System

Beim 1-Phasen-System werden alle 3 Schichten mit ein und demselben Gel gearbeitet, d.h. da ist das Haftgel (Basegel, Grundiergel oder Bonding, etc. wie immer das genannt wird) bereits enthalten und man braucht kein zusätzliches Gel mehr.

Beim 3-Phasen-System braucht man für jede Schicht ein Extra Gel, d.h. eine Basis- oder Haftgel, ein Aufbaugel und ein Versieglungsgel.

Wo Du das French aufträgst, bleibt Dir überlassen ob auf dem Aufbau oder unten drunter.

LG

04.09.2008 15:43 • #2


Melle


3
1
Hey...

also ich hab jetzt 3 gele hier stehen..Normal mache ichnur Aaufbau gel, dann das French und dann das Versiegelungsgel..und zack fertig, und hatte so noch nie probleme.

Nur das mit dem grundiergel, das verwirrt mich jetzt ein bisschen.

Dann müsste ich ja das Grundiergel drauf machen 2min aushärten lassen, dann n bissl anfeilen , dann das aufbaugel,french und dann versiegelunsggel...oder bin ich da jetzt falsch??

So ist das wen man jmd einen gefallen tun will aber nicht wirklich weiss wie*fg*

Lg Melle

04.09.2008 15:49 • #3


Sabsi

15768
144
4
46
Zitat von Melle:
So ist das wen man jmd einen gefallen tun will aber nicht wirklich weiss wie*fg*

Lg Melle


..........muss man diesen Satz verstehen ?

So wie es sich liest, arbeitest du mit einem Gel für alle Schichten, d.h. du brauchst kein zusätzliches Haftgel.

Haftgel funktioniert in etwa wie ein Klettband zwischen Naturnagel und Modellage, daher kann es sinnvoll sein, bei Problemnägeln eines zu verwenden.

Ansonsten wird Nass in Nass gearbeitet, also immer auf die Schwitzschicht.
Zwischendurch cleaner heisst du musst auch wieder feilen damit die nächste Schicht genug Anhaftung hat...........und ist letztendlich pure Zeitverschwendung.

LG

04.09.2008 15:57 • #4


Melle


3
1
Meine baknnte will nun dass Grundiergel haben...und ich soll ihr ja den gefallen tun und das machen..


Ok, dann versuche ich das mal...mehr wie schief gehen kann das ja nicht*g*

Dann sage ich mal danke und stürze mich dann in 2std auf die Fingerchen...

Lg Melle

04.09.2008 16:04 • #5


Sabsi

15768
144
4
46
Hallo Melle,

ob etwas schief geht, erfährst Du wenn du etwas nicht beachtet hast, innerhalb kürzester Zeit weil es zu Liftings kommt.

Ich drück dir die Daumen dass es klappt und bitte mach Bilder, damit wir Dir anhand dieser noch sagen können, was eventuell nicht stimmt.

LG

04.09.2008 16:20 • #6










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel