5

Hilfe! Nägel lösen sich!

"

Nagelkrankheiten

" Jessica1709, 17.07.2020 21:55.

Jessica1709

1
1
Hallo zusammen,
Ich trage schon seit Jahren Gelnägel.
Als ich gestern zum Auffüllen meinen Termin hatte kam das zum Vorschein.
Kann mir jemand sagen was das ist und was man in diesem Fall macht?
Ich kann mich nicht erinnern das ich mich angestoßen habe.

Mein Nagelstudio meinte hier muss das Weiße komplett entfernt werden und mit einer Nagelprothese gearbeitet werden?

Ich hatte sowas in den ganzen Jahren noch nie und mache mir nun natürlich Sorgen.

In der Corona Quarantäne Zeit habe ich meine Nägel gekürzt und rauswaschen lassen und als sich allmählich das Gel hinten gelöst hat hab ich dieses auch runtergemacht. Bis zum nächsten Termin (ca. 4 Wochen) habe ich einen Unterlack mit Nagelhärtner und Nagellack benutzt. Und dann immer wieder mit Nagellackentferner entfernt.

Liebe Grüße
Jessica
Nagel  löst sich Hilfe! Nägel lösen sich! in Nagelkrankheiten 7FD98C0D-6F30-46BF-B22F-ED59CE4637EC.jpeg
Nagel löst sich
239 53.2 KB
Nagel löst sich Hilfe! Nägel lösen sich! in Nagelkrankheiten 030D2531-9A90-40DB-8220-FF6A0BDE0612.jpeg
Nagel löst sich
207 62.79 KB

17.07.2020 21:55 • #1


Peggylein

Peggylein

1103
44
55
1154
Das ist eine stark ausgeprägte Nagelbettablösung. Warum der Nagel aber so extrem weiß ist, weiß ich auch nicht. Die Nagelplatte sieht auch sehr gerötet und stark bearbeitet aus. Das könnte die Ablösung erklären.
Wir sind aber keine Ärzte hier und können keine verlässlichen Diagnosen stellen.

Bitte geh zum Arzt und lass das abklären, bevor deine ND wieder etwas drauf macht

18.07.2020 13:26 • #2



Hallo Jessica1709,

Hilfe! Nägel lösen sich!

x 3#3


Ginger

Ginger

10038
117
70
4934
Für mich sieht es auch nach einer Ablösung aus, wobei ich es auch nicht SO weiß kenne.... :nixweiss:
Und, wenn es so stark ist, kann es eigentlich nur von einem starken Stoß / einer Quetschung oder ähnlichem kommen, also das hättest du merken müssen! :wink:

Ich würde da gar nichts entfernen, den Tipp finde ich etwas fragwürdig... :roll:
Ich würde es rauswachsen lassen, was natürlich laaange dauern kann. Und immer schön kurz halten, damit nicht durch die Hebelwirkung noch mehr Belastung drauf kommt und es sich immer wieder löst. Ausserdem "unten drunter" immer gut desinfizieren und trocken halten, sonst kann sich da ein Pilz bilden.

Die Ursache bzw. was es genau ist, kann wirklich nur ein Arzt klären, da solltest du dir unbedingt einen Termin holen! Sicher ist sicher :wink: Gute Besserung!

18.07.2020 14:22 • x 1 #3


BoniNails

45
3
12
6
Warum sind die denn so weiss? Ich habe sowas noch nie gesehen es sieht nicht gesund aus... Schnell zum Arzt

18.07.2020 14:54 • x 1 #4


Ginger

Ginger

10038
117
70
4934
Zitat von BoniNails:
Warum sind die denn so weiss? Ich habe sowas noch nie gesehen es sieht nicht gesund aus... Schnell zum Arzt


Wenn sich die Nagelpatte durch einen starken Stoß oder eine Quetschung oder Umknicken vom Nagelbett löst, kann es so ähnlich ausehen, eben sehr hell und weißlich. Hatte ich auch schon mal bei einer Kundin. Allerdings nicht so stark weiß, das habe ich in der Form auch noch nicht gesehen....

19.07.2020 13:46 • #5


NCS

NCS

132
4
76
Hallo @Jessica1709 ,

so eine extreme Ablösung mit so einer weiß Färbung kommt nicht einfach so. Ich kenne so extrem weiße Ablösungen auch nur aus der Fachliteratur.
Entweder entstehen sie durch ein Trauma (Stöße, extremes Befeilen) oder Entzündungsprozesse im Nagelbett. So etwas kann aber auch durch Medikament (ACE-Hemmer, Antibiotika, Chemotherapeutika u.a.) oder Chemikalien verursacht werden.
Solltest dies alles bei dir nicht zutreffen, können auch bestimmte Krankheiten oder allergische Reaktionen (Schuppenflechte, Pilzinfektionen, Herz- und Gefäßkrankheiten, durchgemachte fieberhafte Infektionen, Nebenwirkungen bei Arzneimitteln, Hauterkrankungen u.a.) diese extremen Ablösungen hervorrufen.

Da die betroffenen Nägel auch sehr gerötet sind, würde ich entweder auf zu starkes Befeilen der Nagelplatte oder auf einen Entzündungsprozess im Nagelbett tippen. Aber dies sind auch nur Mutmaßungen!
Um dies ab zu klären, lass es bitte von einem Hautarzt untersuchen, bevor du in irgend einer Form die Nägel wieder bearbeiten lässt.
Von einem Entfernen der gelösten Bereiche halte ich auch überhaupt nichts. Warum vorhandene Substanz entfernen? Eine Verbindung zum Nagelbett besteht an dieser Stelle auch bei einer Nagelprotetik nicht und der Nagel ist mit Protetik genau so empfindlich, als wenn man den Naturnagel darunter lässt.
Sollte ein Arzt grünes Licht für eine Modellage geben, kann man die Verfärbungen gut mit Camouflage/Make-up-Gel kaschieren.

LG Ela

19.07.2020 14:25 • #6


Ginger

Ginger

10038
117
70
4934
Bei meiner einen Kundin damals, die das hatte, sah es ähnlich aus, aber nicht so schlimm / nicht so weiß. Aber es war auch nur noch hinten ein ganz kleiner Bereich "fest". Wenn man von vorn geschaut hat, konnte man schön zwischen Nagel und Finger bis nach hinten durchschauen...

Ich habe vorsichtig alles Material entfernt und sie dann auch erstmal zum Arzt geschickt. Der hat auch auf Pilz untersucht, war aber nichts, und eben wie ich schon schrieb dazu geraten, es in dem Zwischenraum immer gut zu desinfizieren und trocken zu halten. Es sollte erstmal nicht modelliert werden, erst nach ..ich glaube, vier oder fünf Monaten wieder (mit dem OK vom Arzt). Ging dann auch gut, hat nicht geschadet, wir haben den Nagel aber immer sehr sehr kurz gehalten, da er viel gewölbter war, als die anderen und so evtl. mehr Hebelwirkung gewesen wäre.

Insgesamt, bis alles wieder einigermaßen normal war, hat es fast anderthalb Jahre gedauert! Heute sieht man es noch etwas, aber nicht so stark.

Ich möchte dir damit keine Angst machen oder die Laune verderben :wink: Nur sagen, dass es echt Geduld braucht, bis das wieder ok ist, und auch die richtige Behandlung. Darum wäre der erste Schritt wohl wirklich, zum Arzt zu gehen.

19.07.2020 14:52 • x 1 #7


NCS

NCS

132
4
76
@Ginger ich hab auch schon ein paar Ablösungen durch Stöße gesehen, auch wie bei deiner Kundin, dass so gut wie nichts mehr fest war. Den Nagel hab ich auch erstmal ein paar Monate in Ruhe gelassen, bis eine vernünftige Basis zum modellieren da war. Der Nagel war danach aber immer sehr empfindlich und ohne Gel oder Acryl drauf fing er sofort wieder an sich teilweise vorne vom Nagelbett zu lösen.
Aber dass ein gelöster Nagel so extrem weiß war, hab ich noch nie gesehen. Das ist schon sehr ungewöhnlich und sollte auf jeden Fall ärztlich abgeklärt werden.

19.07.2020 15:28 • x 1 #8


BoniNails

45
3
12
6
Zitat von Ginger:
Zitat von BoniNails:
Warum sind die denn so weiss? Ich habe sowas noch nie gesehen es sieht nicht gesund aus... Schnell zum Arzt


Wenn sich die Nagelpatte durch einen starken Stoß oder eine Quetschung oder Umknicken vom Nagelbett löst, kann es so ähnlich ausehen, eben sehr hell und weißlich. Hatte ich auch schon mal bei einer Kundin. Allerdings nicht so stark weiß, das habe ich in der Form auch noch nicht gesehen....

Ok gut zu wissen.... Wie gesagt so extrem weiss habe ich die noch nie gesehen... Ich mein n stoss schließe ich hier aus denn es subd ja mehrere nägel...

19.07.2020 21:44 • x 1 #9



Hallo Jessica1709,

x 4#9










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelkrankheiten