14

Ich habe genug von Nagelstudios

"

Kunden, Marketing & Werbung

" Gast, 02.04.2012 16:02.

Wichteline

Jetzt muss ich mir mal meinen Frust von der Seele Schreiben.

Früher war ich ja Nagelbeisser. Doch bereits seit über 20 Jahren bin ich befreit davon. Leider habe ich trotzdem keine schönen Nägel. Ich habe eine kleine Nagelplatte - aber das schon immer. Meine Nägel sind auch sehr weich und dünn - aber das auch schon immer.

Dann hatte ich mir überlegt, mal Gelnägel zu machen.

So weit - so gut.

Ich war in den letzten Jahren in vielen Nagelstudios. Habe viel Geld dafür ausgegeben. Ich war auch bei diesen Asiaten und habe mir Acrylnägel machen lassen.

Es hatte alles keinen Sinn.

Die künstlichen Nägel lösten sich immer wieder von der Nagelplatte und manchmal war auch der Naturnagel mit dran.

Auch meine letzte Modellage - in einem angeblich guten Nagelstudio in Stuttgart - ging daneben. 3 Wochen hielten die Kunstnägel, danach gingen sie - Einer nach dem Anderen ab. An 3 Fingern verlor ich sogar meinen Naturnagel.

Na das sieht jetzt besch................. aus. Doch ich habe jetzt langsam aber sicher die Nase von diesen Nagelstudios voll.

Jetzt habe ich mir diesen Nailrepail von Mircrocell gekauft, eine Feile für dünne Nägel und einen speziellen Nagellackentferner für weiche brüchige Nägel.

Ich weiß, dass Microcell Formaldehyd enthält und dies die Nägel austrocknen läßt, doch es soll ja eh nur kurmäßig angewendet werden. Ich muss jetzt gucken, dass sich meine geschundenen Nägel wieder erholen und dann ist Schluss mit Nagelmodellage. Dann trage ich eben meine Nägel immer kurz

Ich habe euch mal ein Bild angehängt, damit ihr seht, wie meine Nägel im Moment aussehen - wie ihr seht ist beim Ringfinger der Naturnagel mit abgegangen.
Dateianhänge
linke Hand, am Ringfinger ging der Naturnagel gleich mit weg. Ich habe genug von Nagelstudios in Marketing R0010346.jpg
linke Hand, am Ringfinger ging der Naturnagel gleich mit weg.
2686 40.43 KB

02.04.2012 16:02 • #1


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
57
Also bei deinem kurzen Bett hättest du aber nach 3 Wochen schon lange auffüllen lassen sollen. Oder alle wie viel Wochen wolltest du das tun? Und der RF ist definitiv abgerissen. Hast du geknabbert und wann waren die ersten Liftings?

Nicht immer ist die ND an allem schuld. Natürlich gibt es schwarze Schafe, aber ich habe schon viele Kunden erlebt, die selbst Hand anlegen oder knibbeln und es dann auf ihre ND schieben. Ein Bild der Altmodellage wäre besser gewesen.

Du kannst auch den Bioporolstift nehmen, der hilft langfristiger ;)

02.04.2012 16:20 • x 1 #2



Hallo Gast,

Ich habe genug von Nagelstudios

x 3#3


Wichteline

Zitat von ShugahDeluxe:
Also bei deinem kurzen Bett hättest du aber nach 3 Wochen schon lange auffüllen lassen sollen. Oder alle wie viel Wochen wolltest du das tun? Und der RF ist definitiv abgerissen. Hast du geknabbert und wann waren die ersten Liftings?

Nicht immer ist die ND an allem schuld. Natürlich gibt es schwarze Schafe, aber ich habe schon viele Kunden erlebt, die selbst Hand anlegen oder knibbeln und es dann auf ihre ND schieben. Ein Bild der Altmodellage wäre besser gewesen.

Du kannst auch den Bioporolstift nehmen, der hilft langfristiger ;)


ich hätte sogar erst nach 4 Wochen kommen sollen. Der RF ist definitiv nicht abgerissen oder abgebissen worden.

Es war bei mir schon immer so, dass sich die Tips nach einer gewissen Zeit vom Naturnagel ablösten. Auch ein Nagellack hält auf meinen Naturnägeln nicht. Spätestens nach 2 Tagen kannst du ihn komplett ablösen. Da brauche ich gar keinen Nagellackentferner. Du kannst ihn richtig als Platte abziehen.

Mir wurde auch schon gesagt, dass es einfach Leute gibt, bei denen nix hält. Das läge an der Natur des Nagels.-

02.04.2012 16:26 • #3


haiebabe72

12
1
Du schreibst, dass es bei dir schon immer so war, dass sich die Tips nach kurzer Zeit lösen. Hast du dir denn immer mit Tips verlängern lassen oder hast du es auch mal mit Verlängerung über Schablone probiert?

Ich bin kein Profi und kann dir daher nicht sagen woran es liegt, dass bei dir nichts hält.
Aber ich war damals auch schonmal Kundin in einem Studio, die permanent nur mit Tips gearbeitet haben und die haben bei mir auch nie gehalten, allerspätestens bei ersten Refill konnten die die alle runter machen sofern noch nicht von allein geschehen. Man hat mir damals gesagt ich hätte angeblich eine Allergie gegen den Nagelkleber (was allerdings nachweislich nicht der Fall ist).

In meinem jetzigen Studio wurde zu Beginn über Schablone verlängert und ich hatte noch nie Probleme damit, die Nägel halten Bombe.

LG Anna

02.04.2012 16:41 • x 4 #4


Wichteline

[quote="haiebabe72"] Hast du dir denn immer mit Tips verlängern lassen oder hast du es auch mal mit Verlängerung über Schablone probiert? /quote]

du wirst lachen - bis jetzt hatte ich keine ND, die bei mir mit Schablone gearbeitet hatte. Auch wenn ich es gesagt habe - da hieß es dann nur "nein nein, da können wir mit Tips arbeiten".

Ergo - wo finde ich ND die wirklich Ahnung vom Geschäft haben? Vor allem auch Ahnung von der Schablonentechnik haben? Bis jetzt habe ich noch keine gefunden.

02.04.2012 16:52 • #5


Hoffy

Hoffy

1610
29
27
Fiberglasgel wäre doch vielleicht auch mal ein Versuch Wert!?

Hast du mal hier im forum geguckt ob jemand in deiner nähe ist? Schwäbisch Hall ist glaub jemand aber ist von Leonberg ja auch nicht grad der nächste weg...

02.04.2012 17:34 • #6


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
35
Hi erstmal... da ich mit Shugah fast immer einer Meinung bin-auch hier wieder- an Deiner Stelle auf jeden Fall früher zum Refill...
Den Biopropolstift würde ich Dir UNBEDINGT ans Herz legen! z.B. bei Amazon erhältlich..
Die nächste Modellage fürde ich mit Fiberglas und Schablone machen lassen. Such gezielt nach einer ND die Dir genau das macht! In Deiner Umgebung kenn ich mich leider nicht aus... viell. hat wer anders noch nen Tip für die Region...
Ganz wichtig: bloß jetzt nicht selber an deine geschundenen Nägel gehen,bevor Du genau weißt, was wichtig ist und den Aufbau beherscht. Als erstes Nageltrainer (o.Übungsfinger) besorgen und -to-do -üben- Bilder machen,einstellen...Kommentare abholen...verbessern (wenn angesagt) und wenn Du fit bist,erst dann an Deine Nägel... mit allem anderen tust Dir echt keinen Gefallen..
LG Flimmerkiste

02.04.2012 17:42 • #7


Wichteline

Zitat von Flimmerkiste:
Hi erstmal... da ich mit Shugah fast immer einer Meinung bin-auch hier wieder- an Deiner Stelle auf jeden Fall früher zum Refill...
Den Biopropolstift würde ich Dir UNBEDINGT ans Herz legen! z.B. bei Amazon erhältlich..
Die nächste Modellage fürde ich mit Fiberglas und Schablone machen lassen. Such gezielt nach einer ND die Dir genau das macht! In Deiner Umgebung kenn ich mich leider nicht aus... viell. hat wer anders noch nen Tip für die Region...
Ganz wichtig: bloß jetzt nicht selber an deine geschundenen Nägel gehen,bevor Du genau weißt, was wichtig ist und den Aufbau beherscht. Als erstes Nageltrainer (o.Übungsfinger) besorgen und -to-do -üben- Bilder machen,einstellen...Kommentare abholen...verbessern (wenn angesagt) und wenn Du fit bist,erst dann an Deine Nägel... mit allem anderen tust Dir echt keinen Gefallen..
LG Flimmerkiste


warum muss ich mir einen Übungsfinger besorgen? Ich will meine Nägel nicht selbst modellieren.

Wenn ich mich wieder in ein Nagelstudio traue, dann - wie ihr vorgeschlagen habt - nur noch mit Schablone oder Fiberglas.

02.04.2012 18:14 • #8


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
35
Zitat von Wichteline:
Doch ich habe jetzt langsam aber sicher die Nase von diesen Nagelstudios voll.
Jetzt habe ich mir diesen Nailrepail von Mircrocell gekauft, eine Feile für dünne Nägel und einen speziellen Nagellackentferner für weiche brüchige Nägel.

Weil sich DAS genauso anhörte,als hättest Du eben mit diesem Eintieg die Eigenbearbeitung vor....
Wenn Du es so handhaben willst wie beschrieben... mit Fieberglas und Schablone arbeiten lassen ist das sicherlich das Richtige.
Den Stick solltest aber beim Zustand Deiner Nägel echt im Fokus behalten...nur ein Rat..

02.04.2012 19:29 • #9


speedy32

40
5
Zitat von Wichteline:
.

Auch meine letzte Modellage - in einem angeblich guten Nagelstudio...
.



Also, wenn ein Nagelstudio, selbst bei deiner Nachfrage NUR Tips-Verlängerung macht...dann ist es ganz sicher KEIN GUTES Nagelstudio! Ganz davon abgesehen, dass man bei Kurzem Nagelbett und erst recht bei Nagelkauern KEINE Tipverlängerung macht!
Wenn mich nicht alles täuscht, sieht man vor allem am Mittelfinger, dass deine Nägel zu stark befeilt wurden. Und dann ist es wichtig in kürzeren Abständen aufzufüllen. 2-3 Wochen - nicht länger! Viele Nagelstudios bieten das Auffüllen günstiger an, wenn man in bis 3 Wochen wieder kommt.

02.04.2012 20:32 • #10


floseja

175
28
9
Zitat von Wichteline:
Es war bei mir schon immer so, dass sich die Tips nach einer gewissen Zeit vom Naturnagel ablösten. Auch ein Nagellack hält auf meinen Naturnägeln nicht. Spätestens nach 2 Tagen kannst du ihn komplett ablösen. Da brauche ich gar keinen Nagellackentferner. Du kannst ihn richtig als Platte abziehen.


Und dann schimpfst Du auf die Nageldesignerinnen?

Zitat von Wichteline:
Auch meine letzte Modellage - in einem angeblich guten Nagelstudio in Stuttgart - ging daneben. 3 Wochen hielten die Kunstnägel, danach gingen sie - Einer nach dem Anderen ab


Wann dachtest Du soll denn das Refill stattfinden? Wenn Du schon weisst, dass die nur 3 Wochen halten, dann nimm halt nen eheren Termin und nicht erst nach 4 Wochen.

Und ja, es gibt einfach Kunden, da hält fast nichts. Habe selbst eine, da hält ausschließlich Fieberglasgel (Putzfrau)

Lass sich Deine Naturnägel erstmal wieder erholen und dann versuche es eventuell nochmal mit Schablonenverlängerung und Fieberglasgel.

LG
Steffi

02.04.2012 20:37 • #11


Cessi

Cessi

811
19
47
5
Erst einmal tut es mir leid das du schlechte Erfahrungen gemacht hast, allerdings muss ich auch dazu sagen, das ich sehr viele Kunden habe die nach 3 Wochen kommen!

Sorry wenn ich jetzt einfach mal doof frage aber warst du schon 2 x bei der selben Nageldesignerin? Bzw. bist du mal zur Reparatur hingegangen? Dann hätte die Nageldesignerin ja handeln können und dir bestimmt auch nahe legen können das ein Refill nach 3 Wochen schon geschehen müsste!

Ich würde mir an deiner Stelle einen Probenagel machen lassen. Dann siehst du direkt wie die Dame arbeitet!

LG :)

02.04.2012 20:46 • x 1 #12


tabatax

tabatax

2409
54
22
27
Erstmal Pflege mit Bioprol-Stift, damit der Nagel sich in Ruhe regenerieren kann.

Anstatt von Gel, wie wäre es mit Shellac? Das ist haltbarer Lack, der im UV-Gerät gehärtet wird und dann 2-3 Wochen - je nach Pflege - hält. Vorteil ist, dass weder vorher noch nachher der Naturnagel bzw. der Lack an-/abgefeilt werden muss. Ist eine tolle Alternative zum Gel.

02.04.2012 20:50 • x 2 #13


Wichteline

Boah - ihr geht ja auf Leute ab.

Also nochmal meine Damen: wenn ich sage "Jetzt habe ich mir diesen Nailrepail von Mircrocell gekauft, eine Feile für dünne Nägel und einen speziellen Nagellackentferner für weiche brüchige Nägel." das heißt:

Nailrepair von Microcell ist ein Nagelhärter, diese Feile ist ebenfalls von Microcell und der Nagellackentferner auch. Das hat nix mit einem Nagelstudio zu tun.

Der mir empfohlene Bioprol-Stift werde ich mir mal bei Amazon bestellen und versuchen.

Zitat:
Also, wenn ein Nagelstudio, selbst bei deiner Nachfrage NUR Tips-Verlängerung macht...dann ist es ganz sicher KEIN GUTES Nagelstudio!


Genau dieses Nagelstudio wurde mir hier im Forum wärmstens empfohlen.

Zitat:
Wann dachtest Du soll denn das Refill stattfinden? Wenn Du schon weisst, dass die nur 3 Wochen halten, dann nimm halt nen eheren Termin und nicht erst nach 4 Wochen.


na ich hatte der ND gesagt, dass ich aber gerne einen früheren Termin hätte. Ihre Aussage war "das brauchen Sie nicht". 3-4 Wochen reicht vollkommen"

Zitat:
erst recht bei Nagelkauern


sorry, aber ich bin schon seit über 20 Jahren keine Nagelkauerin mehr.

Zitat:
sieht man vor allem am Mittelfinger, dass deine Nägel zu stark befeilt wurden


:nixweiss: - was meinst du damit? Vielleicht kommt es nur im Bild so rüber. Was bewegt dich zu dieser Aussage?

Zitat:
schon 2 x bei der selben Nageldesignerin


oh ja - das war ich. Da passierte aber nix .............

Auf jeden Fall habe ich jetzt mal mit einer ND gesprochen. Dies rät mir zu einer Schablonenverlängerung, was sie auch macht. Jetzt will ich aber erst mal warten, bis sich meine Nägel wieder ein wenig erholt haben.

03.04.2012 00:46 • x 1 #14


zabaione

zabaione

1358
2
2
Genau,Wichteline...warte erstmal ab, und lass deinen Nägeln eine Erholungsphase.
Ich habe mit Schablonennägeln absolut gute Erfahrungen...weitaus besser, als mit Tips. Sie halten einfach unvergleichlich gut!
Bin gespannt, wie dieses System bei deinen Nägeln ankommt. Lass`von dir lesen, wenn es soweit ist/war.
Ich drücke dir die Daumen. :)

LG.Zabaione

03.04.2012 01:51 • x 1 #15



Hallo Gast,

x 4#15