3

Laveni 1 Phasen Gel und Laveni Shellack kombinieren?

"

Nagellack & UV-Lack

" rizeliii1996, 28.12.2018 19:56.

rizeliii1996

1
1
Alsoooo ich bin ganz neu hin und erstmal ein Hallo an alle :)
Ich bin übrigens auch Anfängerin und kenne mich nicht soo aus . Zu meiner Frage, undzwar benutze ich schon seit längerem das Laveni Shellack Set (Basecoat, 2 Schichten Farblack, 2 Schichten Topcoat) und bin mega zufrieden. Nun wollte ich auch meine Nägel selber etwas Verlängern und habe mir Schablonen bestellt, das Laveni 1 Phasen Gel und Pinsel dazu. Nun ist meine Frage, ob ich das bedenkenlos zusammen verwenden kann ? Das heisst, ganz normal zuerst Basecoat, Nagelverlängerung mit Schablone und dem 1 Phasen Gel und dann wie gewohnt Farblack drauf und Topcoat. Muss ich auf etwas besonders achtet? Außer natürlich, dass ich die Modellage nicht mit dem Remover komplett abkriege wegen dem Gel.

Vielen Lieben Dank im voraus schon !

28.12.2018 19:56 • #1


shorti100

shorti100

830
18
7
495
Ein bisschen anders ist die Komibi Gel/UV-Lack schon. Du musst so arbeiten:

- NN vorbereiten (aber das musst du ja bei UV-Lack auch. Bleibt also gleich)
- das 1-Phasen Gel erstmal als Haftschicht (wenn das nicht so gut hält, würde ich dir entweder vorher einen Bonder oder anstatt dem 1-Phasen Gel dann ein "richtiges" Haftgel empfehlen)
- die Verlängerung mit dem 1-Phasen Gel arbeiten (vorausgesetzt, es ist dazu geeignet und nicht zu flüssig)
- den Aufbau modellieren
wenn du schon recht gut arbeitest, kannst du die letzten beiden Schritte auch zusammen fassen.
- den Aufbau befeilen
- vom UV-Lack die Farbe auftragen
- Top Coat

Soll also heißen, dass du den Base-Coat von den UV-Lacken nicht als Haftschicht unter das Gel packen solltest.

Hoffe, ich habe nichts vergessen und du verstehst mich auch, wie ich es meine.
Ansonsten frag einfach nochmal.

28.12.2018 20:29 • x 3 #2










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagellack & UV-Lack