Liftings wie schnell reparieren?

"

Gelnägel

" tuberkelchen, 07.10.2009 09:57.

tuberkelchen

2
1
Hallo zusammen, bin neu und trau mich mal. Wie schnell muss ein Lifting (Gel löst sich vom Naturnagel) repariert werden? Habe gestern die Stellen entdeckt... Kann es Probleme wegen Bakterien pp. geben?

07.10.2009 09:57 • #1


Betti

Hallo,
ja kann es
ich persönl. würde das gleich neu machen, also den Nagel kompett neu.
dann haste Ruhe und sieht besser aus normalerweise.
Lg
Betti

07.10.2009 10:01 • #2



x 3#3


tuberkelchen


2
1
Danke, werde mich gleich dransetzen!

07.10.2009 10:25 • #3


Layca

Hallo,

Ich würde es auch gleich beheben, und alles neu machen.

Es kann Krankheiten wie Pilz usw geben.


lg

07.10.2009 11:05 • #4


monsch

monsch

264
43
mische mich mal ein...

Hallo...
habe auch seit gestern abend bei zeige und mittelfinger der linken hand liftings...
aber nicht solche wie ich sonst hatte.
Hatte sonst manchmal das sich was ma Rand hebt...dann war mir klar...o.k zu nah an nagelrand gearbeitet.

aber diese sind jetzt mitten drin. direkt unterm der smileline...da sind so hellere, milchige stellen...

auch besser sofort entfernen, oder was meint ihr ?

danke schonmal
monsch

07.10.2009 11:57 • #5


Betti

Hallo monsch,
würde das gleich neu machen vielleicht war da Feuchtigkeit vorher beim
Modellieren. Auf jeden Fall seit ich auf andere Gele umgestiegen bin
habe ich keine solche Probleme mehr.
LG
Betti

07.10.2009 12:00 • #6


monsch

monsch

264
43
Danke dir...
hätte ja irgendwie was anderes sein... aber denke es auch das es liftings sind.

Was für gele nimmst du?

07.10.2009 12:20 • #7


Betti

Hallo monsch,
Früher hatte ich IBD und ICP war nicht der Hit
jetzt nehme ich Nailcode und ABC und habe kein Problem
finde Nailcode sogar stabiler für Schablonennägel und zum Modellieren besser abc hat so Puddinggele ( nicht alle)
Catherine habe ich French und die Gele will ich auch mal testen
wenn die anderen leer sind. Also probiert habe ich schon beim Außendienst von Catherine zum Modellieren find ich die super toll ziehen sich auch glatt
LG
Betti

07.10.2009 12:30 • #8


Sabsi

15768
144
4
48
Zitat von monsch:
aber diese sind jetzt mitten drin. direkt unterm der smileline...da sind so hellere, milchige stellen...

auch besser sofort entfernen, oder was meint ihr ?

danke schonmal
monsch


Kann es sein, dass es von der vorherigen Modellage noch Reste sind, welche bereits zum Zeitpunkt des Refills nicht mehr so ganz fest auf dem Nagel war ?

Auf jeden Fall neu machen, ist immer der sicherste Weg.

Liebe Grüsse

08.10.2009 02:47 • #9


monsch

monsch

264
43
Ja...kann gut möglich sein weil ich mich immer nicht so recht traue alles komplett runter zu nehmen...(sollman ja auch eigentlich nicht wenn ich richtig informiert bin)

Hab sie auf jeden Fall neu gemacht...alles komplett gaaanz vorsichtig runter gefeilt...hat in der Lampe trotzdem gebrannt wie hulle :cry:

Aber jetzt ist alles wieder schön...
Brauche auch inzwischen nicht mehr ganz so lange...

Und da sowieso zeit war für zum neu machen habe ich gleich alles gemacht.
Komplett neu mit "normal" french ohne jeglichen Schnickschnack gut 2,5 Stunden...
Geht doch, oder?

Liebe Grüße monsch

08.10.2009 11:52 • #10


Betti

Hallo,
das ist toll :)
LG
Betti

08.10.2009 12:52 • #11


Sabsi

15768
144
4
48
Das ist schon richtig, das man beim Refill nicht alles entfernt, aber wenn ein Lifting drunter ist, muss es sein. Liftings entstehen mitunter auch beim Feilen wenn man mit zuviel Druck feilt oder in die falsche Richtung, dadurch schiebt man nämlich oft das Lifting immer weiter hoch und letztendlich kommt ein Refill einer Neuanlage gleich.

2,5 Std. ist eine gute Zeit.

Liebe Grüsse

09.10.2009 00:25 • #12


Tweety*79

Tweety*79

169
9
93
das selbe problem hatte ich grad am dienstag gehabt,auch ein refilll und an manchen nägel arg doll lifftings,im endefeckt hab ich fast 3 stunden gesessen bis alles fertig war,das ist schon sehr viel oder?

09.10.2009 00:38 • #13


Sabsi

15768
144
4
48
Zeit ist relativ.

Kommt immer drauf an wie lange man schon Nägel macht.

Je mehr Kunden man hat umso schneller wird man automatisch.

3 Std. ist für eine Anfängerin durchaus im Rahmen, länger allerdings sollte man nicht brauchen.

09.10.2009 00:47 • #14


Tweety*79

Tweety*79

169
9
93
eigentlich brauch ich für ein refill im normal ca 1,5 std...das war ne ausnahme und ich war schon ziemlich am verzweifeln :(.......die zeit war viel und die kundin ein wenig ungeduldig,aber kundin ist mit nem großen lächeln gegangen

09.10.2009 01:06 • #15



Hallo tuberkelchen,

x 4#15










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel