2

Nägel - Probleme im Job

"

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege

" sowieichbin, 17.11.2014 12:32.

sowieichbin

2
1
Hallo,
ich habe ein großes Problem. Meine Chefin hasst meine French Nägel. Sie sagt mit denen könnte ich in einer Spielothek die Aschenbecher leeren aber nicht als Assistentin der Geschäftsleitung in einem mittelständischen Unternehmen arbeiten. Schließlich muss ich z.B. auch Kunden Kaffee o.ä. bringen und die könnten dann meine Nägel sehen.

Sie meint immer, ich soll mir die Hochzeitsnägel von Herzogin Kate ansehen, dann würde ich sehen, was sie sich unter gepflegten Nägeln vorstellt. Sie hat mir mittlerweile auch ein Ultimatum gestellt bis wann ich meine Nägel ändern soll.

Wie sieht das bei euch aus? Dürft ihr eure Nägel problemlos bei der Arbeit tragen?

17.11.2014 12:32 • #1


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Wie sehen deine Nägel denn aus? Kannst du uns ein Foto posten?

17.11.2014 12:46 • x 1 #2



Hallo sowieichbin,

Nägel - Probleme im Job

x 3#3


sowieichbin


2
1
Foto schicke ich heute abend. Bin gerade bei der Arbeit und habe hier gerade keine Kamera.
Es sind aber ganz gewöhnliche Gelnägel mit French.

17.11.2014 12:57 • #3


Toffi-Fee

680
23
225
Es wäre wirklich gut, wenn du es heute Abend schaffst, Bilder einzustellen. Normalerweise dürfte eine "normale" French-Modellage kein Problem sein, wenn sie formschön und nicht zu lang sowie sauber gearbeitet ist. Das ist für Laien aber manchmal schwer zu beurteilen.

Generell sollten French-Nägel nicht anstößig sein, sie werden doch gerade in Banken, Versicherungen, Kanzleien etc. gerne getragen.

Hier müsste man auch berücksichtigen, was für ein Typ du kleidungsmäßig bist und ob es wirklich nur die Nägel sind, an denen deine Chefin Anstoß nimmt.

Ansonsten wirken vielleicht Babyboomer oder ein Fullcover nur mit Make-Up-Gel noch dezenter, evtl. sogar mit Matt-Versiegelung.

Kann auch sein, dass die Modellage nicht so schön verarbeitet ist. Wenn z. B. die Nägel sehr lang sind und noch schaufeln, das French dabei hochweiß und viel zu breit ist, dann können die schon ordinär wirken. In dem Fall wäre schon geholfen, indem man das French schmaler macht und ein Soft-Weiß nimmt. Dazu mildert eine Rosé-Versiegelung noch etwas ab.

Dennoch finde ich die Aussage deiner Chefin beinah unverschämt und ich würde mir an deiner Stelle Gedanken machen - klingt so, als würde sie das Haar in der Suppe suchen...

LG

17.11.2014 13:13 • #4


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Naja da ist die Frage, wie geschäftstauglich sie sind. Wenn du in einer höheren Ebene mit Kunden zu tun hast, sollten die Nägel schon sehr gut gearbeitet sein. Kurz, Nagelbettverlängerung in passender Farbe, schmales weißes French in einem Naturton, schön grazil gearbeitet. Oder Fullcover in zarten Puder- oder Nudetönen.

Bin auf das Foto gespannt :)

17.11.2014 13:14 • x 1 #5


Toffi-Fee

680
23
225
Zitat von ShugahDeluxe:
Bin auf das Foto gespannt :)


Und ich erst... :mrgreen:

17.11.2014 13:59 • #6


myla

myla

249
9
2
Die Bilder interessieren mich auch! Magst du welche zeigen? Ich arbeite auch im Büro und mein Chef ist sehr pingelig. Witzigerweise hat er bei meiner Kollegin wohl früher die Nägel immer kritisiert und gemeckert. (Vor meiner Zeit...)
Bei mir hat er noch nie was gesagt. ich trag sie allerdings auch selten lang. Das hat ihn vermutlich gestört, ansonsten kann ich es nicht verstehen.

19.11.2014 03:42 • #7


Toffi-Fee

680
23
225
Myla, das ist aber interessant. ;-)

Wobei ich sagen muss, dass ich (als ich noch im Großraumbüro tätig war) mal eine Kollegin hatte, die auch etwas längere Gelnägel trug. Die schlug aber auch recht hart auf die Tastatur ein, noch dazu war die Tastatur nicht unbedingt eine "Flüstertastatur", so eine richtige alte Klappertastatur war das. Grrr!

Eine schreckliche Kombination! Die hat mich ihrem Geklapper so wahnsinnig gemacht, dass ich mich teilweise nicht richtig auf meine Arbeit konzentrieren konnte. Ging auch anderen Kollegen so!

Meine halte ich auch meistens kurz über Kuppe und ich tippe auch mit den Kuppen, ich brauch das irgendwie so. Und ich geh - hoffentlich! - damit keinem auf den Keks. ;-)

Aber hier ging es ja eher ums Design. Schade, dass sich die Threaderstellerin nicht mehr meldet. Vielleicht hätten wir ihr noch den ein oder anderen guten Tipp geben können.

LG

19.11.2014 21:01 • #8


sonne_w_75

sonne_w_75

2511
74
306
720
ich will die auch sehen! :-)

20.11.2014 08:18 • #9



Hallo sowieichbin,

x 4#9









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag