Nagellack und Gel?

"

Nagellack & UV-Lack

" Schänis, 05.06.2011 22:43.

Schänis

386
24
5
Hallo (:
Ich weiss nicht ob ich hier im richtigen Unterthema bin aber ich schreib einfach mal ;
Also, ich möchte gerne wissen ob es möglich ist den Nagel zu lackieren, es sehr gut trocknen zu lassen und dann nur ein Versiegler drüber damit der Lack länger hält?
oder muss da dann auch aufbau drauf?
Denn meine Mutter möchte sich nicht alle 2-3 Tage die Nägel neu lackieren und ich würde es dann bei ihr ausprobieren, wenn es denn möglich ist.
Wird denn der Nagel dadurch dünner? Sie hat nämlich sehr dicke und harte Nägel und möchte diese auch gerne behalten.
Vielen Dank schonmal im vorraus
Schänis

05.06.2011 22:43 • #1


Sabsi

15768
144
4
46
Ich kann Dir Jolifin-Carbon-Colour empfehlen oder von Maha die Shellac-lacke.

Schau mal hier:

https://www.beautynails-forum.de/jolifin ... 15626.html

Wenn du lackierte Naturnägel mit Gel versiegeln willst, dann musst Du diese Versiegelung, vorausgesetzt es hat gehalten, beim Lackwechsel runterfeilen und das man dabei den Naturnagel erwischt.... kann durchaus passieren.

Ein richtig fester und dicker Naturnagel wird davon nicht gleich beim ersten mal dünner.........kommt auf Deine Geschicklichkeit beim runterfeilen an.

Besser ist es mit den genannten Carbon-Colours zu arbeiten, die halten normalerweise, je nach dem wie man die Finger beansprucht bis zu zwei Wochen aber auch länger und kann man schonend mit dem dazugehörigen Remover oder Aceton rückstandslos ablösen.

05.06.2011 23:03 • #2


KarolinNico

KarolinNico

97
21
40
Habe es letztens an meinen Fingernägeln und auch Fußnägel probiert und es klappt super. Ich weiß nur nicht, ob jeder Versiegler dafür geeignet ist

05.06.2011 23:47 • #3


heavy

358
12
17
1
Bei mir halten die Lacke mind. ne Woche top ohne irgendwas drüber - welche Lacke werden denn benutzt?

Die Carbon Colors würde ich dann auch empfehlen.

Gibt auch Schutzlacke die den Nagellack recht gut erhalten.

Wenn man den Nagellack mit Gel versiegelt, kann man doch auch gleich farbiges Gel nehmen, oder?

05.06.2011 23:52 • #4


Sabsi

15768
144
4
46
ich habe damit auch kein Problem, habe seit 10 Jahren wieder Naturnägel und normaler Nagellack hält bis zu 10 Tagen ohne das irgendwo was absplittert... nehme aber den Versiegler von Rimmel....over 10 Days.

Was ich mir vorstellen kann, woran es liegt das bei Deiner Mutter der Lack nicht lange hält.... wie bereitest Du die Nägel vor ?

06.06.2011 00:04 • #5


Schänis


386
24
5
Ich mache ihr die Nägel nicht, sie macht sie meist selbst.
Jedoch halten auch teuere Lacke bei ihr nicht so lange, höchstens 2-3 Tage bis es schlimm aussieht. Sie würde halt gerne ein dunkles rot tragen, was sie sich dadurch aber auch nicht traut weil sie keine Zeit und Lust hat alle zwei Tage die Nägel neu zu machen.
Vielen Dank für eure Antworten, ich glaube bei der nächsten Gelbestellung von Jolifin bestell ich mal einen probeweise mit. (:

07.06.2011 23:07 • #6


UliHase

UliHase

1451
36
53
1
dann vergess aber nicht base und top coat

07.06.2011 23:30 • #7


Sabsi

15768
144
4
46
Deine Mutter soll bevor sie sich die Nägel lackiert mal ne ordentliche Maniküre mit allem drumm und drann machen, denn nur dann hält auch ein Nagellack, egal ob preiswert oder teuer mal länger als nur 2 oder 3 Tage.

Den Nagel so vorbereiten wie für eine Modellage und genau das musst Du ihr vielleicht mal zeigen.

08.06.2011 00:55 • #8










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagellack & UV-Lack