4

Produkte aus dem Ausland/Großhandel

"

Geräte, Zubehör & Studiodekoration

" Selina90, 09.10.2016 17:32.

Selina90

2
1
Huhu. Ich mache mich jetzt als Nageldesignerin selbstständig und möchte direkt auf Vorrat kaufen und auch eine große Auswahl haben. Wie man auch verstehen kann geben Shop Besitzer nicht gerne Preis vorher sie die Artikel beziehen. Viele große deutsche Shops beziehen ihre Sachen ja oft aus dem Ausland... Könnte ihr mir sagen woher man Gele, nailart und das ganze Zubehör aus dem Ausland günstig beziehen kann? Liebe Grüße Selina

09.10.2016 17:32 • #1


Ginger

Ginger

10426
122
70
5218
verstehe ich nicht ganz... :nixweiss:

1. warum willst du unbedingt im ausland kaufen?
die meisten sind froh, wenn es "made in germany" ist.
außerdem hast du einen ansprechpartner vor ort, die produkte entsprechen der kvo und du hast keinen stress mit hohen versandkosten, ggf. zoll usw.
außerdem kenne ich nicht wirklich viele deutsche shops, die im ausland einkaufen.

2. ich weiß ja nicht, wie es bei dir sein wird... aber wenn man erst ganz am anfang steht, werden dir die kunden wohl nicht die bude einrennen, so dass du nicht gleich zu anfang einen riesen vorrat parat haben musst. ich würde das geld erstmal sparen und es langsam angehen lassen. du weißt ja noch gar nicht, was deine kunden wollen... ich weiß, am anfang will man viel zu viel und möglichst alles da haben und anbieten... aber das ist wirklich ne überlegung wert, ob du nicht erst mal wartest. sonst hast du viel zeug rumliege, was keiner will... nur mal als tipp. :wink:

mit welchen produkten arbeitest du denn jetzt im moment?

09.10.2016 17:39 • x 1 #2



Hallo Selina90,

Produkte aus dem Ausland/Großhandel

x 3#3


Selina90


2
1
Hier zahlt man für ein rondell mit Steinchen um die 4-7 Euro. Anbieter aus dem Ausland bieten diese für 1-2 Euro an...

Momentan arbeite ich noch mit gelen von graffdesign und jolifin, werde mich aber noch nach anderen gelen bzw Anbietern umschauen.

Mit den Zoll.. naja... Solange man nicht über den gewissen Betrag kommt, muss man keine MwSt zahlen. Auch wenn man jeden Tag eine Bestellung aufgeben würde... Da ist eine Gesetzes Lücke ;)

09.10.2016 17:57 • #3


spotzal

spotzal

2240
70
32
1292
also wenn ich kunde in einem DEUTSCHEN studio bin dann möchte ich gefälligst auch deutsche ware haben. kann ich ja gleich in einen asia schuppen rennen.. weil da weiß man wirklich nie wo das zeug wirklich herkommt.. !

ich würde auf QUALITÄT setzen. und das spiegelt sich natürlich im preis.

aber überleg mal.. ein straßsteinrondell mit über 100 steinchen sagen wir mal das du für 4 oder 5 euro kaufst.
dem kunden verkaufst du dann ein steinchen für 50ct. jetzt rechne dir mal hoch wie viel das bei hundert macht ;) da hast du schon einen gewinn dann ;) so ist es ja nicht.. ;)

ich würde erstmal kleinere geschütze auffahren, damit du siehst was wollen meine kunden die kommen... ;) wollen die viel bling bling und nailart oder sind es doch eher schlichtere ? ;)

09.10.2016 18:05 • #4


Ginger

Ginger

10426
122
70
5218
oh, diese billig steinchen sind natürlich auch extrem super von der qualität :roll:
also das ist meiner meinung nach am falschen ende gespart...

diese billig dinger sind aus plastik. da hast du genau ein paar tage was von. dann nutzen sie sich ab. nicht umsonst schwören die meisten auf swarovskis. und sooo teuer sind die auch nicht. oder wenigstens andere steinchen aus glas, die gehen auch und sind nicht teuer.

...und überleg doch mal: durch billige produkte lockst du "billige kunden" an. willst du das?
also ich lege da wert auf qualität. sowohl was meine produkte angeht, als auch meine kunden. die, die nur schnell und billig wollen, brauche ich nicht. aber das muss ja jeder selber wissen...

das mit dem zoll und der mwst. verstehe ich leider nicht. denn das hat nicht wirklich was miteinander zu tun. bzw. du musst eh schauen: bei bestellungen im eu-ausland ist es schon nicht ganz einfach... je nach dem, ob du die kleinunternehmerregelung in anspruch nimmst oder nicht (also steuer zahlst oder nicht), ist es unterschiedlich... entweder kommt noch die deutsche steuer dazu, oder eben die aus dem jeweiligen ausland.

09.10.2016 18:25 • x 2 #5


Nimfa

Nimfa

522
7
20
170
In einem offiziellen Studio in Deutschland darfst nur mit kvo geprüften Produkten arbeiten. Ansonsten wirdst du schon bei der erste Prüfung durch das Amt durchfallen. Auf eigenen Nägel darfst du draufklatschen was du willst, nur nicht bei Kunden.

09.10.2016 19:20 • x 1 #6



Hallo Selina90,

x 4#6









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag