12

Refill Gelmodellage - was kann ich besser machen?

"

Anfänger Nagelmodellagen

" lunascat, 29.05.2019 18:54.

lunascat

7
3
3
Verwendetes Material: Aufbaugel und Versiegler von Jolfin und 1 Phasen gel von N&bf

Naturnagelverstärkung oder Nagelverlängerung: Verlängerung

Tips oder Schablone: Schablone

Heeeey :) ich hab im Februar angefangen mir die Nägel zu machen. Glaube das ist jetzt mein 4. oder 5. Versuch. Ich brauch noch ziemlich lange :? Ich find sie mittlerweile schon deutlich besser als am Anfang. Aber seht ihr Fehler die mein ungeschultes unprofesionelles Auge nicht sehen kann?
Habe außerdem immer Probleme mit beiden Zeigefingern: nach ca. 10- 15 Tagen löst sich die Modellage in einem Stück fast komplett.
Ich bereite den Nagel vor, also
Cleaner,
Nagelhaut zurück schieben und tote entfernen (hab aber eigentlich kaum Nagelhaut)
Anrauen mit Buffer bzw. Pfeile,
Primer,
Haftgel,
Aufbau in zwei Schritten,
Cleaner, Pfeilen,
Nailart Farbe etc,
Versiegler

Und beim Refill halt vorher noch einen Teil der altmodellage weg und abflachen

Danke schonmal :D

29.05.2019 18:54 • #1


YuT666

YuT666

5034
44
2
5302
Hallo,

also erst einmal wäre es sehr schön wenn du dich im entsprechenden Bereich vorstellen würdest.
Einfach zwei, drei Sätze zu deiner Person - das wäre sehr höflich.

Und zu deinen Nägeln : Ich find sie ganz gut gelungen! :daumen:
ABER, bei der Nagelvorbereitung hat der Cleaner gar nichts zu suchen, den nimmt man wirklich nur wenn man nach dem aushärten Feilen (nicht pfeilen!) will oder zum entfernen der Schwitzschicht.

29.05.2019 18:58 • x 1 #2



Hallo lunascat,

Refill Gelmodellage - was kann ich besser machen?

x 3#3


lunascat


7
3
3
@YuT666
Danke erstmal :)

Sorry hab gar nicht gesehen, dass man sich hier vorstellen kann und sollte :/

Ich dachte der Cleaner am Anfang um die Nägel zu entfetten? Oder benutzt man da was anderes?

29.05.2019 19:04 • x 1 #3


smilnail

smilnail

3190
61
25
2083
Zitat von lunascat:
Ich dachte der Cleaner am Anfang um die Nägel zu entfetten? Oder benutzt man da was anderes?

Hallo Du, man kann Dehydrator nehmen, das entzieht die Feuchtigkeit vom Nagel. Bei Haftungsschwierigkeiten kannst Du evtl. Primer oder Bonder nehmen - weiterhin viel Spaß.
P. S. Nägel sehen echt gut aus.

29.05.2019 19:17 • x 1 #4


Ginger

Ginger

10021
117
70
4925
Ich finde sie auch schon ganz gut, aber was mir auffällt:

- etwas dick, da kannst du noch ein bisschen dünner werden im Insgesamten
- bei der Draufsicht leicht schaufelig (werden breiter), aber auch das kann man mit weniger Material hinbekommen
Beides nichts Schlimmes, / Wildes, aber man könnte es eben noch optimieren. Das kommt aber mit der Zeit, dann bekommt man ein bessere Gefühl / Auge. :wink:

Zum Cleaner wurde ja schon das Wichtige gesagt! :D

Wenn du Probleme mit deinen Zeigefingern hast, kann es zum einen (auch) am Cleaner liegen, zum anderen auch daran, dass diese eben mehr benutzt und beansprucht werden, als die anderen. Überleg mal: machst du damit was Bestimmtes? Vielleicht auch unbewusst (Dosen öffnen, irgendwas mit stärkerer Belastung....) oder benutzt sie für Fettiges (Creme oder so, die dann durch das Fett zu Haftungsproblemen führt)?
Außerdem wachsen Zeigefinger ja oft nach unten, wenn sie länger werden, da kann es aufgrund dessen auch erst zu Liftings und dann zur Ablösung kommen.

29.05.2019 19:26 • x 1 #5


lunascat


7
3
3
@Ginger @smilnail

Hab noch mal nachgeguckt weil ich mir sicher war dass in der Anleitung zu meinem Starterset was von Cleaner stand. Und tatsächlich! Habs abfotografiert.

29.05.2019 19:38 • #6


Ginger

Ginger

10021
117
70
4925
Ja, das ist leider bekannt, dass einige Nagelshops das falsch in ihren Anleitungen schreiben :?
Es stimmt, es gibt einige Cleaner, mit denen man entfetten kann, aber das ist eher selten bzw. die meisten Cleaner sind dafür nicht geeignet! Also lass es lieber, dann bist du auf der sicheren Seite :wink:

Wenn du was benutzen willst, um Fett / Feuchtigkeit zu entfernen, dann speziellen Dehydrator.

29.05.2019 19:41 • x 3 #7


lunascat


7
3
3
Zitat von Ginger:
Ich finde sie auch schon ganz gut, aber was mir auffällt:

- etwas dick, da kannst du noch ein bisschen dünner werden im Insgesamten
- bei der Draufsicht leicht schaufelig (werden breiter), aber auch das kann man mit weniger Material hinbekommen
Beides nichts Schlimmes, / Wildes, aber man könnte es eben noch optimieren. Das kommt aber mit der Zeit, dann bekommt man ein bessere Gefühl / Auge. :wink:


Danke dir für die konstruktive Kritik :)
Was meinst du genau mit schaufelig, ich versteh nicht ganz nach wo hin und aus welcher Perspektive :oops:
An den Rändern wirds meistens zu dünn, so dass nach einer Weile kleine Stücke absplittern wo es ganz dünn ist. Meinst du die sind in der Mitte zu dick?

29.05.2019 19:43 • #8


Ginger

Ginger

10021
117
70
4925
Zitat von lunascat:
Danke dir für die konstruktive Kritik :)
Was meinst du genau mit schaufelig, ich versteh nicht ganz nach wo hin und aus welcher Perspektive :oops:
An den Rändern wirds meistens zu dünn, so dass nach einer Weile kleine Stücke absplittern wo es ganz dünn ist. Meinst du die sind in der Mitte zu dick?


Hm, ist auch schwierig, zu erklären.. also vielleicht einfach im hinteren Bereich (wo seitlich der Finger ist), zu den Seiten hin etws mehr abflachen.. und im Insgesamten etwas weniger Material... wie gesagt, es ist ja nichts Schlimmes, aber mir sprang es direkt ins Auge :wink: Vielleicht ist es "in echt" auch nicht zu sehen, Bilder täuschen ja oft. Also mach dir keine großen Gedanken, wollte dich damit jetzt nicht verunsichern :wink:

29.05.2019 19:49 • x 1 #9


lunascat


7
3
3
Zitat von Ginger:

Hm, ist auch schwierig, zu erklären.. also vielleicht einfach im hinteren Bereich (wo seitlich der Finger ist), zu den Seiten hin etws mehr abflachen.. und im Insgesamten etwas weniger Material... wie gesagt, es ist ja nichts Schlimmes, aber mir sprang es direkt ins Auge :wink: Vielleicht ist es "in echt" auch nicht zu sehen, Bilder täuschen ja oft. Also mach dir keine großen Gedanken, wollte dich damit jetzt nicht verunsichern :wink:

Ach was nein das verunsichert mich nicht. Hab mich ja hier angemeldet um Kritik zu bekommen was ich besser machen kann. Nur positives bringt mich ja nicht weiter :nixweiss:

29.05.2019 19:59 • x 2 #10


nagelista1970

nagelista1970

28
7
5
Zitat von Ginger:
Ja, das ist leider bekannt, dass einige Nagelshops das falsch in ihren Anleitungen schreiben :?
Es stimmt, es gibt einige Cleaner, mit denen man entfetten kann, aber das ist eher selten bzw. die meisten Cleaner sind dafür nicht geeignet! Also lass es lieber, dann bist du auf der sicheren Seite :wink:

Wenn du was benutzen willst, um Fett / Feuchtigkeit zu entfernen, dann speziellen Dehydrator.


Das mit dem Dehydrator werde ich mal probieren, aber muss man nicht am Anfang die Hände erst mit Sterilium desinfizieren?

02.02.2020 15:53 • #11


Ginger

Ginger

10021
117
70
4925
Zitat von nagelista1970:
Das mit dem Dehydrator werde ich mal probieren, aber muss man nicht am Anfang die Hände erst mit Sterilium desinfizieren?


Klar, das sowieso, aber das hat ja in dem Sinne nichts mit der Modellage / Vorbereitung zu tun! :wink:

02.02.2020 23:11 • #12


nagelista1970

nagelista1970

28
7
5
Hallo, hast du eine gute Idee, wie ich nach dem Abtragen des Gels den Staub vom Nagel bekomme? Ich bürste ihn mit der Nagelbürste ab, aber da geht nicht allles runter. da gehe ich mit Cleaner noch mal nach. Hast du eine bessere Idee?
Liebe Grüße, Sabine

03.02.2020 12:07 • #13


Ginger

Ginger

10021
117
70
4925
Auf keinen Fall Cleaner benutzen! Der kann die Haftung negativ beeinflussen!
Ich mache immer alles mit der Bürste weg (habe sogar eine recht weiche), da bleibt nicht viel übrig.
Nach dem Abfeilen der Altmodellage nutze ich danach dann Dehydrator, mit dem ich die Nägel abreibe und dann ist wirklich nichts mehr da. Nach dem Befeilen des Aufbaus wäre das allerdings nicht so optimal, da nehme ich dann eben nur die Bürste. Ansich bleibt da nichts zurück.

Wenn es hauptsächlich in den Rändern hängt, könntest du mit dem Propuser / einem Spotti / einem Rosenholzstäbchen oder sogar nochmal mit dem Nagelhautfräser dort langgehen. :wink:

03.02.2020 12:56 • x 2 #14


nagelista1970

nagelista1970

28
7
5
Vielen dank für den Tipp, werde ich, wenn ich mich nächstes Mal dransetze sofort ausprobieren.
Liebe Grüße, Sabine

03.02.2020 13:14 • #15



Hallo lunascat,

x 4#15










Anfänger Nagelmodellagen