Sonnenbrand - was hilft?

"

Kosmetik, Mode & Wellness

" eliena, 23.08.2011 11:47.
eliena

eliena

544
24
154
Hallo leute,

ich hab so ein problem:

wir waren von freitag bis montag jeden tag am bodensee und das sieht man auch an meiner haut :(
hab besonders von gestern einen üblen sonnenbrand im gesicht ... es brennt höllisch - hab schon joghurt draufgemacht aber das hilft nur ganz kurz :( ...meine lippen haben auch sonnenbrand fällt mir auf -.-
ich kann mich kaum abtrocknen nach dem waschen weil das zu sehr wehtut ...mach dann immer alles nass :lol:
und auf dem rest meines körpers sieht man zwar nicht direkt den sonnenbrand (nur übelst braun), es brennt und tut weh wenn ich mich kratze oder bisschen fester draufdrücke. ich weiß nich was ich tun soll es is ne qual :weinen:

jaja ich weiß eigentlich bin ich ja selber schuld weil ich mich nicht oft genug eingecremt habe, aber könnt ihr mir trotzdem helfen?

23.08.2011 11:47 • #1


jessicatobisch

jessicatobisch

871
28
30
87
Also ich nehme Apre Sun Lotion, und 20 min Später mache ich ein öl mit Sonnenschutz von Nivea drüber, dann spannt die haut nicht so. Hatte am Samstag von 7.00uhr bis 14.00uhr auf dem Flohmarkt gestanden und mich auch übelst verbrannt. (hatte mich mit wasser immer nass gemacht, schäm) Jetzt ist der Sonnenbrand weg. Musst deiner Haut immer Feuchtigkeit zuführen mittels cremes. Aber von Ouark rate ich Dir ab, weil da zu Viel feuchtigkeit eintritt und sich Blasen bilden können(so war es bei mir früher) Bei den lippen nimmste ambesten labello mit uv schutz. Lg
und viel glück dass dein sonnenbrand bald weg ist

23.08.2011 11:57 • #2


tabatax

tabatax

2403
54
16
20
Hast du eine Aloe Pflanze zuhause?
Wenn ja .. dannn einfach einen "Arm" abschneiden, aufschneiden und die Haut mit dem Innenfleisch einreiben und das mehrmals am Tag, Reste vom "Arm" im Kühlschrank aufbewahren. Das wirkt wahre Wunder :wink:
Wenn nicht ... Pflanze kaufen :lol: hilft nämlich auch bei anderen Sachen (Ausschläge, Mückenstichen, etc.)
Oder ... Quark - hilft auch super bei Entzündungen, Prellung und Sonnenbrand, da es die Hitze rauszieht - Nachteil: getrockneter Quark stinkt

23.08.2011 12:00 • #3


loulou

17
1
Hallo eliena,


Feuchtigkeit und etwas zur Beruhigung der Haut ist wichtig,Aloe Vera ist da wirklich toll,an Pflege ansonsten alles,was nicht zu fetthaltig ist,eher gelartig oder wie eine Lotion.
Wenn es wirklich schlimm ist würde ich auf die sehr stark betroffenen Stellen auch ganz sparsam z.B. Soventol mit Hydrokortison auftragen,der Juckreiz,den man dann manchmal hat,geht damit weg.

LG

23.08.2011 12:11 • #4


Rose2940

Rose2940

219
21
5
1
Buttermilch,

richtig schön dick damit die betroffenen Stellen einreiben und über einen längeren Zeitraum einwirken lassen.
Ist ein absoluter Feuchtigkeitspänder und hat abheilende Wirkung.

Omas altes Rezept. :lol:

Joghurt ist dafür zu fettarm.
lg

23.08.2011 14:05 • #5


zabaione

zabaione

1358
2
2
ACHTUNG! Bitte KEIN ALOE VERA bei zu starken Verbrennungen!
Es ist genau verkehrt in so einem Fall (ansonsten, bei leichtem Sonnenbrand, okay)
Es können sich mit Wassergefüllte Blasen bilden (Vorsicht, auch bei Allergikern).
Meinen Vater konnte nur noch der Arzt helfen. Die ganze Stirn war eine einzige Wasserblase, die die Augen zudrückte...erst Tag für Tag mit ärztlicher Behandlung wanderte die Blase durch das ganze Gesicht, bis sie weg war...
Die Ärzte haben nochmal eindringlich gewarnt.

Allerdings...dachten wir zuerst auch "nur" an einen etwas stärkeren Sonnenbrand...ein Irrtum.

23.08.2011 15:16 • #6


San_dra13

222
7
Hey, ich wüsche dir auf jeden Fall eine gute Besserung! In ein paar Tagen sind die Schmerzen hoffentlich vorrüber!

Wenn deine Haut tatsächlich schon seit Tagen schmerzt, dann solltest du unbedingt einen Hautarzt aufsuchen! Hausmittelchen, wie Buttermilch, Quark, Schlagsahne oder andere Mittel wie Aloé Vera, frei verkäufliche Kortison-Salben, Pantenol-Salbe helfen in der Regel gut bei etwas entzündeter Haut (ich hatte jahrelang Neurodermitis und habe immer versucht das ganze selber mit solchen leichten Mitteln in den Griff zu bekommen. Irgendwann war es so schlimm, das ich unter Tränen einen Arzt aufgesucht habe, der mich innerhalb kürzester Zeit von meinen Schmerzen und Leiden befreien konnte-dafür sind Ärzte da, auch wenn man selber dran Schuld war)

Ich glaube ich bin bei diesem Thema auch echt vorgeprägt und kling´deswegen auch ein wenig wie eine besorgte Mutti :-) Aber lass dir von jemanden, der wirklich fast 10 Jahre unter einer permantent entzündeten Haut gelitten hat sagen: Pflege deine Haut so gut wie es geht und schütze sie vor sämtlichen Umwelteinflüssen- du hast nur diese eine Haut und wenn du sie nicht schützt wirst du dich früher oder später darüber ärgern und dir wünschen, dass deine Haut wieder gesund ist. Denn wenn die Haut leidet kann nicht nur der gesamt Körper leiden, sondern auch die Seele.

Ich wünsch dir eine schnelle Genesung!

23.08.2011 15:26 • #7


eliena

eliena


544
24
154
danke schön euch allen :')

freu mich wirklich über die netten antworten :)

also den sonnenbrand hab ich ja erst seit gestern..also kann sie ja noch gar nicht so lange jucken :lol:

hab nich gewusst das ich mich dann noch eincremen muss, mach ich sofort dankeschön ^-^

freu mich so das ihr mir geholfen habt! :D dankeschön! :knuddel:

23.08.2011 16:55 • #8


Heaven

Heaven

1090
101
19
9
Man sagt ja auch, die Haut merkt sich alles. Später wird sie sich rächern.

Was ich immer mache wenn ich in der Sonne war, um meiner Haut Feuchtigkeit zu geben: nach dem Duschen auf die nasse Haut Babyöl auftragen. Fühlt sich super an. Ok, die Haut ist danach noch ölig und man kann z.B. die Beine nicht übereinander schlagen beim Sitzen :lol: aber die Feuchtigkeit tut echt gut.

23.08.2011 20:11 • #9


Sabsi

15768
144
4
45
Ich war jetzt fast 3 Wochen an der Nordsee und da übersieht man die Wirkung der Sonne durch den doch immer wehenden Wind sehr schnell...einen Sonnenbrand hatte ich nur auf der Nase...habe was ähnliches gemacht wie Heaven...etwas Olivenöl auf nasse Haut nach dem Duschen und das Ergebnis ist schöne gleichmässige braune Haut.

01.09.2011 19:54 • #10











Kosmetik, Mode & Wellness