UVC Box zur Sterilisation geeignet und zulässig

"

Geräte, Zubehör & Studiodekoration

" ts-nageldesign, 08.05.2020 21:38.

ts-nageldesign

3
1
hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir eine Antwort geben?!
Also: ich habe mir eine UVC Box besorgt. Diese soll 99,99% Keime und Bakterien beseitigen.Ich habe sie für meine Instrumente geholt, weil mir das lästig wurde ständig die Bäder vorzubereiten und zu wechseln.
1. habt Ihr schon Erfahrungen mit so einem Gerät gemacht.
2. ist es zulässig ( RKI )
3. reicht es , es die Instrumente vorher kurz zu reinigen und dann ins Gerät zulegen.
Ich habe nun doch Zweifel, ob das Gerät das wirklich erfüllt was es verspricht.
Ich danke Euch schonmal!
Lg

08.05.2020 21:38 • #1


Peggylein

Peggylein

967
43
52
1090
Hallo, sei bitte so nett und stell dich hier vorstellung-der-mitglieder-f21.html vor, danke :)

Jedes Bundesland hat einen sogenannten Rahmenhygieneplan. Dieser ist auf das jeweilige Unternehmen anzupassen und umzusetzen. Dort steht drin, wie Geräte zu reinigen, zu desinfizieren und ggf. zu sterilisieren sind.
Bei mir in Sachsen ist nur die Heißluftsterilisation oder der Autoclav zulässig. Kein UVC.
Aber sterilisieren muss ich nicht, weil ich keine Arbeiten durchführe bei denen bestimmungsgemäß die Haut durchtrennt wird (Wortlaut der RHP), sprich ich arbeite unblutig.
Wenn Sterilisatoren angewendet werden kann es sein, dass man das Verfahren anmelden muss. Da gibt es noch das Medizinproduktegesetz. Aber damit kenn ich mich nicht so aus. Geräte müssen dann regelmäßig geprüft und gewartet werden inkl. Dokumentation...
Informiere dich am besten bei dem für dich zuständigen Gesundheitsamt, die können dir das ganz genau sagen.

Im Übrigen werden nur gereinigte und desinfizierte Geräte sterilisiert. Das Desinfektionsbad musst du trotzdem machen.

08.05.2020 22:09 • #2



Hallo ts-nageldesign,

UVC Box zur Sterilisation geeignet und zulässig

x 3#3


ts-nageldesign


3
1
, hallo!
Ok, ich komme aus Remscheid in NRW und habe ein kleines Homestudio angemeldet. Ich habe im Schnitt täglich eine Kunde. Mein Motto ist der größte Feind der Qualität ist die Eile.
Aufgrund der jetzigen Situation wollte ich meine Art zu desinfizieren optimieren.

Erstmals ein Dank für deine Antwort!
Also , wenn ich dich richtig verstanden habe, bräuchte ich auch nicht sterilisieren, da ich auch keine Verletzungen verursache. Dann bräuchte ich das Gerät garnicht. dann reichen die Bäder für Werkzeug und Bohrer?!
Aber den Tip beim Gesundheitsamt, ist gut und werde Ich auch umsetzen um sicher zugehen.
Vielen lieben Dank und Lg

08.05.2020 23:15 • #3


Peggylein

Peggylein

967
43
52
1090
Wie gesagt, in den einzelnen Bundesländern gibt teilweise verschiedene Vorgaben. Deswegen ist es immer besser man informiert sich bei der sichersten Quelle, der eigenen Kommune. Ich hatte damals im Vorfeld einen Termin bei der Hygiene gemacht und hab mit der Dame mein Konzept mit dem Rahmenhygieneplan abgestimmt.
Dieses wollen die auch manchmal bei einer Kontrolle einsehen.

09.05.2020 01:08 • #4










Geräte, Zubehör & Studiodekoration