1

Verbrennung nach heiss Stone Massage

"

Kosmetik, Mode & Wellness

" Luise Meyer, 26.03.2011 21:09.

Luise Meyer

190
5
Hallo ihr lieben,

hatten heute nen NeuKunden, der war vor ca. 4 wochen (NICHT BEI MIR) bei ner heiss stone massage und hatte danach Verbrennungen zweiten Grades. Ich dachte ich hör nicht richtig.

Was waren denn eure schlimmsten Erlebnisse bei ner Kosmetikerin/masseurin etc. Ich denke davon gibt es einige.

LG Luise

26.03.2011 21:09 • #1


IcelaBaby

1298
17
1
1
also es ist nich mir passiert sondern meiner mutter die war bei einer hautärztin und die hat eine gesichtsbehandlung bekommen mit cremes und so und kurze zeit später sah meine mutter aus als hätte sie ihr kopf ein paar sekunden in ein feuer gehalten die ganze haut rot angespannt trocken gleichzeitig glänzend sah aus wie eine schlimme verbrennung
ärztin konnte leider nicht verklagt werden aber zumn glück sieht man heute keine rückstände mehr hat aber auch wochen gedauert bis das wieder weg war

26.03.2011 22:04 • #2


Leximaus

Leximaus

571
18
mein schlimmstes Erlebnis war bei einer "Wellness-Massage". Ich weiß nicht, was die Dame gemacht hat, aber anschließend war ich sowas von verspannt und mir hat alles weh getan, dass ich dann medizinische Massagen brauchte.

26.03.2011 22:24 • #3


Ich

33
1
Also es gibt ja sogenannte Schälkuren, die von Hautärzten oder entsprechend ausgebildeten Kosmetikerinnen gemacht werden, die u. a. zur Verbesserung des Hautbildes gemacht werden. Die sollte man auch am Besten machen lassen, wenn man ein paar Tage nicht unter Leute muss. Da wird regelrecht geätzt, es ist schmerzhaft und die Haut schält sich und wird rot.

26.03.2011 22:38 • #4


Ich

33
1
Zitat von Leximaus:
mein schlimmstes Erlebnis war bei einer "Wellness-Massage". Ich weiß nicht, was die Dame gemacht hat, aber anschließend war ich sowas von verspannt und mir hat alles weh getan, dass ich dann medizinische Massagen brauchte.


Und wieder ein Grund mehr über sogenannte "Wellnessmasseure", die an einem Tag die Massage lernen können, zu meckern. Wozu sind Masseure eigentlich mehrere Jahre in Ausbildung?*nochmalmecker*

(Sorry, bin selbst Physio)

26.03.2011 22:43 • #5


Leximaus

Leximaus

571
18
ich versteh dich voll und ganz.

ich lerne gerade PTA und freue mich immer wieder (vorsicht Ironie) wenn Leute einfach "mal schnell" ein paar Salben für ihre Kunden mischen wollen. Es hat seinen Grund, warum wir in der Ausbildung Ewigkeiten die Wirkung der verschiedenen Bestandteile lernen müssen. Was in 3 %iger Konzentration Feuchtigketi spenden kann, kann in 10 %iger Konzentration schon ätzend oder schälend wirken.

Aber man kann ja so schön alles im Internet kaufen, ein Schüsselchen, ein Topf als Wasserbad, ein Schneebesen und schon kann's losgehen.

26.03.2011 22:51 • #6


nailsdesign

nailsdesign

549
22
71
ich verstehe auch nicht wie kann man in 6 monaten eine Kosmetik lernen. Meine Ausbildung hat 3 Jahre gedauert(anatomie,dermatologie,warenkunde,etc) und bis heute lerne ich ganze zeit was neues.

27.03.2011 00:15 • #7


Luise Meyer


190
5
Naja, aber zwischen massage und wellnessmassage gibt es ja auch nochmal unterschiede. Ich habe mir auch mal ne "Wellnessmassage" gegönnt, und die hat so in der tiefe genetet das ich drei tage nicht sitzen, liegen und stehen konnte.
Ich selber bin kosmetikerin und habe ne drei jährige ausbildung hinter mit, und biete auch wellnessmassagen an, aber eben nur "WELLNESSmassagen". Da tut nix weh, dient nur der entspannung

27.03.2011 09:24 • #8


JazzyKiel

460
12
Ich war letztens auf einer Schminkparty und die gute Dame erzählte immer wieder wie toll doch diese BIO Produkte sind und das man ja von den ganzen billig Produktten (unterste Schublade bei DM ) immer Pickel und so bekommt (schade das ich immer genau diese benutze und nie Probleme hatte :wink: ) und am nächsten Tag hatte ich richtig viele fiese Pusteln im Gesicht :cry:

27.03.2011 10:31 • #9


Luise Meyer


190
5
die meisten wollen halt nur verkaufen, nur blöd wenn der schuss nach hinten losgeht :lol:

29.03.2011 11:03 • #10


Sunny81

1
Zitat von Ich:
Zitat von Leximaus:
mein schlimmstes Erlebnis war bei einer "Wellness-Massage". Ich weiß nicht, was die Dame gemacht hat, aber anschließend war ich sowas von verspannt und mir hat alles weh getan, dass ich dann medizinische Massagen brauchte.


Und wieder ein Grund mehr über sogenannte "Wellnessmasseure", die an einem Tag die Massage lernen können, zu meckern. Wozu sind Masseure eigentlich mehrere Jahre in Ausbildung?*nochmalmecker*

(Sorry, bin selbst Physio)[/quote

Moin, ich bin Massage-/ und Wellnesstherapeutin . Leider gibt es Massagetherapeuten-/Wellnesstherapeuten, die eine Miese arbeit abliefern und genauso gibt es Physio vor deren Massage man förmlich davon laufen kann ( eigene Erfahrung). In jedem Beruf gibt es schwarze Scharfe und eine lange Ausbildung ist noch lange kein Garant für gute Arbeit. Das hier so über Wellnessmasseure hergezogen ist dreißt und zeugt nur davon wie wenig Ahnung vorhanden ist. Man sollte nicht alle über einen Kamm scheren denn das ist unprofessionell. Wenn meine Kunden ihre Massage genoßen haben, dann haben sie mein Studio mit einem Lächeln verlassen und fühlten sich rundum wohl, demzufolge habe ich eine gute Arbeit geleistet und zwar ohne 2 jahre zu lernen. Die Kunden fühlen sich sogar so wohl, dass sie sogar Wöchentlich wiederkommen.
Leider habt ihr hier eine vorgefertigte Meinung und das ist traurig, demütigend und würdelos. Denkt mal darüber nach was ihr schreibt, nur weil ihr einem schwarzen Schaf begegnet seit. Ich bin vielen schwarzen Schafen übern Weg gelaufen, vornehmlich Ärzten, Physiotherapeuten, uvm. Alle waren von sich sehr überzeugt aber die Leistung war mißerabel. Aus meiner eigenen Erfahrung würde ich mich von einem Physiotherapeuten auch nicht mehr massieren lassen. Indem Sinne einen schönen Abend.

21.11.2019 21:10 • #11


Peggylein

Peggylein

698
40
46
833
Hallo @Sunny81
Es ist schade, dass der Beitrag so aufwühlend für dich ist. Allerdings solltest du beachten, dass er bereits über 8 Jahre alt ist. Die Teilnehmer des Threads sind schon ewig nicht mehr aktiv gewesen. Somit wird deine Kritik die Betreffenden nicht mehr erreichen. Bitte prüfe bevor du schreibst die Aktualität der Beiträge.

In unserem Forum geht es für gewöhnlich sehr harmonisch zu. Und wir freuen uns, wenn sich ein neues Mitglied bei uns vorstellt. Dafür gibt es einen eigenen Bereich.
Zu 99% geht es bei uns um Fingernägel, vielleicht magst du dich in diese Themen einbringen.

Lg, Peggy

21.11.2019 21:50 • x 1 #12










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Kosmetik, Mode & Wellness