Verlängerung mit Schablone oder Tip- was stabiler

"

Gelnägel

" nija75, 12.05.2010 21:43.
nija75

nija75

75
17
Moin,

am Freitag geh ich wieder arbeiten- unter anderem Regale einräumen. Dafür müssen meine Nägel richtig stabil sein.
Nun muß ich den Daumen leider etwas verlängern. Was hält euerer Erfahrung nach besser: Verlängerung mit Schabi oder Tip?

12.05.2010 21:43 • #1


Määh

Määh

1884
67
9
2
Eindeutig Schabbi!

12.05.2010 21:44 • #2



Hallo nija75,

Verlängerung mit Schablone oder Tip- was stabiler

x 3#3


nija75

nija75


75
17
ui bist du schnell :shock:
ok, aber auch wenn der Naturnagel total kurz ist ( der ist mir so mistig weggebrochen)

Oh sorry, merke nun erst das ich komplett im falschen Bereich bin hier.
Kann man das verschieben?

12.05.2010 21:52 • #3


Määh

Määh

1884
67
9
2
Ja, auch mit kurzem NN gehts supi. Sonst am besten erstma auf die Nagelhaut ein kleines Stück verlängern, das nach dem Härten vom Finger lösen und daran dann die Schabbi legen. Macht man bei Nagelbeißern auch so.

Verschieben können nur die Moderatoren.

12.05.2010 21:56 • #4


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1508
Haltbarkeit: tja - kommt auf dich, deine Technik bzw. deine Fähigkeiten beim modellieren an.
Wenn du schon Erfahrung mit Schablonenverlängerung hast, würd ich sagen, verlänger mit Schablone.
Es kommt immer darauf an, in wieweit du die Technik beherrscht
Ein gut geklebter, optimal passender Tip ist eine gute Grundlage für eine haltbare Modellage.
Wenn er optimal passt, gut geklebt, sauber geblendet und die Modellage darauf auch optimal gearbeitet worden ist.
Genauso ists mit Schablonentechnik.
Schablone richtig gesetzt, Tunnel ok, Verlängerung optimal gearbeitet, Aufbau und Seitenlinien ok - dann hast du ein super haltbares Ergebnis.
Du siehst - die Grundlage, ob nun Tip oder Schablone ist lediglich Träger der Modellage - und dem entsprechend ist auch die Haltbarkeit.
LG Jane

13.05.2010 00:41 • #5