7

Wann ist zu viel abgefeilt?

"

Gelnägel

" mia009, 10.04.2011 18:34.
mia009

mia009

19
5
Hallo alle zusammen,
Ich hoffe das Thema hab ich jetzt im richtigen Tread geschrieben..
Heute hab ich mir zum ersten Mal die Naegel selbst gemacht, besser gesagt einen Nagel. Es hat ganz schoen lange gedauert und trotz Vorsicht hab ich mir in die Nagelhaut gefeilt naja, auf jeden Fall interessiert mich jetzt ob man bemerkt, wenn man seinen eigenen Nagel zu viel feilt?! Tut das weh? Wie bemerkt man das bzw. sieht man das? Entschuldigt die dumme Frage, aber davor hab ich so grosse Angst. Ist es besser beim refill nur ein bisschen vom Gel abzufeilen um das zu vermeiden?
Jedenfalls moechte ich mich auch bedanken fuer die Feilgriffe, die hier online gestellt wurden. Die waren sehr sehr hilfreich..

Liebe Gruesse euch allen

Mia

10.04.2011 18:34 • #1


Tina78

Tina78

2778
52
16
3
Bei einem Refill um die 60-70% der Altmodellage abfeilen. Alles andere ist zu viel.
Das du deinen NN zu viel gefeil hast, merkst dran das es in der Lampe heiß wird, der Nagel rot wird und am freien Ende sehr dünn.

den NN am besten gar nicht mit der Feile bearbeiten, sondern nur leicht mit dem Buffer anrauhen.

10.04.2011 18:48 • x 1 #2



Hallo mia009,

Wann ist zu viel abgefeilt?

x 3#3


Ginger

Ginger

10885
129
70
5640
wenn du dir die haut wundfeilst, liegt es bestimmt auch daran, dass du die feile nicht entgratet hast, sprich die kanten "entschärft".

dazu einfach eine andere feile über die kanten ziehen. mit dem finger drüberfahren, um zu testen, ob es genügt, sonst nochmal. :wink:

und wenn du den nagel zu stark befeilst, das merkt man! es wird heiß, rot und einfach iiiih, ganz unangenehmes gefühl! deshalb lieber weniger, bzw. vorsichtiger oder mit feinerer feile / buffer.

wenn du den nagel neu modellierst, musst du ihn ja nur leicht anrauen. am besten mit einem buffer.

bilder von deinem nagel wären nicht schlecht :wink:

10.04.2011 18:50 • x 1 #3


mia009

mia009


19
5
Also rot is er nicht geworden, in der Lampe is er ein bissl heiss geworden (is mir aber auch bei meiner Naegelfrau :) manchmal passiert), ich glaub das koennte auch daran liegen, dass ich zu weit an den Rand gekommen bin, mit dem Gel..Oh Gott, das ist wirklich schwer und ich hab mich sehr durchgestrebert durch die ganzen Anleitungen, damit ich nix falsch mache, aber naja wuerd es so einfach sein, koennten alle salone und Schulungen dicht machen :P ..
Hab ich das jetzt Richtig verstanden? Ich muss das alte Gel eigentlich nur anpuffern und nicht feilen? :oops:
Ja, ich stell ein Foto on, obwohl ich mich in Grund und Boden schaehme dafuer aber egal :)

PS: Hab wohl wirklich ein bissl am Ende zuviel gefeilt, da er dort duenn ist, ich dachte das liegt an mangelnder Ummantelung..Ich wollte am Freitag die ganzen Naegel machen, dazu muss ich den carbon Lack wieder runterfeilen, soll ich das jetzt besser Mal fuer ne Zeit sein lassen, wenn ich ihn strapaziert habe?
da is er.. Wann ist zu viel abgefeilt? in Gelnägel 21208_487x650_10042011135.jpg
da is er..
1686 56.24 KB

10.04.2011 19:27 • #4


Tina78

Tina78

2778
52
16
3
Die Altmodellage kannste schon mit ner groben Feile runter holen, so um die 60-70% kommen weg.
Je näher du dem Ende kommst, nimmste ne feine Feile, dann ist die gefahr des zu viel weg nehmens geringer. Dann erst Buffern, damit die Oberfläche schön glatt ist und keine tiefen Riefen zu sehen sind.

10.04.2011 20:51 • x 1 #5


Ginger

Ginger

10885
129
70
5640
genau!
buffern, um die oberfläche schön glatt und eben zu bekommen. oder eben den naturnagel.

so schlecht sieht das bild doch gar nicht aus. ausser eben zu nah am rand und evtl. zu dick. ein bild von oben drauf wäre auch noch gut, dann bekommt man noch ein besseres bild davon. :wink:

10.04.2011 20:55 • x 1 #6


mia009

mia009


19
5
Danke euch beiden, das werd ich am Freitag unbedingt beruecksichtigen, bevor ich mir den ganzen Finger abfeile in meinem Arbeitseifer :P ..Jetzt muss ich noch schnell eine Frage hinterherschieben: Ich habe das Jolifin Starterset und dort ist kein Haftgel dabei sondern ein Aufbaugel, ein Versiegelungsgel und eben French..Ich hab gelesen, dass es nicht zwangslaeufig ein Haftgel braucht bzw. dass ich es auch ohne versuchen kann. Wie sieht dann die Modellage aus? 2 Mal Aufbaugel oder reicht einmal?Also Primer..Aufbau..French...Versiegelung?

Hier is die Ansicht von oben :lol:
 Wann ist zu viel abgefeilt? in Gelnägel
21208_487x650_10042016138.jpg
1812 59.36 KB

10.04.2011 21:29 • #7


Ginger

Ginger

10885
129
70
5640
hm, komisch, dass kein haftgel dabei ist :roll:
sollte ansich schon.

würde mir dann schnell noch eins kaufen, oder auch ein 3in1 gel, das kannst du ja für alle schichten benutzen.

danke für das bild! sieht doch gut aus! :wink:

hätt auch gern so ein langes nagelbett :cry:

10.04.2011 22:39 • x 1 #8


Tina78

Tina78

2778
52
16
3
Der Primer ist ja auch ein Haftvermittler, aber ob man das Haftgel weg lassen kann!
Das man den Primer nicht zwingend brauch weiß ich, aber Haftgel, bin ich überfragt.
Würde es ma versuchen, aber wenn du sicher gehen willst, holst dir noch nen Haftgel dazu.
Oder hast du ein 3 in 1 Gel?

11.04.2011 07:37 • x 1 #9


TitusMaus

TitusMaus

2071
147
115
7
Hay :)

mMn ist Primer kein ersatz für ein Haftgel.. bei den Startersets von Joli ist meist kein Haftgel dabei, da man sich den extra dazubestellen muss.. in vielen Themen die es hier schon dessen gibt, ist die meiste Ursache fürs Ablösen dass das Haftgel fehlt, trägt man dieses zusätzlich auf, ist meist das Problem behoben..
von daher würd ich raten sich noch zusätzlich ein Haftgel zu besorgen..
Bei den Gelen handelt es sich eben NUR um Aufbaugel und Versiegler...
Primer nutzt man eig. auch nur bei Problemnägeln..

LG Dani

11.04.2011 07:59 • x 1 #10


mia009

mia009


19
5
Danke euch fuer die schnellen Antworten, habe mir gestern also das Haftgel bestellt, weil wenn sie mir am 3 Tag schon wieder abgehen hab ich ja herzlich wenig davon :evil: ..Die Versandkosten bis nach Italien sind wirklich der Hammer aber dafuer sind sie immer ganz schnell mit der Lieferung, hoffe diesmal auch
@ Ginger: Ich tausch mein Nagelbett gegen deine Erfahrungen :)

12.04.2011 17:08 • #11


Magy74

Magy74

1696
102
20
@mia was beazhlst denn an versand nach italien?
nach griechenland bezahle ich bei gdn 20e, bei anderen shops bis zu 30e.
bei groesseren mengen kann ich das ja noch verstehen(wg. gewicht)aber nur wg. 1-2 sachenlohnt sich das bestellen echt nicht!
das aergert mich so :evil: ..
sorry wenns jetzt nicht zum thema passt musste es ma loswerden :? ..
lg magy

12.04.2011 21:45 • #12


mia009

mia009


19
5
@ Magy74: Ich bezahl auch so viel, also german dream nails: 20 Euro und bei Anderen genau wie du fast 30 Euro..Kannst dir vorstellen, wie ich mich geärgert habe ueber das Haftgel, das mich dann 25 Euro kostet :evil: ..Ich vermute, dass in Griechenland genauso wie in Italien die Marken der Gele nicht existieren, jedenfalls online habe ich nix gefunden :nixweiss: ..
Ich habe am Montag noch was dazu bestellt, weil i-wie da stand ab einem Bestellwert von 40 Euro ist der Versand gratis. Nunja vielleicht sollten sie auch daraufhin weissen, dass es nur gratis versendet wird innerhalb Deutschland bzw. Österreich oder was auch immer, jedenfalls habe ich die 20 euro trotzdem noch bezahlt. :evil:
Noch schnell eine Frage: Wie lange dauert der Versand bis nach Griechenland?

13.04.2011 17:31 • #13



Hallo mia009,

x 4#13









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag