11

Wie feiert ihr Weihnachten und Silvester 2018?

"

Small Talk, Plauderecke & Offtopic

" Sonne88, 21.12.2018 10:23.
Sonne88

Sonne88

331
5
357
Hallo ihr Lieben,

mich würde mal interessieren, ob oder wie ihr in diesem Jahr Weihnachten und Silvester feiert. Vielleicht haben ja einige Lust, etwas zu erzählen.

Bei uns ist es dieses Jahr eher ruhig, wie immer eigentlich. Am 24. besuchen wir meine Oma im Pflegeheim und feiern mit ihr, am 25. bei meiner Schwester mit der Familie mütterlicherseits und am 26. bei meinem Freund mit seiner Familie. Außerdem kommt meine Tante aus Wien. Also viel Familie. :-)

Silvester sind wir zu Hause, essen, schauen Disneyfilme und gehen um Mitternacht nach unten zum Knallen (kaufen nur ein kleines Päckchen Knaller und Raketen, mein Sohn hat immer solchen Spaß daran).

Liebe Grüße!

Eure Evangeline

21.12.2018 10:23 • x 2 #1


YuT666

YuT666

4642
37
2
4783
Hi ... :D

..also da wir keinerlei Familie mehr haben, sind wir wie immer zu dritt..machen es uns gemütlich und gehen viel Spazieren wenn es das Wetter zuläßt...wir gehen gerne in den Wald,auch im tiefsten Schnee...

Zu Silvester werden wir wieder lecker Raclette machen und ab und an (über den Abend verteilt) mit unserem Sohn ein paar Raketen schießen..

Ich wünsch dir, liebe Evangeline (und allen anderen die dies hier lesen natürlich auch! :mrgreen: )und deiner Familie besinnliche Weihnachten und alles liebe und gute fürs neue Jahr!

21.12.2018 10:34 • x 2 #2


Sonne88

Sonne88


331
5
357
Dankeschön! :-)
Das hört sich sehr gut und lecker an. Wie schön, im Wald spazieren.. Den gibt es hier bei uns in der Nähe leider nicht. Aber früher waren wir oft über Weihnachten in Österreich, da haben wir das auch gemacht.
Ich wünsche dir und euch allen auch schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch! :-)

21.12.2018 14:10 • x 2 #3


shorti100

shorti100

900
19
7
586
Bei uns sieht es eigentlich immer so aus:
Am 24. machen wir (mein Mann, meine 2 "Kinder" -inzwischen 20 und 17 Jahre alt- und ich) unsere Bescherung recht früh. Meist so 16-17 Uhr und sitzen dann noch etwas beisammen. Danach gehen wir eine Etage höher zu meinen Eltern. Da gibt es dann immer Essen. Aber immer was seeeehr einfaches, damit niemand Stress hat. Das können dann auch schonmal Würstl sein.... Allerdings dauert der Besuch jetzt meist nicht ewig, weil wir uns alle am 25. wieder sehen.

So, am 25. kommt dann zu obiger Gesellschaft dann noch meine Schwester + Familie. Da gibt es dann Kaffee, Plätzchen und Kuchen. Und abends machen wir dieses Jahr Fondue. Da helfen meine Mama und ich immer zusammen, damit niemand so richtig viel Arbeit hat.

Und am 26. sind wir dann immer bei meinen Schwiegereltern. Die wohnen aber nur 6 Kilometer weit weg. Da kocht SchwieMu dann schon immer richtig was auf. Aber sie macht das gerne und möchte es nicht anders. Sind auch beide schon in Rente und haben sonst auch nicht wirklich viel zu tun.

So sieht unser Weihnachtsfest eigentlich immer aus. Aber ich finde es schon richtig schön so. Wir haben alle keinen Stress.Und alles ist gemütlich.

21.12.2018 18:19 • x 2 #4


Sonne88

Sonne88


331
5
357
Oh, das klingt auch sehr schön gemütlich und familiär bei dir, shorti100. :-)

21.12.2018 18:59 • #5


Mama0607

Mama0607

10
1
8
Hey zusammen. :)

Am 24. sind wir bei uns daheim. Zu meinem Mann, unseren 2 Kindern (11 + 12) und mir kommen seit ein paar Jahren immer noch 2, 3 Geschwister meines Mannes, die sonst allein wären.
Unser Heiligabend-Essen ist Rouladen mit Rotkraut und Spätzle.
Das Essen kocht mein Mann mit seinen Geschwistern fertig, während ich mit den Kindern beim Krippenspiel bin. :D

Am 25. treffen wir uns traditionell mit meiner Schwiegerfamilie. Mein Mann hat 6 Geschwister. Inzwischen sind wir um die 20 Leute. :lol:
Wir essen da immer Raclette.

Am 26. sind wir bei meinen Eltern. Völliger Gegensatz zum 25., da ich keine Geschwister habe.
Was meine Mutter da kocht ist immer eine Überraschung, aber immer lecker. :lol:

Dieses Jahr an Silvester sind wir im Urlaub. Machen es uns aber auch da gemütlich mit Spielen.

Ich wünsche allen frohe Weihnachten und alles Gute für 2019.

21.12.2018 22:09 • x 2 #6


smilnail

smilnail

2986
57
9
1925
Hallo, schönes Thema liebe @sonne88!

Bei uns ist es in den letzten Jahren immer so, dass am 24. meine Schwägerin zu uns kommt, da sie sonst alleine ist (wir 4 - mein Mann + 19 und 15 Jahre alte Kinder und meine Wenigkeit). Essen gemütlich üppiges Abendbrot, bei den Großen gibt es nur noch einen Umschlag und vielleicht eine Kleinigkeit ;) Wir Erwachsenen haben abgesprochen uns nichts zu schenken. Meine Eltern sind am 24. in der Kirche aktiv und sind dann zu kaputt, um noch zu uns zu kommen. Am 25. gehn wir zu meinen Eltern (von meinem Mann sind schon verstorben), da gibt es immer lecker zu essen (mein Paps ist gelernter Koch - hmmmmmm) Am 26. gibt es meistens Reste. Mein Bruder wohnt zu weit weg, deswegen gibt es da keine gegenseitigen Besuche.
Sylvester kommt vielleicht dieses Jahr ein Kumpel meines Mannes, meistens essen wir schön oder ich mache Häppchen, Mini-Hamburger aus Käse o. ä. Ab und zu mal knallern, Dinner for one ist ein Muss! Um 12:00 wird dann angestoßen und natürlich geballert. Danach manchmal noch etwas fern geguckt od. geredet - je nach dem.

Ich wünsch Euch allen frohe, besinnliche Weihnachten und alles Gute und Liebe für 2019 :gruppe:

22.12.2018 16:02 • x 1 #7










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Small Talk, Plauderecke & Offtopic