"Fiberglastechnik" bei Gelnägeln?

"

Fiberglas Nägel & Misch-Techniken

" Daena, 04.09.2015 07:20.

Daena

6
1
Guten Morgen Zusammen, ich habe mir vor kurzem wieder Gelnägel machen lassen und frage mich jetzt ob man auf Fiberglastechnik umsteigen kann bzw. ist es möglich rausgewachsene Gelnägel mit Fiberglas zu kaschieren? Wenn ja, welche Produkte benötige ich dazu und kann ich es selbst machen? Vielen Dank für Eure Hilfe! Dana

04.09.2015 07:20 • #1


Ginger

Ginger

7746
98
59
2519
hallo,

warum möchtest du denn umsteigen?

ich denke, wenn, dann müsstest du es wahrscheinlich selber versuchen, denn ich bin noch nicht über wirklich viele studios gestolpert, die das anbieten. ist ja sehr selten. wahrcheinlich auch, weil es kaum jemand möchte.

ich kenne mich damit leider auch nicht so gut aus, aber ich denke, du kannst nicht einfach umsteigen.
ich kenne es nur so, dass auf die "nackten" nägel das gewebe aufgebracht wird, mit diesem kleber und aktivatorspray. habe generell keine ahnung, wie man das dann überhaupt auffüllt... :nixweiss: da müsste ich auch erst nachlesen.

aber wie gesagt: warum willst du es denn unbedingt? was gefällt dir am gel nicht? hattest du schon mal fiberglas?

04.09.2015 07:38 • #2


Daena


6
1
Hallo Ginger,

danke für die schnelle Antwort! Ich möchte "umsteigen", da wir nun für 4 Monate ins Ausland gehen und ich dort voraussichtlich keinen Zugang zu Nagelstudios habe. Daher war mein Gedanke die Gelnägel rauswachsen zu lassen. Damit der Übergang zu meinem Naturnagel nicht zu sehr auffällt, dachte ich an Fiberglas. Sicherlich könnte ich nun noch hier vor Ort die Gelnägel im Studio entfernen lassen, ich dachte aber, dass das Rauswachsen der Gelschicht mit regelmäßigem Feilen doch schonender ist, oder?

04.09.2015 07:54 • #3


Ginger

Ginger

7746
98
59
2519
ah ok, das erklärt es natürlich :D

hm, ich kenne mich damit leider wirklich nicht aus. da müsstest du dich mal schlau machen, vielleicht gibt es irgendwo, z.b in einem shop, eine anleitung. oder vielleicht meldet sich hier noch jemand zu wort, der es weiß.

aber sollte es nicht gehen, könntest du natürlich auch "einfach so" alles rauswachsen lassen, mit regelmäßigem dünner feilen. denn das ist wichtig, sonst wird irgendwann die hebelwirkung zu groß und du beschädigst dir ggf. deine nägel. könntest ja dann überlackieren.

wie lang sind denn deine nägel?

...und ich bin neugierig: wohin geht es denn ins ausland? :D

04.09.2015 08:35 • #4


Daena


6
1
:-)

Du hast recht, ich werde wohl die Nägel "einfach" auswachsen lasse. Ansonsten ist es zu viel "Gefummele" :)
Wir gehen erstmal nach Spanien und dann nach Thailand und ich habe keine Lust immer wieder auf der Suche nach Nagelstudios zu sein. Leider sind die Gelnägel sehr dick geworden und ich finde sie nicht wirklich so schön. Wirklich lang sind sie nicht, ich habe eine kleines Baby zu Hause, da ist es kürzer doch einfacher ;)
Also, danke noch einmal für Deine Antworten, ich werde von Experimenten Abstand halten und brav feilen...und feilen...und feilen...

04.09.2015 09:03 • #5


Ginger

Ginger

7746
98
59
2519
ich denke, das könnte vielleicht wirklich das beste sein.
oder du überlegst es dir nochmal und lässt sie doch vorher (professionell!) entfernen. besonders, wenn sie dir eh nicht gefallen :wink: aber das sollte dann wirklich ein profi machen, denn auch dabei kann einiges schief gehen.

wenn du selber feilst: immer schön vorsichtig, nicht zu grob und mit zu großem druck.

auf jeden fall viel spaß und tolle erlebnisse auf eurer kleinen "weltreise" :D

04.09.2015 09:09 • #6


Daena


6
1
Danke! :-))

04.09.2015 09:14 • #7


Glitzi Steffi

Glitzi Steffi

636
5
10
261
pflichte ginger bei, lieber proffessionell entfernen lassen. wenn sie dir eh nicht gefallen...
eine andere sache wäre uv- lack... daskönntest du bestimmt auch selbst. man trägt es auf wie nagellack. und es hält bis zu vier wochen. du brauchst allerdings eine uv-lampe dazu.

05.09.2015 08:39 • #8


Daena


6
1
Hi Steffi, danke für den Tipp! Wenn du von UV Lack sprichst, benötige ich dann nur eine Sorte Lack? Also keinen Basis- oder Überlack oder ähnliches? Falls Du mir Produkte empfehlen kannst wäre das super!

05.09.2015 08:43 • #9


Glitzi Steffi

Glitzi Steffi

636
5
10
261
du brauchst einen base coat, farb lack und einen top coat. es gibt verschiedene firmen mit unterschiedlichen preisen. ich nehme carbon colors von jolifin. bin damit zufrieden. vielleicht schaust du mal nacheinem starter set... da müßte alles dabei sein, wasdu brauchst ;-)

05.09.2015 08:53 • #10


Daena


6
1
Alles klar, danke Dir! :-)

05.09.2015 10:30 • #11


Glitzi Steffi

Glitzi Steffi

636
5
10
261
Kein Ding, dafür sind wir ja da. ;-)

05.09.2015 19:14 • #12









Fiberglas Nägel & Misch-Techniken