6

Liftings- Gel löst sich hinten ab

Ginger

Ginger

8665
105
68
3116
@christynails

du erzählst hier wirklich dinge, die einfach nicht stimmen, und das stört mich, muss ich gestehen! :?

wie gesagt, schön, wenn DU deine produkte und deine arbeitsweise gefunden hast, aber das ist deshalb NICHT das einzig wahre!

ich arbeite z.b. ohne primer. ich nutze nur dehydrator und als haftgel nehme ich sogar nur ein 3in1-gel, noch nicht mal ein haftgel. und was soll ich sagen - es hält, ich habe keine probleme mit liftings! das mache ich seit jahren so, bei vielen kundinnen und es klappt! ich habe neulich mal ein anderes gel probiert, ein reines haftgel, und dort hatte ich etwas probleme. seit dem ich wieder auf mein altbewährtes material umgestiegen bin, habe ich keine probleme mehr. egal, was für nägel es sind, ob rillig oder dünn oder mit feuchter haut drumrum usw.

also, wenn du dich hier beteiligen willst ist das schön, aber bitte überlege vorher, was du zu sagen hast. wir sind hier alle gerne da, um zu helfen und lösungen zu finden. aber es gibt nicht immer nur schwarz und weiß und solche aussagen wie deine können andere, gerade anfänger, auch verwirren.

14.02.2018 09:15 • x 2 #16


sonne_w_75

sonne_w_75

2493
73
296
701
Zitat von christynails:
...vielleicht noch eine Frage an alle...o))
Falls jemand hier mal eine wirklich- volle Haltbarkeit der Gelnägel - ohne jedwede Liftings - erreicht hat (perfekte Vorarbeit natürlich vorausgesetzt), die tatsächlich über 5 Wochen - ganz OHNE Primer - aber ohne jedwede Liftings - gehalten hat, dann bitte gebt uns doch bitte die verwendeten Produkte bekannt.
Ich würde das gerne auch gleich an mir testen.

(...ich meine insbesondere an langen Nägeln: denn gerade bei langen Nägeln ist der Hebel beim Anstoßen derart groß (Physik...o)), daß allein dadurch schon eine Hebung verursacht werden kann. Daher muß gerade bei langen Nägeln die Haftung hinten noch stärker sein....; klar.)

Danke für die Info.

hast du diese erfahrung nur bei dir gemacht oder auch bei deinen kunden? Hast du modellagen ohne primer bei deinen kunden ausprobiert? Und noch mal, du meinst wirklich säurehaltigen primer, nicht bond?

14.02.2018 09:21 • #17


christynails

@Ginger
...dann gib uns doch bitte deine Produkte bekannt; ich probiere immer gerne Neues und/oder Besseres aus. (ich selbst verwende aktuell übrigens Produkte von 4 verschiedenen Firmen.)

Und bitte gib uns auch bekannt, wie lange genau deine Nägel ohne Primer jeweils gehalten haben / ohne jedwede Liftings.

Und bitte auch, ob das "überlange Nägel" wie meine (Gesamtlänge knapp 3 cm) waren,
oder kurze - ein großer Unterschied. Danke.

Ich denke, besonders den Anfängern hier ist sehr geholfen damit, wenn man einige verschiedene Produkte, mit denen man gute Erfahrungen hat, auch bekanntgibt (...falls das hier erlaubt ist...?); denn dann sparen sie sich das jahrelange Durchtesten, das wir wohl alle hinter uns haben....

14.02.2018 09:34 • #18


christynails

@Sonne
ich habe schon seit ca 20 Jahren Gel- (und vorher Acryl-)Nägel.... - du kannst dir sicher vorstellen, daß ich daher jede Menge Erfahrung habe....o))
Wenn man verschiedene Materialien testet, ist es am zielführendsten, dies immer bei derselben Person zu machen: denn nur dann siehst du, ob es auch wirklich am Produkt liegt. Klar.

Ich habe sowohl säurehaltige, als auch Primer ohne Säure und Bonds ausprobiert.
Ps: ich habe keine "Kunden" und kein Studio. Ich bin ein "privater-Nagelfreak"-...o)) wenn du so willst...o))
an mir selbst habe ich jahrelange Erfahrung; sowie mit einigen meiner Freundinnen. (gratis.)

14.02.2018 09:37 • #19


sonne_w_75

sonne_w_75

2493
73
296
701
Zitat von christynails:
@Sonne
ich habe schon seit ca 20 Jahren Gel- (und vorher Acryl-)Nägel.... - du kannst dir sicher vorstellen, daß ich daher jede Menge Erfahrung habe....o)

damals hat man wirklich oft primer benutzt, heute wirklich selten. Erfahrung an einer person, ohne vergleich, ist unzureichend!


Wenn man verschiedene Materialien testet, ist es am zielführendsten, dies immer bei derselben Person zu machen: denn nur dann siehst du, ob es auch wirklich am Produkt liegt. Klar.

Falsch!

Ich habe sowohl säurehaltige, als auch Primer ohne Säure und Bonds ausprobiert.
Ps: ich habe keine "Kunden" und kein Studio. Ich bin ein "privater-Nagelfreak"-...o)) wenn du so willst...o))
an mir selbst habe ich jahrelange Erfahrung; sowie mit einigen meiner Freundinnen. (gratis.)


Du sollst bitte nur deine erfahrung schildern, nicht behaupten dass deine lösung eines problems, die einzige ist!

14.02.2018 10:02 • x 1 #20


christynails

....sorry .. / aber da irrst du dich.
Vor 20 Jahren hat niemand zb Dehy benutzt..., den gabs noch garnicht...o));
..und die damaligen "Primer" waren alles andere als so gut wie die heutigen...
Genau das freut mich ja so / daß es heutzutage derart gute Materialien gibt, um diese leidigen Liftings, die wohl eins der größten Probleme sind bei allen, wegzubekommen.

(...übrigens - meine letzten "Nagelstudio-Erfahrungen" stammen von vor 2 Jahren...o)) / wenn ich selbst mal gerade keine Lust auf Nägelmachen habe, gehe ich zwischendurch auch mal in ein Studio.
Ich schaue dann, ob es neue Gele gibt, bzw ob die besser / schlechter halten als meine, und bilde mich so ständig weiter. Jetzt versuche ich mal das AcrylGel...- wer weiß - vielleicht ist das ebenso gut oder noch besser...o)) Aber den Grundaufbau werde ich nicht mehr verändern - nach so langer Zeit ist das dzt für mich das Idealste.)

...Ps: echte Tests kann man natürlich erstmal NUR an einer immergleichen Person durchführen...o)) Andernfalls hat man viel zuviele andere beeinflussende Komponenten...o))
(Ps: die besten Ergebnisse an mir habe ich dann an einigen Freundinnen ebf getestet - mit demselben guten Ergebnis.)

Ich denke sehr wohl, daß Leser / von meiner 20jährigen Erfahrung bis heute / viel für sich mitnehmen können, wenn sie möchten. Aber es muß ja niemand...o))

Ps - meine Erfahrungen sind sehr wohl absolut REAL - und die eindeutige Lösung meines Lifting-Problems, und außerdem eine sehr gute Lösung, wie man lange Nägel mit großem Hebel dennoch absolut stabil bekommt. Fakt über viele Jahre hindurch.

Die "Angriffe" kann ich daher keinesfalls nachvollziehen, sorry.

14.02.2018 10:15 • #21


sonne_w_75

sonne_w_75

2493
73
296
701
wenn du eine antwort als angriff ansiehst dann bin ich echt sprachlos. In einem forum geht es um meinungen zu bestimmten themen. Ich hatte lediglich meine meinung zu deinen antworten geäußert. Ich denke als ausbilderin weiß ich wovon ich rede. Somit ist das thema für mich abgeschlossen.

14.02.2018 10:41 • #22


Ginger

Ginger

8665
105
68
3116
Zitat von christynails:
@Ginger
...dann gib uns doch bitte deine Produkte bekannt; ich probiere immer gerne Neues und/oder Besseres aus. (ich selbst verwende aktuell übrigens Produkte von 4 verschiedenen Firmen.)


ich benutze im moment
- dehydrator von online-hut
- bei 2,3 kundinnen mit schwierigen voraussetzungen säurefreien haftvermittler von online-hut
- 3in1 als haftgel von melano
- schablonengel von nail creator als aufbaugel
- versiegler von melano

aber das wird dir ja nicht viel helfen.
nochmal: es muss jeder für sich das passende finden!

Zitat:
Und bitte gib uns auch bekannt, wie lange genau deine Nägel ohne Primer jeweils gehalten haben / ohne jedwede Liftings.


ich nutze meine produkte für alle meine kundinnen (ca. 35) und habe keine liftings! (es sei denn, jemand stößt sich mal hart irgendwo an und 2 habe ich, die gern mal knibblen, aber auch passiert es nur in ausnahmefällen.)
die nägel der ganzen kundinnen sind völlig unterschiedlich! sowohl von der länge her, als auch von der form, es ist alles dabei... rillen, glatte nägel, krallen, himmelfahrer, sehr kurz, sehr lang, eckig, mande und und und. natürlich spielt auch die belastung eine rolle (z.b. im alltag oder beruf). und da gilt es eben, für jeden das richtige zu finden (form, länge, material...)

eine modellage ist auch nicht dafür gemacht, 7 wochen zu halten, das mal nebenbei.
je nach länge, form und wachstum sollte man schon ca. nach 4 wochen auffüllen.

meine nägel wachsen sehr langsam, und ich könnte ohne probleme 6 wochen schaffen. mache ich aber nicht, weil ich dann zum einen ein neues design möchte und zum anderen die stabilität auch nicht mehr so gewährleistet ist. wenn du immer zu lange wartest, kann auch das durch die hebelwirkung liftings geben.

14.02.2018 12:05 • x 1 #23


Ginger

Ginger

8665
105
68
3116
Zitat von christynails:
Wenn man verschiedene Materialien testet, ist es am zielführendsten, dies immer bei derselben Person zu machen: denn nur dann siehst du, ob es auch wirklich am Produkt liegt. Klar.


das stimmt nicht!
ich z.b. kann so ziemlich alles tragen.
bei meinen versuch neulich mit anderen gelen habe ich sie zuerst an mir probiert. alles wunderbar. bei den meisten meiner kundinnen war es nicht gut, weil es nicht das passende war. ich werde sie für mich weiter benutzen, weil es passt. für die kunden gibt es nun wieder die "alten" gele und alles ist bestens.

14.02.2018 12:12 • #24


christynails

Hi Ginger! Vielen dank für die Info über Deine Materialien - doch, das hilft mir durchaus, denn ich probiere immer gerne neue Produkte aus, insbesondere gerne solche, die andere bereits als "sehr gut" für sich getestet haben. Auch wenn das dann vll bei mir nichtsogut sein sollte, so ist es doch interessanter, Empfehlungen zu testen, als ganz unbekannte.
Interessant ist für mich zb auch, daß Du mitunter verschiede Firmen in einer Modellage kombinierst, wenn ich das richtig verstanden habe - und diese trotzdem miteinander halten / das habe ich bisher noch nicht getan.

(..."säurefreier Haftvermittler" ist - nebenbei - der "säurefreie primer"..o)); den benutzt Du also auch...o)); bzw echte "Haftgele" enthalten üblicherweise bereits den Primer/Haftvermittler; tw mit Säure, tw ohne - dann braucht man natürlich keinen extra primer...; aber in normalen 1Phasen-Gelen ist er nicht drin - und dann muß man einen extra verwenden / auch darauf weisen die Firmen gesondert hin.)

Bei den echten Haftgelen weisen die Firmen in der Beschreibung meist darauf hin (zb beim PremiumXtremeBbond Haftgel von Fingerspitzengefühl nachzulesen... / auch bei den Melano-Haftgels ist dies vermerkt: "säurefreier Haftvermittler enthalten"....)
...also sind wir ohnehin "einer Meinung"....o))
(In diesem Thread wurde ja glaube ich nur ein normales "Grundiergel" (also oft ohne Haftvemittler/Primer drin), und kein "Haftgel" verwendet - und kein extra Primer davor - das fiel mir auf, von daher für mich zumindest eine der Ursachen für Liftings.)

Bezüglich Haltbarkeit... Natürlich muß eine Modellage nicht unbedingt 7 Wo halten...;
für mich ist dieser "Langzeittest" lediglich ein Hinweis darauf, wie gut ein Aufbau als Gesamtheit wirklich ist. Mittlerweile gibt es ja etliche Gel-Kombinationen, die - seit es "Haftgele" gibt - alle schon mal viel besser halten, als alle Gele davor. Ich bin für mich selbst dabei, einfach jene herauszusuchen, die auch meinem Langzeittest standhalten.

Das Argument "neues design" kann ich sehr gut nachvollziehen....o)); in dem Fall erneuere ich eben auch mal früher... - aber: ich will nicht "...erneuern-müssen-wegen-liftings". Hab ich mal keine Zeit, lasse ich sie eben länger drauf, bzw mache dann nur eine Farbauffrischung und kaschiere damit leicht den Rauswuchs, das klappt sehr gut. Aber nur, wenn der Aufbau das aushält.

...zum Thema / eine Person oder mehrere.../ wenn bei Dir "alles hält"...o)) (was durchaus sein kann, da hast Du Glück..o)); kannst Du selbst natürlich schlecht testen - es hält ja eh alles. Bei mir ist das nicht der Fall - ohne "Haftgel mit Haftvermittler" drin; oder "Gel ohne Haftvermittler" / dann mit extra Primer davor / hält bei mir schon mal garnix 3 Wo lang...o)) Von daher bin ich also eine "...geeignete Testperson"..., und das macht mir Spaß.

Als nächstes werde ich mal die Kombi "Haftgel (inkl. Haftvermittler) / Fiberglas / Aufbaugel" von Fingerspitzengefühl ausprobieren - da haben auch etliche schon gute Erfahrungen mit gemacht; und dieselbe nailcreator Kombi ebenfalls - da gefällt mir der Extender farblich so gut o))
Jedenfalls danke für Deine Erfahrungen.

14.02.2018 14:29 • #25











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Anfänger Nagelmodellagen