Wurde ein Gewerbe angemeldet?

"

Nagelstudio, Behörden & Richtlinien

" fingerzeig, 24.08.2009 20:12.

fingerzeig

159
20
39
1
Hallo, habe zu diesem Thema leider nichts gefunden, deswegen stelle ich mal meine Frage und hoffe Ihr könnt mir helfen.

Also, in meiner Nachbarschaft gibt es eine Dame, die ein mobiles Nagelstudio betreibt. Sie nimmt viel zu wenig Geld für eine Modellage, einige meiner Kundinnnen haben sich schon von Ihr die Nägel machen lassen, über Qualität und Aussehen möchte ich mich jetzt nicht äussern.
Sie macht keine Werbung, auch nicht auf dem Auto, nicht im Internet etc. nur über Mund zu Mund Propaganda. Desweiteren macht Sie meine Arbeit schlecht, sagt meine Nägel wären schlecht ich benutze billiges Gel usw. Zum Glück sind bisher fast alle Kundinnen wieder zu mir zurück gekommen.So nun meine Frage: Ich möchte wissen ob Sie ein Gewerbe angemeldet hat, kann ich das irgendwie herausfinden, wer kann mir Auskunft darüber geben?
Es wäre schön wenn Ihr mir helfen könntet.

24.08.2009 20:12 • #1


kwala

kwala

179
11
20
mir würde da nur einfallen beim ordnungsamt anzurufen und einen verdacht zu aüssern das dort jemand schwarz arbeiten , wenn nix passiert hat sie wohl einen .
PS nichts gegen schwarznagler , mag es aber nicht wenn leute über sachen schlecht reden ,was sie selber nicht besser können , find ich dann schon dreist .

24.08.2009 20:18 • #2


Sabsi

15768
144
4
41
Finanzämter sind auf solche Meldungen auch immer ganz scharf..................

Liebe Grüsse

25.08.2009 03:48 • #3


fingerzeig


159
20
39
1
... das Finanzamt nimmt sich nichts davon an, das muss man beim Zoll anzeigen, das weiss ich alles, da habe ich mich nach erkundigt. Ich möchte aber erst mal wissen ob sich eine Anzeige überhaupt lohnt, weil wenn sie ein Schein hat möchte ich nicht die ganze Maschinerie in Gang setzten und das dann umsonst. Ich weiss auch nicht ob ich es überhaupt tun soll.... Wie gesagt wollte erst mal nur wissen ob sie ein Gewerbe angemeldet hat und die weiteren Schritte wollte ich mir dann aufs neue überlegen, vielleicht rede ich auch erst mal noch mit ihr...

Trotzdem vielen Dank.

25.08.2009 13:01 • #4


kwala

kwala

179
11
20
reden ist immer gut ! vermeidet oft vielen ärger , muss ich dir recht geben .

25.08.2009 13:11 • #5


Hellbabe

Hellbabe

1092
81
87
136
Du kannst beim ortsansässigen Gewerbemeldeamt (bei uns in Duisburg im Bürgerbüro integriert) nachfragen. Die können dir Auskunft geben!

LG

Silke

27.08.2009 13:32 • #6











Nagelstudio, Behörden & Richtlinien