4

Abgebrochener Naturnagel - Neumodellage?

"

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege

" user170500, Vor 10 Stunden.

user170500

3
1
1
Hallo ihr Lieben! Ich bin ganz neu hier und hab direkt eine Frage die mir hoffentlich jemand beantworten kann. :(
Ich mache seit etwas mehr als 3 Jahren meine Nägel selbst und trage sie auch sehr lang. Nun ist mir das erste Mal seit ich überhaupt Gelnägel habe, ein Nagel abgebrochen und das samt halben Naturnagel. Es tut nichts mehr weh und es ist alles gut verheilt. Vom Naturnagel sind etwa noch 5-6mm übrig... Habt ihr Tipps und Tricks wie ich es schaffe auf dem Nagel wieder etwas zu modellieren ohne Monate lang auf das heraus wachsen warten zu müssen?
Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort!
Ich möchte einfach nur wieder schöne einheitliche Nägel :D

LG!

Vor 10 Stunden • #1


Ginger

Ginger

10608
126
70
5419
Hallo!
...und autsch. :?

Aber schön, dass es anscheinend nicht mehr wehtut und gut verheilt ist.
Um sich das besser vorstellen zu können, wäre natürlich ein Foto hilfreich.

Ansonsten würde ich versuchen, den Nagel zu verlängern: entweder über Schablone, wenn möglich, oder du musst dir erst einen kleinen Nagelrand basteln, wo du die Schablone anlegen kannst. Dazu würde ich die Haut vorne etwas einölen, und dann arbeitest du, am besten mit einem dickviskosen Gel, über deinen Nagel und auch ein Stück auf die Haut. Aushärten lassen und dann vorsichtig von der Haut lösen. --> Dafür ist das Öl gut, so löst sich das Gel besser von der Haut. Die Verlängerung vorsichtig zurecht feilen und dort kannst du dann eine Schablone anlegen und richtig verlängern.

Allerdings würde ich, je nach dem, wie kurz der Nagel ist, nicht direkt so extrem verlängern. Das könnte nämlich ins Auge gehen, weil es zu instabil ist.

Vor 10 Stunden • x 1 #2



Hallo user170500,

Abgebrochener Naturnagel - Neumodellage?

x 3#3


user170500


3
1
1
Hey vielen Dank für deine Antwort... Ich hab mal ein Foto gemacht.
Wenn ich mir dann den Nagelrand aus Gel gebastelt habe, wie befestige ich den denn dann? Und wo? Direkt an der Schablone?
Die Idee klingt super und würde ich gern umsetzen! :)

Vor 8 Stunden • #3


shorti100

shorti100

1349
26
8
902
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob ich verstehe was du meinst.

Es ist so gedacht: du verlängerst erstmal OHNE Schablone mit Gel und modellierst dabei auf deine Haut. Am besten so, dass du danach gut eine Schablone ansetzen kannst. In deinem Fall würde ich es das vielleicht bis knapp zur Fingerkuppe machen. Dann lässt du das aushärten und befeilst dann und glättest alles. Diesen entstandenen "Nagel" kannst du dann per Schablone auf deine gewünschte Länge verlängern. Aber allzu lange würde ich es auch nicht machen, denn (wie Ginger schon sagt), wäre es kontraproduktiv, wenn du dir dann wieder etwas aus Versehen abreißt.
Hier ist vielleicht erstmal weniger mehr. Aber dann kannst du auf jeden Fall diesen Nagel wieder an deine anderen Nägel angleicht; Oder andersrum.

Vor 3 Stunden • x 1 #4


Ginger

Ginger

10608
126
70
5419
Danke für das Bild. :D
Das sieht ja schon wirklich wieder ganz gut aus, aber ich kann mir vorstellen, wie schmerzhaft das gewesen sein muss. :x

Ich könnte fast vermuten, dass du da nun einfach drauf modellieren kannst. Allerdings würde ich dann erstmal nur bis zur Fingerkuppe gehen, nicht länger. Da hätte ich einfach Sorge, dass es zu instabil ist und wieder bricht. Aber so wäre dein Nagel gut geschützt und könnte lang wachsen. Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob es hält. Warten wäre eigentlich die bessere Alternative. :wink: Doch ich kann verstehen, dass du gerne wieder einen Nagel hättest.

Die andere von mir beschriebene Methode würde ich hier vielleicht nicht machen, da hätte ich wirklich Sorge, dass es zu schnell wieder bricht, oder sich ggf. in der Lücke zwischen Gel und Haut irgendwas einnistet!

Also: ich würde eigentlich empfehlen, zu warten ODER wenn es unbedingt ein Nagel sein soll, eben wie hier oben beschrieben, einfach mal versuchen, ganz kurz und auf die Haut zu modellieren. Aber vorher gut desinfizieren! Nicht, dass da an der Kante irgendwas sitzt, was sich dann ausbreitet. Ich meine, ich sehe da eine leichte Verfärbung? Oder täuscht das Bild? Auf jeden Fall würde ich es nur klar modellieren, so dass du es beobachten kannst. Und ich denke, wenn du deinen Nagel dann verstärkt hast, ist er bestimmt in 5, 6 Wochen so weit, dass du eine Schablone anlegen kannst.

Vor 3 Stunden • x 1 #5


user170500


3
1
1
Ihr habt mir wirklich sehr geholfen. Danke!

Vor 15 Minuten • x 1 #6



Hallo user170500,

x 4#6









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag