2

Akrylnägel perfekt poliert

"

Acrylnägel

" Gast, 07.12.2007 23:59.

Mareike83

Der Kampf gegen Kratzer in der Modellage ist nicht leicht. Es ist sehr schwer, einen kompletten Kunstnagel ohne kleine Kratzer entlang der Seitenlinie oder in der Nagelhautzone zu erstellen, aber es ist machbar. Ein guter Tipp: Wischen Sie den Nagel mit Aceton ab, bevor Sie ihn auf Hochglanz polieren. Das glättet kleine Kratzer und sorgt für umwerfenden Glanz. Des Weiteren liegt der Schlüssel zum Erfolg darin, die Körnung nach jedem Durchgang korrekt abzustufen, ohne Zwischenschritte zu überspringen. So polieren Sie gekonnt Kunstnägel:

Step 1: Feilen Sie die Nägel auf die gewünschte Länge und in die gewünschte Form.

Step 2: Buffern Sie die Oberfläche der Nägel mit mittlerem Druck und einem grobkörnigen Buffer Ihrer Wahl, um Unebenheiten auszugleichen. Entfernen Sie anschließend den Feilstaub.

Step 3: Wechseln Sie zu einem Buffer mittlerer Körnung und bearbeiten Sie damit die Oberfläche der Modellage, die Unterseite, die Seitenwälle und die Kante. Entfernen Sie danach den Feilstaub.

Step 4: Wechseln Sie zu einem feinkörnigen Buffer und bearbeiten Sie erneut den kompletten Nagel. Entfernen Sie den Feilstaub.

Step 5: Wischen Sie den Nagel mit Aceton und einem fusselfreien Pad ab.

Step 6: Wenn Sie die Nägel lackieren wollen, sind Sie jetzt fertig. Wenn nicht, tragen Sie etwas Poliercreme oder Nagelöl auf.

Step 7: Nehmen Sie einen Chamois-Polierer oder eine 3- oder 4-fach-Polierfeile und bringen Sie die Nägel auf Hochglanz.

Step 8: Tragen Sie Nagelhautöl auf die Nagelhaut auf und massieren Sie es sanft ein.

Liebe Grüsse

07.12.2007 23:59 • x 2 #1







Acrylnägel