8

Altmaterial abfeilen

"

Gelnägel

" Franziii, 18.09.2021 22:35.

Franziii

82
33
9
Guten Abend ihr lieben!

Woran macht ihr es aus wieviel altmaterial ihr runterfräst?Nimmt man jedes Mal alles ab? Lässt man so und so viel % drauf ?Wie macht ihr es ?

Mit freundlichen Grüßen

18.09.2021 22:35 • #1


Peggylein

Peggylein

1455
49
57
1448
Das entscheide ich ganz individuell.
Ist eine Modellage gut intakt und es soll wieder nur eine Farbe oder dasselbe Covergel drauf, dann feile ich nur die Oberfläche ab und gleiche die Ränder an.
Für Babyboomer und French unter dem Aufbau, bei einem Wechsel von klarem Gel auf Covergel nehme ich fast alles runter, damit es nicht zu dick wird. Sind Liftings da, dann werden diese restlos entfernt und die Oberfläche angeglichen, da nehm ich mal mehr mal weniger runter.
Da ich ohne jeglichen Primer arbeite, kommt es bei manchen mit sehr trockenen Nägeln nach zwei/dreimal Auffüllen zu Liftings an der Nagelspitze. Die leg ich dann mit frei und mach neues Haftgel drauf.
In Prozenten könnt ich das nicht beziffern.
Grundsätzlich versuche ich soviel Material wie möglich drauf zu lassen um den Naturnagel nicht unnötig durch die Feilerei zu belasten.
Kommen Kunden mit Fremdmodellage, dann nehme ich nahezu alles ab, da ich nicht weiß wie das alte und mein Material miteinander harmonieren.

19.09.2021 09:28 • x 4 #2



Hallo Franziii,

Altmaterial abfeilen

x 3#3


NCS

NCS

373
5
5
235
Ich mach es genau wie Peggylein. Ich schaue was als nächstes drauf soll und wie viel sich gelöst hast. Dementsprechend nehme ich mal mehr oder mal weniger runter.

20.09.2021 18:52 • x 3 #3


BoniNails

BoniNails

216
5
17
69
Ich schließe mich den zwei Damen an

Vor 2 Stunden • x 1 #4









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag