Blackplatinum Gele v. Blossom Nailcouture,Erfahr.?

"

Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps

" PinkCathi, 13.04.2012 20:09.
PinkCathi

PinkCathi

75
12
9
1
Hallo Ihr!

Ich habe Anfang der Woche meine bestellten Gele von Blossom bekommen - Fairydust und Bluepearl..

Habe heute dann endlich eine Modellage mit Bluepearl, das mittel- bis dickviskose Gel aus der Serie, gezaubert.
Von der Verarbeitung fand ich es erst schwierig, da ich vorher noch nie mit dickviskosem Gel gearbeitet habe, aber letzendlich ging es doch leicht von der Hand. Endlich kein Gel mehr in den Nagelrändern und man kann auch mal zwei/drei Nägel hintereinander modellieren ohne sie zwischendurch aushärten zu müssen. Farblich fand ich's sehr schön, die bläuliche Färbung sieht ausgehärtet sehr frisch (und auch gar nicht mehr blau) aus.

Und nun würd ich gerne wissen, wie eure ersverten Erfahrungen mit der neuen Serie verlaufen sind? :)

Einen lieeeeben Gruß!

Edit: in richtigen Bereich verschoben

13.04.2012 20:09 • #1


saphir123

saphir123

136
11
23
Hallo!

Würd mich auch interessieren! Ich habe mir auch die neuen Gele bestellt. Ich habe mir allerdings das Rainbow geholt. Welches Base hast du genommen, auch das aus der Blackplatinium Serie?

13.04.2012 22:30 • #2


PinkCathi

PinkCathi


75
12
9
1
Ja, das Ultra Base aus der blackpatinum Serie. Und das multitalent hab ich auch hab ich auch benutzt.. Nun bin ich mal gespannt, wie es haftet:)

14.04.2012 08:26 • #3


Sunschein

23
2
Mich würde interessieren wie die Wärmeentwicklung bei den Gelen ist.
Werden die sehr heiß ?

14.04.2012 08:33 • #4


Carmi

Carmi

1739
73
2
Vor einiger Zeit gab es hier schon einmal eine Diskussion über die neues Gele von Blossom und am Ende des Beitrages sind auch Erfahrungsberichter zu finden....

Guckst Du:

https://www.beautynails-forum.de/demnaec ... 21672.html

Zu der Hitzeentwicklung kann ich folgendes sagen:

Das Rainbow kribbelt ein wenig beim normalen Auftrag, bei zu dicken Auftrag schon mehr, hier empfiehlt es sich, zwei Schichten nacheinander zu arbeiten.

Ebenso beim Fibrewitch, das allerdings ist eh ein Gel für eine Naturnagelverstärkung oder eine Rep., da wird dann ja eh nicht mit soooo viel Material gearbeitet.

14.04.2012 12:28 • #5


Sunschein

23
2
Danke dann schau ich mal bei dem Link.

14.04.2012 12:38 • #6


Xanthara

4908
113
24
Ich habe das Fairydust heute getestet, und bin mit der Verarbeitung sehr zufrieden. Leicht zu verarbeiten, zieht sich erstaunlich schnell und gut glatt. Lässt sich auch ganz gut befeilen. Nun warte ich noch die Haltbarkeit ab, aber da kann ich erst in einer Woche zu was sagen.

14.04.2012 18:59 • #7


Tiger

Habe auch das Fairydust auf die eine Hand und Teardrop auf die andere Hand modelliert. Eine Woche später, trotz extreme Bonding, fast alle Finger mit Liftings, wobei Fairydust um einiges stärker. Hatte bei Powerflex dieses Problem nicht. Gehöre allerdings zu den Problemfällen, deshalb auch das extreme Bonding. Werde es dann weiter bei anderen ausprobieren und berichten.
Ansonsten stimme ich Xanthara voll zu, die Verarbeitung ist echt klasse, und es lässt sich butterweich befeilen. Bei Teardrop fand ich sogar ein wenig besser.

14.04.2012 20:51 • #8


Xanthara

4908
113
24
So eine Woche ist vergangen, und ich bin immer noch begeistert, vom Fairydust. Haltbarkeit fantastisch, nicht ein einziges Lifting bis jetzt und ich habe Ansicht schon Probleme damit, aus Gesundheitlichen Gründen.

21.04.2012 11:45 • #9


tigerhai

tigerhai

611
13
1
3
Nunja, ich bin nicht ganz überzeugt. Die Verarbeitung ist ohne Zweifel super. Die Feilarbeit fast nicht vorhanden.
Vielleicht habe ich auch an 3 Fingern schlampig gearbeitet, aber nacheinander ZF, MF und dann Daumen wegl.
Jetzt hab ich Fiberglasgel als Grundierung und nun sind 'se angeschmiedet. Links ist alles super. Komischerweise.

Ich beobachte mal weiter. Wenn links nichts passiert, war's meine Schuld.

Wegschmeißen werde ich die Gele nicht, weil die Verarbeitung eben Klasse ist.

21.04.2012 12:12 • #10


Xanthara

4908
113
24
Hast du auf der andern Hand ein anderes Gel oder auch das Fairydust?

21.04.2012 13:06 • #11


Simone2001

Simone2001

728
23
5
@tigerhai

Welches Fiberglas hast Du denn drunter? Auch Blossom ?

LG
Simone

21.04.2012 13:21 • #12


Tina78

Tina78

2778
52
16
3
Ich liebe ja das Fibrewitch, hält super bei meiner Freundin die sehr sehr sehr viel mit den Nägeln macht.
So gut haben sie noch nie bei ihr gehalten und es lässt sich suoer verarbeiten.

21.04.2012 13:31 • #13


Carmi

Carmi

1739
73
2
Also nach 2 Wochen bin ich auch nicht mehr sooo begeistert. Einige meiner Kundinnen wünschen das vorherige Gel (Fiberglas) zurück. Da bei Blackplatinum Liftings oder gar ganze Verluste vorkommen.

Vllt. verträgt sich das Blackplatinum nicht mit meinem Fiberglasgel (US Nailsarena), weil ich sonst keine Probleme mit Liftting oder Totalverlusten hatte, gehe ich von einer "fehlerhaften oder schlampigen" Arbeit meinerseits nicht aus (jedenfalls nicht bei so vielen Damen).

Ich selbst allerdings trage seit drei Wochen das Rainbow und habe nicht ein Lifting....
Ich weiß auch nicht, woran das liegt... :nixweiss:

Auf was ich allerdings nicht mehr verzichten möchte, ist das Angelshine........

21.04.2012 14:12 • #14


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
32
Habe grade die Woche auch meine Testlieferung von Blossum bekommen.. Pinsel, Versiegler, weiß usw..
Pinsel sind viel kürzer als ich sie kenne, aber nich schlimm
Versiegler Extreme shine ist SUPER.. das ist wirkl. ein Unterschied
Das Arctic Extreme white find ich aber genauso gut wie das ultra white von Catherine

21.04.2012 14:17 • #15










Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps