3

Crushed Ice

"

Nageldesign

" Sweet-Honey09, 20.02.2010 12:11.
Sweet-Honey09

Sweet-Honey09

9
6
Hi ihr lieben,

habe mal eine Frage zu dem Crushed Ice, habe es gestern in die erste Schicht des Aufbau Gels bzw. Einphasen Gels gestreut, dann aushärten lassen, und wieder zwei Schichten Gel drüber. Nun habe ich trotzdem keine Glatte Fläche, sondern man merkt diese Icesplitter. Was habe ich falsch gemacht?

lg sweet-honey09

20.02.2010 12:11 • #1


Pritty

110
13
12
also wenn du den aufbau ordentlich gefeilt hast, merkst du die ice flakes garnicht.
ich mache eine schicht gel, lege die flakes ein, modelliere den aufbau, feile und dann ist alles superglatt und eben. dann noch stamping oder airbrush drüber, versiegeln und fertig.

so wie du schreibst hast du nur gegelt :roll: hast du garnicht gefeilt ? :roll:
dann ist es logo, dass es nicht glatt wird.
feilen musst du schon noch.
wie immer eigentlich.

lg die britta

20.02.2010 12:36 • #2



Hallo Sweet-Honey09,

Crushed Ice

x 3#3


Sweet-Honey09

Sweet-Honey09


9
6
Habe nach dem trocknen der Flakes nicht gefeilt, hätte dann doch quasi die erste Schicht Gel mehr oder weniger wieder abgefeilt. Also Muss ich die komplett ebenmäßig feilen? Und dann wieder Gel rüber? Bleibt dann überhaupt dieser Eis glitzer Effekt noch erhalten wenn ich auf den rumfeile?


lg sweet-honey

20.02.2010 13:19 • #3


Pritty

110
13
12
na, sooo dick sind die flakes ja nicht. die bettest du mit ins aufbaugel ein und befeilst den aufbau.
und dann passt das ganz gut.

20.02.2010 13:24 • #4


Sabsi

15767
144
4
54
Ich vermute mal, du streichst das Gel nur drüber und modellierst keinen richtigen Aufbau drauf. Zeig uns einfach mal Bilder im Anfängermodellagenbereich. Wir helfen Dir bei der Suche nach der Ursache für Dein Problem.

22.02.2010 02:12 • #5


mincki

mincki

387
45
28
Du könntest auch mal Folgendes versuchen:
Wenn du die Ice Flakes in die erste dünne Schicht vom Aufbaugel legst und dann aushärten willst, spanne mal ein Stück Klarsichtfolie drüber.
So legen sich die Flakes ein wenig glatt.
Keine Sorge, die Folie bleibt nicht kleben.

Dann wie gewohnt weiter arbeiten.

Tschüss
Sabine

22.02.2010 21:45 • #6


Lyniana

2
Hallo,

ich habe versucht die widerspenstigen Flakes als French zu machen.
Leider hat das nicht so funktioniert wie ich mir das vogestellt habe. Die Flakes haben sich zusammengeklumpt und ließen sich nicht mehr verteilen, geschweige denn zu einer schönen Frenchlinie formen.
Wie bekomme ich das hin und gibt es da Qualitätsunterschiede in den Flakes?

Liebe Grüße
Lyniana
crushed ice Crushed Ice in Nageldesign
crushed ice.jpg
1494 14.44 KB

04.10.2011 21:11 • #7


Erdbeere2010

Erdbeere2010

355
36
7
Hallo Lyniana,

diese Flakes habe ich auch :-)
Ich bin wie folgt vorgegangen:
Nagel vorberieten, dann Haftgel, aushärten.
Dann French mit Gel auftragen und hier die Flakes mit einem Spotti (kannst den Spotti kurz in Gel eintauchen, dann halten die Flakes am Spotti besser ;-) ) die Flakes in das French geben - aushärten.
Dann stehen die Flakes teilweise etwas ab (vor allem die Ränder der Flakes) macht nichts!
Mit Aufbaugel den Nagel modellieren - aushärten, abcleanern und dann in Form feilen!
Versieglungsgel, aushärten
FÖRTIG ;-)

07.10.2011 14:39 • x 1 #8


Erdbeere2010

Erdbeere2010

355
36
7
P.S:: Die Flakes sind ja durchsichtig, daher trag ich vorher ein weißes French drunter auf ;-) oder als "Clear optic) dann eben eine Schicht 1-Phasen Gel. Nicht nur ne kleine Schicht sondern schon ein bisschen mehr, damit die Flakes Halt haben!

07.10.2011 14:41 • x 1 #9


Sabsi

15767
144
4
54
Haftgel, eine dünne Schicht Aufbaugel, French auftragen aushärten, in die SS die Flakes so legen wie Du sie haben willst, nochmal kurz anhärten, danach normalen Aufbau drüber, in Form feilen und versiegeln !

Da steht nichts ab und wird auch nicht zu dick und die Oberfläche ist auch glatt.

08.10.2011 01:13 • x 1 #10


Lyniana

2
Ich danke euch =)
ich probiers morgen nochmal, mal schauen ob eure Tipps auch funktionieren ;)

LG

10.10.2011 21:28 • #11



Hallo Sweet-Honey09,

x 4#11









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag