17

Feile Seitenlinie falsch

Mia49

Mia49

1169
46
19
735
Ich bin jetzt leider an einen Punkt gekommen, wo ich schier verzweifelt bin. & nicht mehr weiter weiß, wie ich es dir verständlich rüber bringen kann. Leider bin ich nicht die große Expertin mit dem technischen Zeichnen via diverse Programme. :nixweiss:
Also bin ich umgeschwenkt zu meiner Übungshand. & versuche es dir damit zu erklären.
Wenn du in deinen Tunnel blickst & leicht über die äußere C-Kurve hinaus schaust, über die Verlängerung deines Nagels, musst dies immer eine gleichmäßige C-Kurve bleiben..mal ist sie abgeflachter, mal ausgeprägter. & drehst du deinen Daumen anders rum, sprich du stellst ihn senkrecht mit die Nagelspitze auf eine gerade Fläche (Tisch) & schaust an deiner Modellage lang runter, muss genau das gleich Prinzip vorhanden sein. Klar gibt es bei deinem Steinchen eine Wöllbung, aber das drum herum muss passen. Dein Aufbau darf bis zu einer Checkkartendicke an der Nagelspitze sein. ;-) Es kann natürlich auch sein, das es unvorteilhaft fotografiert wurde. :nixweiss: Aber dein Aufbau ist in deinem Stresspunktbereich ein ticken zu wenig. Sieht für mich jedenfalls so aus. & wenn ich falsch liege, entschuldige ich mich wieder. :flehan: :mrgreen:
Bitte schaue dir nochmals die letzten mitgeschickten Links an. (C-Kurve & Aufbau)

Ich habe bisher keine Steinchen benutzt. Ist nicht so mein Ding. ;-)

Ach übrigens, bei New-Style fällt die Spitze nicht ab, sondern bleibt gerade.

Puuuuh...jetzt weiß ich wirklich nicht mehr weiter... :weinen: :help: Ich brauche jetze jede Menge Zucker. :-D

Nett gegrüßt Mia :-D
Tunnelansicht C-Kurve Aufbau Feile Seitenlinie falsch in Anfänger Nageldesign IMAG4467.jpg
Tunnelansicht C-Kurve Aufbau
643 51.56 KB
Ansicht C-Kurve Aufbau Feile Seitenlinie falsch in Anfänger Nageldesign IMAG4470.jpg
Ansicht C-Kurve Aufbau
703 51.48 KB

27.05.2015 14:32 • #31


Knopfi

Knopfi


37
4
9
23
Zitat von Mia49:
Ich bin jetzt leider an einen Punkt gekommen, wo ich schier verzweifelt bin. & nicht mehr weiter weiß, wie ich es dir verständlich rüber bringen kann. Leider bin ich nicht die große Expertin mit dem technischen Zeichnen via diverse Programme.
Also bin ich umgeschwenkt zu meiner Übungshand. & versuche es dir damit zu erklären.
Wenn du in deinen Tunnel blickst & leicht über die äußere C-Kurve hinaus schaust, über die Verlängerung deines Nagels, musst dies immer eine gleichmäßige C-Kurve bleiben..mal ist sie abgeflachter, mal ausgeprägter. & drehst du deinen Daumen anders rum, sprich du stellst ihn senkrecht mit die Nagelspitze auf eine gerade Fläche (Tisch) & schaust an deiner Modellage lang runter, muss genau das gleich Prinzip vorhanden sein. Klar gibt es bei deinem Steinchen eine Wöllbung, aber das drum herum muss passen. Dein Aufbau darf bis zu einer Checkkartendicke an der Nagelspitze sein.Es kann natürlich auch sein, das es unvorteilhaft fotografiert wurde. :nixweiss: Aber dein Aufbau ist in deinem Stresspunktbereich ein ticken zu wenig. Sieht für mich jedenfalls so aus. & wenn ich falsch liege, entschuldige ich mich wieder.
Bitte schaue dir nochmals die letzten mitgeschickten Links an. (C-Kurve & Aufbau)

Ich habe bisher keine Steinchen benutzt. Ist nicht so mein Ding.

Ach übrigens, bei New-Style fällt die Spitze nicht ab, sondern bleibt gerade.

Puuuuh...jetzt weiß ich wirklich nicht mehr weiter... :weinen: :help: Ich brauche jetze jede Menge Zucker.

Nett gegrüßt Mia



Ach Mia.... Danke.... aber jetzt hab ich ja fast ein schlechtes Gewissen....... :knuddel: :weinen:

Ich hoffe ich kann das mal gut machen..... Wärst nicht so weit weg, würd ich am WE glatt mit nem Cheesecake vor deiner Haustür stehen... Den kann ich nämlich irre gut :wink: Und Zucker ist da auch ein halbes kg drinnen, also wenn das nicht reicht....... ;)

LG Knopfi

27.05.2015 14:45 • x 1 #32