4

Freund komisch braucht Ruhe .helft mir

peewaal

peewaal

651
23
17
4
Osaft - nur noch ein klitzekleines Beispiel. Also, ich habe nächsten Dienstag einen Termin beim Zahnarzt zur Wurzelkanalbehandlung. Hallelujah! Mein Zahn ist schon offen, der Nerv entfernt - die Entzündung eitert munter vor sich hin. Ich weiß auch nicht, ob ich das überleben werde oder ob mich vermeintliche Zahngifte vorher killen. Also jetzt kann ich heulen und tausend Beiträge zum Thema im Internet recherchieren und mich verrückt machen wegen irgendwelchen Horrorszenarien oder ich lese ein gutes Buch, schaue einen netten Film, mache eine Modelllage, habe auch gerade meinem Sohn die Haare geschnitten und warte gelassen ab, was mir am Dienstag widerfährt - ändern kann ich eh nichts (sollte ich vorher zur Not-OP gekarrt werden ändert das natürlich kurzfristig meine Pläne, aber genausogut kann mich auch morgen ein Baum erschlagen). Also lieb nicht nur deinen Schatz sondern auch dich selbst! :bussi:

30.05.2013 19:09 • x 1 #16


Zsuzsa

Zsuzsa

740
21
7
Hey süsse, ich kann mich den anderen Mädels nur anschliessen. Reg dich nicht grundlos auf, den eben, das gibt Falten ;-)
Jeder braucht doch mal seine ruhe und dann will man nicht mit "was hab ich falsch gemacht" sms bombardiert werden. Vielleicht hat dein Freund Stress, ist krank oder ist einfach schlecht gelaunt und will dich nicht belasten. Ich bin mir auch sicher das es nichts schlimmes ist. Mach dir nicht zuviele Gedanken und tu dir was gutes um auf andere Gedanken zu kommen.

30.05.2013 20:30 • #17


Maggy_m

7
--- hmm habe dies alles sehr gespannt gelesen und wollte nur mal nachfragen, was nun bei rausgekommen ist.. welchen Grund gab es und gab es überhaupt einen... ich hoffe mal , ihr konntet alles klären und dir wurden deine Sorgen genommen und das es nichts schlimmes war ?!?!?

lg.

30.05.2013 21:26 • #18


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
32
Erstens haben die Anderen völlig recht.. er braucht Ruhe und Freiraum... gib sie ihm.
Stell Dir die Sit. mal andersrum vor... Dir gehts sche... und DU willst Deine Ruhe und er bedrängt Dich und will nen Grund wissen, den Du aber ggf. selbst nicht kennst.. würde Dir das nicht auch noch zusätzlich tierisch auf den S... gehen?
Zweitens... sollte doch "irgendwas komnisches" im Gange sein.. man kann deinen Gedankengang ja "lesen" (Profilbildänderung) - dann ist auch das nunmal so... auch das wirst Du nicht ändern können, die Erde dreht sich weiter.
Man (Frau) sollte nie einen verhängnisvollen Fehler begehen und sich nur auf eine Sache (Person) als Lebensinhalt fokussieren. Bricht dieser Punkt weg-aus welchen Gründen auch immer, fällt man ins Bodenlose. Man sollte seine Energien auf mehrere schöne Dinge "streuen", die fangen einen auf.
Das ist z.B. später mit Kindern genauso... "lebst" Du nur für sie,verzichtest auf alles, wirst Du das nicht gedankt bekommen (kann man auch nicht erwarten) und ziehen die dann mal aus, sitzt Du da wie ein häufchen Elend und weißt die Leere plötzlich nicht zu füllen.
So ist es mit allen anderen Dingen auch... versuche von daher DICH!,deine Familie,deine Tiere,dein Umfeld,deine Freunde,deinen Job,deine Hobbys zu pflegen und all das wird Dir helfen,wenns bei einer Sache Probleme gibt.
LG
Flimmi

30.05.2013 21:27 • x 3 #19


heavy

358
12
17
1
er braucht ruhe und du sollst dir keinen kopf machen. prima. das heisst für dich, dass es eine sache ist die lediglich einfluß auf ihn hat und mit dir gar nichts zu tun hat. und gleichzeitig ist es eine gute gelegenheit um zu zeigen, dass du ihm seinen freiraum geben kannst, wenn er ihn braucht. sowas kann entscheidend für eine beziehung sein.
wenn mein mann mich nicht in ruhe lassen würde, wenn ich es sage, würde ich meine sachen packen damit ich meine ruhe bekomme. und andersrum ists sicher genauso.
man ist ein paar aber man ist immer noch ein eigener mensch mit allen rechten den man nicht in besitz nehmen kann.
eure beziehung ist noch sehr frisch mit einem halben jahr. gerade deswegen, können auch solche situationen schnell tödlich für die beziehung sein, wenn grenzen oder wünsche nicht respektiert werden.

mein mann (27) und ich (25) sind nun schon über 9 jahre zusammen - 6 jahre verheiratet. wir haben 3 töchter, sind gerade in ein großes haus gezogen und wir sind eine glückliche familie. unsere beziehung stand bisher nur einmal auf der kippe. es war ein ständiges aufeinander sitzen - wir fandens gut. aber es war einfach nicht gut. uns fehlte abwechslung. abwechslung mit anderen leuten, mal einzeln fortzugehen oder sich gar mal wirklich zurück zu ziehen. zu diesem zeitpunkt landete ich mit zwei anderen kerlen im bett und mein mann ist auch auf eine andere angesprungen. daraufhin trennten wir uns und er zog aus. eine woche später zog er wieder ein wegen unserer großen, aber blieben getrennt. eine weitere woche darauf kamen wir uns wieder näher und 1 monat später, an meinem 19. geburtstag machte er mir bei einem schicken essen, einen heiratsantrag. später erfuhr ich, dass er den verlobungsring schon in der woche gekauft hat, in der er ausgezogen war. was für mich natürlich heisst, dass er sich genausowenig von einem sehr tiefen beziehungspunkt beeindrucken lässt wie ich. die trennung ging im übrigen von ihm aus und wurde von mir auch als ok befunden. die tage brauchten wir um wieder zu uns selbst zu finden. herauszufinden was wollen wir, was brauchen wir und womit sind wir glücklich. das, was wir glaubten zu brauchen und glücklich zu sein, weil wir es wollten, war es nicht. daher ließ sich dann auch keiner von uns von den geschehnissen beeindrucken, denn wir brauchten lediglich freiraum und wurden dadurch glücklich.

lange rede kurzer sinn: ruhe und zeit für sich sind das beste für eine glückliche beziehung bzw. glückliche beziehungsmenschen.
:wink:

und im übrigen hängt eine beziehung nicht von einem profilbild im facebook ab. ich weiß nicht genau, aber ich glaube, ich habe nicht ein foto von meinem mann im profil :nixweiss: und bilder von uns zu zweit existieren kaum. (ausser im schrank bei den hochzeitsfotos) :mrgreen:

also kopf hoch und tu was für dich, das dich glücklich macht.
dein freund sieht sicher auch lieber ein glückliches mädel vor sich, als ein deprimiertes, wenn er wieder kommt.

31.05.2013 09:41 • #20


Van Abby

Van Abby

1200
8
3
Zitat ;
hmm habe dies alles sehr gespannt gelesen und wollte nur mal nachfragen, was nun bei rausgekommen ist.. welchen Grund gab es und gab es überhaupt einen... ich hoffe mal , ihr konntet alles klären und dir wurden deine Sorgen genommen und das es nichts schlimmes war ?!?!?


:nixweiss:

31.05.2013 20:59 • #21










Small Talk, Plauderecke & Offtopic