8

Für den Freund sich die Nägel machen lassen?

"

Small Talk, Plauderecke & Offtopic

" Beccy97, 16.12.2019 14:28.
Beccy97

Beccy97

4
1
Hi Mädels :)

Ich hab mal eine kleine Frage an euch, wo ich gern mal eure Meinung zu hätte.
Seit 8 Monaten bin ich jetzt mit meinem Freund zusammen. Seitdem hatte ich nie gemachte Fingernägel gehabt. Ich habe mir mit 19 meine Nägel mal eine ganze Zeit lang mal machen lassen, weil ich damals auch regelmäßig feiern gegangen bin und meine Freundinnen damals eben auch alle lange Gelnägel gehabt haben.
Eigentlich fand ich das auch immer sehr schön, nur eben auch etwas unpraktisch, da sie wie gesagt eben auch relativ lang waren.
Als ich dann halt auch nicht mehr regelmäßig in Clubs gegangen bin hab ich mit dem Nägel machen lassen auch wieder aufgehört.
Letzten Sommer habe ich mir dann noch einmal zusammen mit meiner kleinen Schwester die Nägel machen lassen (zu ihrem 18. Geburtstag).
Seitdem hab ich einfach wieder normale kurze Naturnägel.
Jetzt am Wochenende hat mein Freund zufällig auf einem Foto von meiner Schwester und mir von letztem Jahr gesehen, dass ich da eben lange, gemachte Fingernägel hatte. Hab ihm dann halt erzählt das ich das früher mal eine Zeit lang hab machen lassen.
Jetzt ist er ständig dran das er das total cool und schön bei Mädels findet und er hätte gerne das ich wieder damit anfange mir die Nägel machen zu lassen.
Grundsätzlich finde ich künstliche Fingernägel schon sehr schön, aber es ist eben auch sehr teuer und eben auch bisschen unpraktisch...
Selber machen kann ich gar nicht. Ich müsste also einmal im Monat wieder ins Nagelstudio rennen.

Weiß jetzt nicht so recht was ich machen soll. Einerseits find ich das ja auch schön und wenn er das schön findet, warum nicht? Anderseits ist es eben auch wieder viel Geld was im Moment dafür drauf geht und es ist auch echt bisschen unpraktisch. Zudem würde ich es halt hauptsächlich für ihn machen. Also auch wenn ich es schon echt schön finde würde ich es mir jetzt so eigentlich nicht mehr machen lassen.
Wie ist eure Meinung dazu? Würdet ihr es an meiner Stelle wieder machen lassen oder eher nicht? Weiß nämlich nicht so recht wie ich mich entscheiden soll...

16.12.2019 14:28 • #1


YuT666

YuT666

5021
43
2
5282
Hi

Zitat von Beccy97:
Weiß nämlich nicht so recht wie ich mich entscheiden soll...


Doch du hast es ja schon indirekt, nämlich :

Zitat von Beccy97:
Zudem würde ich es halt hauptsächlich für ihn machen. Also auch wenn ich es schon echt schön finde würde ich es mir jetzt so eigentlich nicht mehr machen lassen.



Aber vielleicht würde dein Freund dir ja die Nägel jeden Monat spendieren, frag ihn doch mal was er davon hält, da du es ja nur wegen ihn machen lassen würdest (was allgemein gesehen eh keine gute Basis ist!)..vielleicht hat sich das Thema dann ganz schnell von allein erledigt! :wink:

16.12.2019 14:35 • x 3 #2



Hallo Beccy97,

Für den Freund sich die Nägel machen lassen?

x 3#3


Ginger

Ginger

9975
117
70
4894
Ich würde es nie für jemand anderen machen. Entweder mache ich es, weil ich es selber mag oder eben nicht. :D

Ich würde ihm das auch so sagen. Aber wenn er doch drauf "besteht", oder wenn du doch selber Bock drauf hast und dich nur das Geld davon abhält, würde ich mich @YuT666 anschließen und ihm sagen, ER soll es bezahlen bzw. was dabei tun :wink:

Grundsätzlich finde ich aber auch, dass sowas nicht gut ist. Man sollte ein eigener Mensch sein und bleiben und sich nicht auf Biegen und Brechen für jemand anderen ändern und etwas tun, was man selbst gar nicht möchte.

16.12.2019 15:38 • x 4 #3


Nagelfan

Nagelfan

163
1
55
Wenn Du es nur für Ihn machst soll er auch Zahlen
Oder frage ob Er das auch für Dich tun würde
Sich die Finger machen lassen oder zur Kosmetikerin zu gehen für Dich um Sich etwas auf hübschen zu lassen
LG Klaus

16.12.2019 17:51 • x 1 #4


Beccy97

Beccy97


4
1
Danke für eure Meinungen :)

Grundsätzlich würde ich definitiv nie etwas für einen Typen machen was ich so gar nicht will oder mir überhaupt nicht gefällt.
Mit Nägeln ist das halt so eine Sache... ich fand das ja schon immer schön und habe es mir ja auch eine ganze Zeit lang machen lassen weil ich es selbst haben wollte.
Für mich waren künstliche Fingernägel halt immer mehr was um beim feiern gehen auch tolle, besondere Nägel zu haben. Im Alltag war das dann schon manchmal bisschen unpraktisch, aber ist auch nicht so als wäre ich damit so gar nicht klargekommen. Ich fand es halt einfach nur unnötig nach meiner Partyphase das noch weiter machen zu lassen, da es eben auch echt teuer ist.
Wenn es kostenlos wäre, hätte ich es mir vielleicht schon weiter machen lassen ^^

Daher find ich die Idee von euch auch gar nicht schlecht das er es bezahlt oder zumindest was dazu tun sollte.
Muss ich mal mit ihm besprechen. Habt aber schon recht, warum soll ich jetzt jeden Monat wieder um die 50Euro für Gelnägel ausgeben, wenn er ja eigentlich will das ich wieder damit anfange... :D

Aber zu seiner Verteidigung hat er ja erst damit angefangen nachdem er gesehen hat und wusste, dass ich mir das früher auch schon hab machen lassen...
Schon lustig, meinem damaligen Freund waren meine Nägel komplett egal ^^

16.12.2019 18:29 • #5


Ginger

Ginger

9975
117
70
4894
...solltest du dich dafür entscheiden: du musst ja dann keine langen Nägel machen lassen. Es gibt ja auch richtig tolle und kürzer :wink: So stören sie dich vielleicht im Alltag nicht so sehr.

16.12.2019 21:09 • #6


Beccy97

Beccy97


4
1
Naja ich weiß nicht. Ich finde die meisten Designs sehen in kurz nicht so gut aus. Ich hatte immer so um 1cm lang überstehend gehabt...
Klar, kürzer wäre mit Sicherheit einfacher im Alltag, aber ich möchte wenn dann auch wieder ein wenig aufwendigere Nägel haben :) Welche Länge trägst du denn wenn ich mal fragen darf?

16.12.2019 21:26 • #7


Peggylein

Peggylein

968
43
52
1090
Tu das, was DU magst und für richtig hältst...hier gehts nur um Nägel und nicht um einen Hauskauf. Wüsste jetzt nicht, was es da zu besprechen gäbe. Es ist DEINE Entscheidung, selbst wenn du dich dafür entscheidest dir für ihn die Nägel machen zu lassen. Deine Finger, dein Hoheitsgebiet. Und wenn du die Befürchtung hast, es könnte im Alltag stören, dann lass es. Er muss nicht damit klar kommen, sondern DU. Wie @Ginger schon sagte: Man sollte sein eigener Mensch sein.
Frag ihn lieber mal, was es ändern würde wenn du dir keine Nägel machst...

16.12.2019 22:34 • #8


Ginger

Ginger

9975
117
70
4894
Zitat von Beccy97:
Welche Länge trägst du denn wenn ich mal fragen darf?


So 2,5 cm :lol:
Aber auch nur, weil ich es seit Jahren so trage, daran gewöhnt bin und es mir (als Nageldesignerin) leisten kann. Wenn ich einen anderen Job hätte, z.B. im Büro oder so, würde ich die Nägel auch nicht so lang tragen. :wink:

16.12.2019 23:20 • #9


Beccy97

Beccy97


4
1
:respekt:

Ich muss schon sagen so rein optisch fand ich so mega lange Nägel auch schon immer cool aber ich glaube damit würde ich mich noch nicht einmal alleine angezogen bekommen ohne mir was abzubrechen...
Schränken die dich im Alltag gar nicht ein?
Ich arbeite übrigens im Einzelhandel.


Ändern würde es wahrscheinlich nichts, wenn ich sie mir nicht machen lassen würde. Immerhin hatte ich noch nie welche gehabt seit er mich kennt. Ich wusste auch nicht das er das überhaupt so toll findet. Wie ich bereits sagte, meinem damaligen Freund war es vollkommen egal ob ich lange, künstliche Fingernägel hatte oder nicht ^^
Ich hätte sie mir jetzt im Moment wohl auch nicht machen lassen, aber wahrscheinlich schon irgendwann nochmal wenn ein besonderer Anlass gekommen wäre wie letztes Jahr eben der 18. Geburtstag meiner Schwester mit großer Feier...
Allerdings wenn ich Nägel kostenlos gemacht bekommen würde, würde ich es mir vielleicht auch so oder so überlegen wieder mit Nägel machen anzufangen. Sieht halt schon richtig toll aus auch wenn es einen natürlich auch einschränkt.

Ich werd das morgen mal mit meinem Freund besprechen. Finde schon, dass er mir da was dazu tun muss. Ansonsten mache ich es definitiv nicht :drama:

17.12.2019 00:30 • #10



Hallo Beccy97,

x 4#10










Small Talk, Plauderecke & Offtopic