8

Freundin mit Hyperhidrose

"

Gelnägel

" Adora, 02.07.2011 18:39.

Adora

14
7
Hallo ihr Lieben,

vor ca. 2 Wochen habe ich meiner Freundin die Nägel mit Schablone verlängert. Seitdem hab ich sie nicht mehr gesehen, sie sagt aber dass diese schon komplett "weggefallen" sind. An jedem Nagel.
Ich hatte bei der Neumodellage totale Probleme. Sie hat Hyperhidrose (vorallem an Händen) und die Schablonen rutschten ständig weg.
Jetzt ist meine Frage, kann es durch ihre Krankheit sein, dass diese nicht halten konnten?
Was kann ich tun, dass es länger hält?

Danke schon mal!

02.07.2011 18:39 • #1


sommi

5
1
Schwitzende Hände bekommt man mit Aceton in Griff, Finger und Nagel gut mit Aceton abreiben, Schablone dran und sofort Gel drauf und ca. 30 sek. anhärten. Man muß leider jeden Finger einzeln machen, aber wenn es hält nimmt man das ja in Kauf. Aceton kann man in der Apotheke od. auch in Baumärkten kauf, da ist es wesentlich günstiger. Probier es mal
Gruß sommi

02.07.2011 21:05 • x 1 #2



Hallo Adora,

Freundin mit Hyperhidrose

x 3#3


Adora


14
7
ok vielen Dank dir! ;-)

03.07.2011 00:17 • #3


little.miss.nail

520
30
1
ja nicht in baumärkten kaufen! nimm reines aceton aus der apotheke....weil nur das rein ist...

Lg

03.07.2011 09:06 • x 1 #4


Määh

Määh

1884
67
9
2
Also ich hab auch HH, aber ich denke nicht das es die Haftung beeinträchtigt. Um die Nässe zu verhindern, kann ich Antihydral-Salbe empfehlen. Kostet etwa 6€ in der Apotheke. über Nacht einwirken lassen, am besten Baumwollhandschuhe drüber und nach ein paar Tagen sind die Hände trocken. Ist auch an den Füßen anwendbar.

03.07.2011 13:21 • x 3 #5


Sabsi

15768
144
4
49
....und die Salbe verhindert auch das übermässige Schwitzen unter den Achseln.

Sehr gutes Produkt.

03.07.2011 14:23 • x 2 #6


Määh

Määh

1884
67
9
2
Unter den Achseln isses mir bissl zu "krass". Da nehm ich lieber Sweat Off oder sowas.

03.07.2011 19:11 • x 1 #7



Hallo Adora,

x 4#7










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel