Gel nach dem Auftragen bleibt flüssig im inneren

"

Gelnägel

" kkkillah, 29.02.2020 13:11.

kkkillah

1
1
Hallo,

meine Freundin hat ein "riesen" Problem.
Ich habe Ihr ein Nagelset geschenkt da sie selber Ihre Nägel machen wollte. Eigentlich klappt auch alles sehr gut. Einziges Problem ist das ihr heute Morgen aufgefallen ist, dass das Gel im inneren immer noch flüssig war. Dieses hat sie bemerkt da sie einen Nagel neu machen wollte. (Nach einer Woche)!
Hoffe ihr könnt uns helfen...
wie kann das sein oder besser noch was macht sie falsch?
:nixweiss:

29.02.2020 13:11 • #1


Ginger

Ginger

9912
115
70
4830
Geht es um normales, KLARES Gel, oder um ein anderes (z.B. Farbe oder hautfarbenes)?

Wenn es Farbe, Weiß oder hautfarbenes ist, kann es daran liegen, dass es zu dick aufgetragen wurde, das kann bei pigmentierten Gelen passieren. Bei klaren Gelen passiert das normalerweise nicht, es sei denn, die Lampe ist schon alt oder kaputt und härtet nicht mehr richtig.

Mich macht nur eine Sache stutzig: wenn man eine Gel-Modellage arbeitet, trägt man mehrere Schichten auf, feilt dann noch mal alles in Form und trägt dann nur noch eine Glanzschicht auf. Sollte irgendwas nicht richtig durchgehärtet sein, fällt das normalerweise beim Feilen auf und nicht erst eine Woche später... :nixweiss:

Und warum will sie schon nach einer Woche neu machen? Normalerweise lässt man die Modellage mind. 3 bis 4 Wochen drauf. :wink:

29.02.2020 16:42 • #2










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel