Herbstrotes French mit weißen Nailart-Sticker

"

Anfänger Nagelmodellagen

" ClaudiLike, 04.10.2011 18:47.
ClaudiLike

ClaudiLike

276
52
6
So, dieses Mal wieder mit meinem alten Gel, und mehr Aufbau.. ;)

Ich habe noch eine Frage:
Wenn ich die Übergänge zur Nagelhaut ja noch dünner feilen soll, wie schaffe ich das ohne dass sich der Aufbau nach vorne verschiebt?

War vorher überfragt.. ;)

Liebe Grüsse,
ClaudiLike.
 Herbstrotes French mit weißen Nailart-Sticker in Anfänger Nageldesign
Foto1224klein.jpg
1021 78.93 KB
 Herbstrotes French mit weißen Nailart-Sticker in Anfänger Nageldesign
Foto1227.jpg
938 73.76 KB
 Herbstrotes French mit weißen Nailart-Sticker in Anfänger Nageldesign
Foto1228klein.jpg
955 71.82 KB

04.10.2011 18:47 • #1


Hoffy

Hoffy

1610
29
27
Also ich finde deine nägel gut gelungen! Das French ist für meinen Geschmack zu weit oben angesetzt aber sonst...

Und dein Aufbau find ich auch gut so wie es aussieht, genauso wie der Übergang!

04.10.2011 20:21 • #2



Hallo ClaudiLike,

Herbstrotes French mit weißen Nailart-Sticker

x 3#3


heavy

358
12
17
1
Sieht soweit ganz gut aus!
Aufbau ist schön zu erkennen, auch nicht zu dick ...

Beim Tunnelblick sieht es allerdings beim Mittelfinger so aus, als wäre Dir das Gel etwas nach rechts gelaufen - paar Feilstriche und das wärs schon. Und das French zittert etwas beim MF. Ummantelung wäre noch ein Thema. Wenn ich nicht falsch gesehen habe, fehlt die etwas.

Ansonsten wirklich ganz gut!

Den Aufbau mache ich immer mit einem dickviskosen Aufbaugel. Mit dem geht's schön zu modellieren und der Aufbau ist dann auch da wo er hingehört und verteilt sich nicht. So kann man auch schönen Übergang zur Nagelhaut machen :) Feilen muss man daher nicht unbedingt so viel. Wenn Du aber mit der Feile schräg von der Seite rangehst, bleibt der Aufbau auch da wo er ist ;)

04.10.2011 20:55 • #3










cron