Herpes Bläschen nach Permanent Make-up

"

Kosmetik, Mode & Wellness

" mincki, 08.11.2007 19:47.
mincki

mincki

387
45
28
Hallo ,

ich hätte mal eine Frage, außerhalb des "Nagelbereichs"
Da du dich ja anscheinend mit Dermatologie so gut auskennst, bräuchte ich mal dringend einen guten Rat.

Nun zu meinem Anliegen:
Ich war vor einer Woche bei einer Kosmetikerin und habe mir die Lippen mit Permanent Make up machen lassen.
Nach 3 Tagen habe ich an 2 Stellen dicke Herpes Bläschen bekommen und creme seitdem intensiv mit Herpes Salbe.
Leider ist dies nicht der einzige Unglücksfall. Die Konturlinie ist fast vollständig erblast, auch dort, wo kein Herpes ist.

Nun zu meiner eigentlichen Frage.
Was kann ich machen, außer weiterhin zu cremen, dass ich beim nächsten Termin, nicht wieder Herpes bekomme.

Vor 7 Jahren hatte ich mir die Lippen schon einmal machen lassen und da ist nix passiert.
Ich wurde dieses Mal auch vorher gefragt, ob ich schon mal Herpes hatte. Da dies schon über 25 Jahre her ist, hatte ich es total vergessen, und die Frage verneint.

Nun habe ich natürlich ein wenig Panik, dass ich mich erneut den Schmerzen aussetze und es geht wieder in die Hose.

Es würde mich natürlich ebenso freuen und ich wäre sehr dankbar, wenn außer noch jemand einen guten Rat für mich hätte.

Tschüss
Sabine

08.11.2007 19:47 • #1


mincki

mincki


387
45
28
Antwort von :

Hallo Sabine,

eigentlich wäre das ja eine sehr interessante Frage für den Kosmetikbereich, Du kannst sie dort natürlich gerne nochmal stellen, dann haben von der Antwort auch die stillen Mitleser was.

Ich bin zwar absolut kein Profi wenn es um permanent Makeup geht und kann daher auch nur schreiben was ich darüber weiss.

Insbesondere diejenigen Kunden, die im Laufe ihres Lebens ein- oder mehrmals Lippenbläschen (Herpes Simplex) hatten, können wenige Tage nach der Behandlung der Lippenfarbauffrischung Herpes am Mund und drum herum bekommen.

Auch bei Personen, die sich nicht daran erinnern können, jemals Herpes gehabt zu haben, können Bläschen auftreten. Da die für die Bläschen verantwortlichen, im Körper des Kunden schlafenden Herpesviren in der Regel 2 Tage benötigen, um zu dem typischen, vorübergehenden Krankheitsbild zu führen, tritt diese Begleiterscheinung meist erst am 3. Tag nach der Behandlung auf.

Eine Freundin von mir ist Kosmetikerin und da weiß ich, daß es zum Kundenservice gehört, dass wenn durch die Herpes Bläschen die Konturen verwischt aussehen, dass diese dann nach der Abheilungsphase erneut pigmentiert werden.

Das Auftreten von Lippenherpes kann vor der Behandlung durch das Einnehmen von vorbeugend wirkenden Tabletten gemildert werden.
Darüber hinaus kann nach der Behandlung durch das Auftragen antiviral wirkender Cremes ein Lippenherpes weitgehend zurückgedrängt werden.

Leider ist das alles was ich Dir darüber berichten kann.

Liebe Grüsse

08.11.2007 19:51 • #2


mincki

mincki


387
45
28
Leider sind die Tabletten, welche man im Vorfeld einnehmen könnte, verschreibungspflichtig. Einen Termin beim Hautarzt bekommt man aber erst in ca. 6 Wochen.
(Berlin = Große Stadt = viele Hautkrankheiten ??? ) :cry:

Meine Kosmetikerin, die mir das Permanent Make-up gemacht hatte, meinte, ich solle die Herpes Salbe so lange auftragen, bis ich zur nächsten Behandlung komme.

Hat noch jemand einen anderen Rat für mich??? :?


Tschüss
Sabinne

08.11.2007 20:02 • #3


Traumangela

Hallo Sabine,

nachdem ich meine Gehirnwindungen angestrengt habe und in meiner Oma´s schlauem Buch nachgelesen habe, hier noch 2 Hausmittel für die Bekämpfung von Herpes:

1., man schneidet Knoblauch auf und und drückt den Saft auf das Blässchen, dies sollte man öfters am Tag wiederholen.

2.,man holt sich Teebaum Öl und trägt es ambesten mit Wattestäbchen auf das Blässchen auf.

Küssen verboten !

und als Anhang noch ne Herpes-Broschüre.

Liebe Grüsse
Dateianhänge
herpes.pdf
Herpes - Broschüre
(890.12 KB) 2398

08.11.2007 21:01 • #4


Nageltussi

Nageltussi

273
39
6
Liebe Sabine,
ich würde dir auf diese Frage ja nur zu gerne eine Antwort geben,aber ich habe leider keine,da ich mich in der Dermatologie nicht auskenne.....
Denn sonst hättest du auch von mir bestimmt eine Antwort bekommen..... :wink:

08.11.2007 23:36 • #5


mincki

mincki


387
45
28
Hallo ,

vielen Dank für die Broschüre.
Sie ist sehr aufschlußreich, leider hilft auch sie mir nicht weiter.
Da mein Herpes ja durch das Permanent Make-up ausgelöst wurde.
Wie schon geschrieben, hatte ich vor ca. 25 Jahren das letzte Mal Herpes und hatte es völlig vergessen.

Wenn ich mir die Tips zur Vorbeugung angucke, dann kann ich nur sagen, dass ich fast alles erfülle, was dort drin steht. Ich lebe schon ziemlich gesund, nur leider hat mir das dieses Mal nicht geholfen.

Wie ich schon geschrieben habe, muss ich ja auf jeden Fall noch mal zur Kosmetikerin und mir alles neu machen lassen, weil fast die ganze Farbe raus ist.
Werde mir aber noch Zeit lassen dafür, weil die Bläschen sehr hartnäckig sind, trotz intensiver Cremung.

Habe jetzt natürlich noch mehr Bammel, als beim letzten Mal.
Zum einen, weil ich weiß, wie schmerzhaft es ist und zum zweiten, weil ich befürchte, dass es wieder nix wird.

Vielleicht hat ja noch jemand ein super Tip zur Vorbeugung,
damit ich nicht wieder die Herpes Bläschen bekomme.


Tschüss
Sabine

09.11.2007 19:48 • #6


Sunny87

Sunny87

515
48
16
Ich habe regelmäßig einmal im Winter Herpes im Mundwinkel. Zum einen sieht es ja nicht schön aus (und hinterlässt manchmal sogar Narben) und zum zweiten tut es ja auch noch ziemlich weh.

Ich habe etliche Salben schon ausprobiert, aber ich habe jetzt rausgefunden, dass es am schnellsten weg geht, wenn ich so eine Salbe für Kältebläscehn nehme. Die bekommst du in der Apotheke. Sie ist eigentlich dafür gedacht, wenn man in den Skiurlaub fährt oder so, weil es auch dort sehr oft passieren kann,dass man diese blöden Biester bekommt. Für mich ist es die schnellstze Methode und besser als jedes "Herpespflaster" oder sonstige Kinkerlitzchen.

Und nochwas: Diese kleinen Biester sind wirklich sehr schlau;) Sie merken es, wenn du dir Sorgen machst, dass sie auftauchen, und dann kommen sie erst recht:) Versuch doch, bei deinem nächsten Termin für deine Lippen einfach die ganze Zeit daran zu denken, dass du auf KEINEN FALL Herpes bekommst. Oder viel viel besser noch, garnicht daran denken. Einfach den Gedanken ignorieren. Das klappt übrigens auch bei vielen anderen nervigen Dingen. Versuchs einfach mal:)


Lieben Gruss
Jule

05.12.2007 10:22 • #7


Traumangela

Zitat von Sunny87:
Einfach den Gedanken ignorieren. Das klappt übrigens auch bei vielen anderen nervigen Dingen. Versuchs einfach mal:)
Lieben Gruss
Jule


Die diesem Satz steckt sehr viel Wahrheit.

Liebe Grüsse

05.12.2007 21:01 • #8


Sunny87

Sunny87

515
48
16
Passt zwar jetzt nicht so ganz in dieses Forum aber diese Methode ( "Heilung bzw. Vorbeugung" von Krankheiten) nennt sich Autosuggestion. Habe mich eine zeitlang sehr intensiv damit beschäftigt und muss sagen, dass ich nur jedem raten kann, sich mal mit dem Thema zu beschäftigen. Besonders wenn man kleine, nervige Wehwehchen hat oder in einer Krise steckt oder so. Einfach das Wort mal bei Amazon eingeben...

Sorry dass das jetzt nicht so zum Thema passt, aber wollte es euch mal n Herz legen :)

glG
Jule

05.12.2007 21:27 • #9


mincki

mincki


387
45
28
Hallo Sunny87,

die Idee mit dem Wegdenken oder gar nicht daran denken, hätte ja eigentlich beim erstem Mal schon funktionieren müssen.
Denn als ich mir die Lippen habe machen lassen, hatte ich mit keiner Silbe daran gedacht, dass ich Herpes bekommen könnte.
Aber wie du schreibst, die Biester erinnern sich... vor ca. 25 Jahren... da war doch was???

Ich habe meinen neuen Termin jetzt auf Januar verlegt.
Ich habe eine sehr schlechte Heilhaut. Bei mir dauert es immer sehr lange, bis meine Wunden verheilen. So auch beim Herpes.

Aber ich habe mir jetzt vom Hautarzt Tabletten verschreiben lassen, die man vorher einnehmen kann.
Hoffentlich hilft alles und das Ergebnis ist dann auch zufriedenstellend.
Im Moment ist ja leider von der ersten Behandlung nix zu sehen.

Ich werde euch berichten, wie meine Januar Termin ausgegangen ist.

Tschüss
Sabine

06.12.2007 21:52 • #10


Traumangela

Bitte nicht krumm nehmen, ich will hier jetzt auch nicht querschiessen: Lippenstift kommt billiger und man hat nicht ständig die gleiche Farbe.

Ich persönlich halte eben nichts von Permanent Make Up.

Jeder andere aber soll tun und lassen was er gerne möchte.

Liebe Grüsse

07.12.2007 19:31 • #11


mincki

mincki


387
45
28
Hallo ,

ich nehme nix krumm.

Aber ich habe von Natur aus sehr farblose Lippen und sehe dadurch auch immer total blass und fade aus. :cry:

Ich hatte mir ja schon einmal vor ca. 7 Jahren die Lippen mit Permanent Make up machen lassen. Allerdings hatte ich damals eine sehr dezente Farbe gewählt, weil ich Angst hatte, es könnte zu künstlich aussehen.
War aber wirklich sehr natürlich.

Da die Farbe mittlerweile fast völlig verblast ist, benutze ich ja auch wieder Lippenstift. Nur hält dieser natürlich nicht sonderlich lange. Ich gehöre auch nicht zu denen, die sich ständig neu nachschminken.

Deshalb möchte ich mir die Lippen erneut machen lassen.

Tschüss
Sabine

07.12.2007 21:46 • #12


Traumangela

Hallo Sabine,

neugierig wie ich nun mal bin möchte ich wissen, ob Du Deinen neuerlichen Termin bereits wahrgenommen hast und wie ist es diesmal ausgegangen. Mit oder ohne Herpes ??

Liebe Grüsse

20.01.2008 00:34 • #13


Power-Floh

Huhu!

Ich bekomme auch öfters mal nen Herpesbläschen. Meistens wenn die Sonne im Urlaub sehr intensiv ist und dann boing, schon isses da!

So und ich habe schon viele Salben gegen Herpes ausprobiert, aber irgendwie haben die nie geholfen.

Jetzt mache ich das so.....wenn das Bläschen schon raus ist, dann mache ich da Thyrosur Salbe drauf. Die ist dafür da, das das schneller heilt.

Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.

LG
Flöhchen

20.01.2008 14:22 • #14


rockingrio

296
24
darf ich auch mein senf dazu geben?
ich mache es einfach mal.also herpes symplex kommt hauptsächlich nur(soweit ich das weiß),wenn das immunsystem geschwächt ist.da ich ja durch meine krankheit kaum noch abwehrkräfte habe,hab ich mir auch was einfallen lassen.naja,eigentlich war es mein freund.wir machen jetzt immer parazetamol mit wasser klein.also das es brei ist und drauf da.das geht supi schnell.

21.01.2008 17:49 • #15










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Kosmetik, Mode & Wellness